Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

EMPIRE OF THE SUN ist einer meiner Lieblings-Spielbergs. Wer sich mal eingehender mit dem Film und der wahren Geschichte von James Graham Ballard befasst hat, weiß wovon ich spreche. Ein aus historischer Sicht sehr interessanter Film der japanischen Besatzung in China.

Ansonsten kann ich mich Max Liebermann nur anschließen: "EMPIRE OF THE SUN erzählt aus der Perspektive eines Zehnjährigen, das führt z. T. zu völlig übersteigerten Szenen (siehe auch Musik), aber mit dem Kunstgriff der Kinderperspektive kommt der Film damit durch, finde ich. Spielberg interpretiert den Stoff auf seine Weise, das ist völlig ok."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

EMPIRE OF THE SUN ist einer meiner Lieblings-Spielbergs.

 

Kann ich respektieren.

 

Wer sich mal eingehender mit dem Film und der wahren Geschichte von James Graham Ballard befasst hat, weiß wovon ich spreche. Ein aus historischer Sicht sehr interessanter Film der japanischen Besatzung in China.

 

Nee, da gibt es bessere, schmerzhaftere Auseinandersetzungen. Da ist mir Spielberg entschieden zu sehr Spielberg und der Film deutlich zu weichgespült.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leg dich nicht mit Carsten an.... ;)

 

Es lebe der Pluralismus! Und - ich mag keine subjektiven Bewertungen, die zu objektiven Wahrheiten gemacht werden. Diese Marotte von mir kennste ja... (hehe)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Es gereicht Spielberg zu hoher Ehre, dass man sich in einer Reihe von Szenen - zum Beispiel während des Luftangriffs auf den Stützpunkt des Gefangenenlagers - nicht sicher ist, ob die Ereignisse wirklich stattfinden oder ob sie nur die Halluzination eines kranken Kindes sind." James Ballard, Monthly Film Bulletin Nr. 651, kenne leider nur die deutsche Übersetzung.

 

Man kann sich natürlich daran stoßen, dass der Film die Schrecken des Krieges auf ein Coming-of-age-Drama runterbricht. Wenn man den Ansatz akzeptiert, macht der Film aber nicht viel falsch, finde ich. Er ist toll inszeniert und gespielt und richtet sich halt an ein breites Publikum. David Lean war spürbar Vorbild und SAVING PRIVATE RYAN noch in weiter Ferne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Michael Bay würde aber sicher das "und Frieden" weglassen... würde sich in USA nicht so gut vermarkten sonst... haha

 

btw, einer der wenigen Spielbergs, die ich nicht gesehen habe... muss auch nicht... reizte mich nie.

 

Musik ist grösstenteils toll, wobei das alte Album schon ein paar Durchhänger hatte... auf essentiell Neues würd ich nicht setzen... war der Klang denn mau?

 

Aber schön, wenn das nun bedeutet, Williams CDs werden alle mal erweitert... da gibts schon ein paar Kandidaten... grard JP2 wäre toll

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Klang war nicht mau.

Aber das dachte ich bei manchen anderen Alben auch und war überrascht was noch rauszukitzeln war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Score ist auf der Seite von Lalaland verschwunden.

Vielleicht verschoben auf einen anderen Monat?

 

Wahrscheinlich hat LLL nach dem Abmischen der Tracks und Pressung der CDs gemerkt,

daß sie den Solisten im ersten Track vergessen haben...;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, just in via Facebook:

 

 

Going on sale Tuesday June 24, 2014 at 12 pm pst at www.lalalandrecords.com

 

EMPIRE OF THE SUN EXPANDED ARCHIVAL COLLECTION - 2 cd set
MUSIC BY JOHN WILLIAMS

LLLCD 1300
LIMITED EDITION OF 4000 units
RETAIL PRICE: $29.98

EXPANDED REISSUE PRODUCED BY MIKE MATESSINO
MASTERED BY MIKE MATESSINO
LINER NOTES BY MIKE MATESSINO
ART DIRECTION BY JIM TITUS

 

La-La Land Records, WEA and Warner Bros. proudly present the remastered and expanded, limited edition 2-CD set of John Williams’ Academy Award Nominated original score to the 1987 feature film EMPIRE OF THE SUN, directed by Steven Spielberg and starring Christian Bale, John Malkovich and Miranda Richardson. Heralded as one of the acclaimed composer’s finest works, Mr. Williams’ masterful orchestral score seeks no less than the openness of the human heart, mind and soul – the perfect compliment to this powerful and indelible film about a young English boy’s emotional and physical struggle to survive the Japanese occupation of China during WWII.

This deluxe re-issue was produced, assembled and mastered by Mike Matessino in cooperation with John Williams, Steven Spielberg and the film’s co-producers Kathleen Kennedy and Frank Marshall. Disc 1 contains a full presentation of the film score, including never-before-released music, while Disc 2 pulls back the veil of the creative process with a selection of alternate cues and other additional music. A 28-page CD booklet features handsome art design by Jim Titus and Matessino’s exclusive, in-depth essay, approved by the director and composer.

EMPIRE OF THE SUN (2-CD SET) is a limited edition release of 4000 units. It will be available at www.lalalandrecords.com and other online soundtrack boutique dealers starting June 24, 2014.

 

Dazu noch ein geschmackvolles Stacheldraht-Bild (hoffentlich bringt LLL nicht auch eine erweiterte SCHINDLER'S LIST-Fassung raus)

 

post-4661-0-29370000-1403029703_thumb.jpg

 

 

P.S.: Dabei "Alternates" und "additional music", aber nicht das alte Album...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

find schon :-)

 

hätt ja auch schlicht CD 1 mit 5min mehr Score und CD 2 mit altem Album sein können... Blindkaufen tue ichs so erstmal noch nicht, aber bin ma guter Dinge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf CD 1 befinden sich 20 Tracks. Auf der alten waren es nur 13.

CD 2 werden die Alternates sein.

 

Hassu Tracklisting?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dazu passt irgendwie Hilde`s Spruch:

"Wer lesen kann,ist klar im Vorteil,aber nur wer Gelesenes auch versteht,kann es zu seinem Vorteil nutzen" ;-)

 

Worauf bezieht sich das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja,wenn man versucht auf Grund eines unscharfen Fotos,informationen rauszulesen und man dabei aber trotzdem das gelesene nicht richtig gelesen hat,dann kann man es halt nicht zu seinem Vorteil nutzen.

Das meinte ich damit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum