Jump to content
Soundtrack Board

Der beliebteste Kino-Soundtrack 2014 - Die Abstimmung (Runde1)


Stempel

Der beliebteste Kino-Soundtrack 2014 - Runde 1  

26 Stimmen

  1. 1. Block 1

    • 300: RISE OF AN EMPIRE, Junkie XL
    • A MILLION WAYS TO DIE IN THE WEST, Joel McNeely
    • THE ADVENTURER - CURSE OF THE MIDAS BOX, Fernando Velazquez
    • THE AMAZING SPIDER-MAN 2: RISE OF ELECTRO, Hans Zimmer & The Magnificent Six
    • AUTOMATA, Zacarias M. de la Riva
    • A MOST VIOLENT YEAR, Alex Ebert
    • A WALK AMONG THE TOMBSTONES, Carlos Rafael Rivera
    • BIRDMAN, Antonio Sanchez
    • BOGOWIE, Bartosz Chajdecki
    • DAWN OF THE PLANET OF THE APES, Michael Giacchino
    • DIPLOMATIE, Jörg Lemberg
    • DIVERGENT, Junkie XL
    • EARTH TO ECHO, Joseph Trapanese
    • FOXCATCHER, Rob Simonsen und West Dylan Thordson
    • GUARDIANS OF THE GALAXY, Tyler Bates
    • THE GIVER, Marco Beltrami
    • GODZILLA, Alexandre Desplat
    • GONE GIRL, Trent Reznor und Atticus Ross
    • GRAND BUDAPEST HOTEL, Alexandre Desplat
    • Ich wähle keinen Score dieses Blocks.
  2. 2. Block 2

    • HERCULES, Fernando Velazquez
    • THE HOBBIT: THE BATTLE OF FIVE ARMIES, Howard Shore
    • THE HOMESMAN, Marco Beltrami
    • HOW TO TRAIN YOUR DRAGON 2, John Powell
    • THE HUNDRED FOOT JOURNEY, A. R. Rahman
    • THE HUNGER GAMES: MOCKINGJAY, James Newton Howard
    • INHERENT VICE , Jonny Greenwood
    • INTERSTELLAR, Hans Zimmer
    • THE INTERVIEW, Henry Jackman
    • THE IMITATION GAME, Alexandre Desplat
    • JACK RYAN: SHADOW RECRUIT, Patrick Doyle
      0
    • THE JUDGE, Thomas Newman
    • LA RANCON DE LA GLOIRE, Michel Legrand
    • THE LEGEND OF HERCULES, Tuomas Kantelinen
    • THE LEGO MOVIE, Mark Mothersbaugh
    • LUCY, Eric Serra
    • MALEFICENT, James Newton Howard
    • MAPS TO THE STARS, Howard Shore
      0
    • THE MAZE RUNNER, John Paesano
    • Ich wähle keinen Score dieses Blocks.
      0
  3. 3. Block 3

    • THE MONUMENTS MEN, Alexandre Desplat
    • MR. TURNER, Gary Yershon
    • NIGHT AT THE MUSEUM: SECRET OF THE TOMB, Alan Silvestri
    • NIGHTCRAWLER, James Newton Howard
    • NO GOD, NO MASTER, Nuno Malo
    • NOAH, Clint Mansell
    • PADDINGTON, Nick Urata
    • POMPEII, Clinton Shorter
    • POWSTANIE WARSZAWSKIE, Bartosz Chajdecki
    • THE RAILWAY MAN, David Hirschfelder
      0
    • RED KROKODIL, Alexander Cimini
    • RIO 2, John Powell
    • ROSEWATER, Howard Shore
      0
    • THE SALVATION, Kasper Winding
    • STONEHEARST ASYLUM, John Debney
    • SUB ROSA, Sebastian Schwittay
    • TEENAGE MUTANT NINJA TURTLES, Brian Tyler
    • THE THEORY OF EVERYTHING, Johann Johannsson
    • UNBROKEN, Alexandre Desplat
    • Ich wähle keinen Score dieses Blocks.
  4. 4. Block 4

    • UNE NOUVELLE AMIE, Philippe Rombi
    • EXODUS: GODS AND KINGS, Alberto Iglesias
    • Ich wähle keinen Score dieses Blocks.


Empfohlene Beiträge

Das relativ schlechte Ergebnis des Hobbits überrascht mich.

Den haben sich doch hier fast alle zugelegt.

Jedenfalls sah es für mich so aus.

 

Gerade deshalb überrascht es mich nicht ... was soll man bitte an dem dritten Hobbit "nominieren"? Die nicht vorhandenen neuen Themen oder die Ideenlosigkeit? ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich finde eher dass Festivals keine Rolle beim Erscheinungsjahr spielen sollen sondern eher wenn der Film richtig released wird. Im diesem Fall wäre es dann 2014

Dann gibt es aber noch bei manchen Filmen für verschiedene Länder sehr unterschiedliche Erscheinungsdaten, u. a. Snowpiercer. Der kam schon 2013 in Frankreich in die Kinos, bei uns erst 2014.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke Sebastian, für die Hinweise.

Habe ich wohl übersehen.

Es ist ziemlich kompliziert, hier eine gerechte und einheitliche Lösung zu finden.

Ich lasse diese drei Scores aber jetzt im Rennen, da sie vermutlich sowieso nicht die nächste Runde erreichen werden.

Dadurch erledigt es sich diesmal von selbst.

Für 2015 sollten wir dann wirklich genauere Kriterien festlegen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Meine Wahl:

 

  •  A MILLION WAYS TO DIE IN THE WEST, Joel McNeely
  • GRAND BUDAPEST HOTEL, Alexandre Desplat
  • HOW TO TRAIN YOUR DRAGON 2, John Powell 
  • THE IMITATION GAME, Alexandre Desplat
  • THE JUDGE, Thomas Newman
  • MALEFICENT, James Newton Howard
  • THE MONUMENTS MEN, Alexandre Desplat
  •  RIO 2, John Powell (gerade noch so)
  • TEENAGE MUTANT NINJA TURTLES, Brian Tyler 
  • THE THEORY OF EVERYTHING, Johann Johannsson

Entspricht jetzt aber nicht in der Reihenfolge meiner Beliebtheitskala.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zwischenergebnis

 

Wenn es so bliebe, wären folgende Soundtracks eine Runde weiter:

 

A MILLION WAYS TO DIE IN THE WEST, Joel McNeely

THE AMAZING SPIDER-MAN 2: RISE OF ELECTRO, Hans Zimmer & The Magnificent Six

AUTOMATA, Zacarias M. de la Riva

DAWN OF THE PLANET OF THE APES, Michael Giacchino

GUARDIANS OF THE GALAXY, Tyler Bates

THE GIVER, Marco Beltrami

GODZILLA, Alexandre Desplat

GRAND BUDAPEST HOTEL, Alexandre Desplat

THE HOBBIT: THE BATTLE OF FIVE ARMIES, Howard Shore

THE HOMESMAN, Marco Beltrami

HOW TO TRAIN YOUR DRAGON 2, John Powell

THE HUNGER GAMES: MOCKINGJAY, James Newton Howard

INHERENT VICE , Jonny Greenwood

INTERSTELLAR, Hans Zimmer

THE IMITATION GAME, Alexandre Desplat

MALEFICENT, James Newton Howard

THE MONUMENTS MEN, Alexandre Desplat

MR. TURNER, Gary Yershon

NIGHT AT THE MUSEUM: SECRET OF THE TOMB, Alan Silvestri

NIGHTCRAWLER, James Newton Howard

PADDINGTON, Nick Urata

RIO 2, John Powell

SUB ROSA, Sebastian Schwittay

THE THEORY OF EVERYTHING, Johann Johannsson

UNBROKEN, Alexandre Desplat

EXODUS: GODS AND KINGS, Alberto Iglesias

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab mir irgendwie schwer getan da zehn herauszupicken.

Aber da es um den beliebtesten Score geht, hab ich einfach mal versucht die anzukreuzen,

die mehr als einmal angeschmissen wurden.

Das sind bei mir ungefähr folgende, ohne Reihung.

 

DAWN OF THE PLANET OF THE APES
GODZILLA
GONE GIRL
GRAND BUDAPEST HOTEL
THE HOMESMAN
INHERENT VICE
INTERSTELLAR
THE MONUMENTS MEN
NIGHTCRAWLER
SUB ROSA

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich finde eher dass Festivals keine Rolle beim Erscheinungsjahr spielen sollen sondern eher wenn der Film richtig released wird. Im diesem Fall wäre es dann 2014

 

Genau dieses Prinzip habe ich immer wieder vorgeschlagen, auch bei dieser Umfrage: Erscheinungsjahr = erste reguläre Kinovorführung vor zahlendem Publikum, außerhalb "abgeschotteter" Festivals". Dann wären jetzt auch tolle Scores wie UNDER THE SKIN noch dabei.

 

Wurde aber regelmäßig abgelehnt. ;)

 

 

So, wie´s jetzt ist, ist es halt Chaos. Aber bitte.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Alles klar.

Wegen aktuell diverser familiärer Katastrophen fehlt mir gerade Lust, Zeit und Kraft für solche Diskussionen.

Bitte nominiert in diesem Thread die Scores nach, die eurer Meinung nach in die Umfrage gehört hätten.

Sie werden dann in der nächsten Runde gegen die Top 20 antreten.....

....und natürlich rausfliegen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Alles klar.

Wegen aktuell diverser familiärer Katastrophen fehlt mir gerade Lust, Zeit und Kraft für solche Diskussionen.

Bitte nominiert in diesem Thread die Scores nach, die eurer Meinung nach in die Umfrage gehört hätten.

Sie werden dann in der nächsten Runde gegen die Top 20 antreten.....

....und natürlich rausfliegen. :-)

 

Tut mir leid, das zu hören. Hoffe das kommt wieder in Ordnung.

 

 

Der aktuelle Stand sieht so aus:

 

1.      How To Train Your Dragon 2 - John Powell (16 Stimmen)

         Maleficent - James Newton Howard (16 Stimmen)

3.      The Grand Budapest Hotel - Alexandre Desplat (13 Stimmen)

4.      Dawn of the Planet of the Apes - Michael Giacchino (12 Stimmen)

         The Imitation Game - Alexandre Desplat (12 Stimmen)

6.      Interstellar - Hans Zimmer (11 Stimmen)

         The Monuments Men - Alexandre Desplat (11 Stimmen)

8.      The Homesman - Marco Beltrami (9 Stimmen)

9.      Automata - Zacharias M. de la Riva (8 Stimmen)

                 Godzilla - Alexandre Desplat (8 Stimmen)

                 The Theory of Everything - Jóhann Jóhannsson  (8 Stimmen)

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wer noch nicht abgestimmt hat, bitte unbedingt in Erwägung ziehen:

 

https://play.spotify.com/album/0yBdA2S0yS2xDJaCO4r6WU

 

(Spotify-Einbindung funktioniert hier gerade seltsamerweise nicht - alternativ DIESEN Link zu meinem Beitrag im "Ich höre gerade"-Thread anklicken.)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Meine Wahl:

 

A MILLION WAYS TO DIE IN THE WEST, Joel McNeely

AUTOMATA, Zacarias M. de la Riva

GODZILLA, Alexandre Desplat

GRAND BUDAPEST HOTEL, Alexandre Desplat

HERCULES, Fernando Velazquez

HOW TO TRAIN YOUR DRAGON 2, John Powell

THE HUNDRED FOOT JOURNEY, A. R. Rahman

LA RANCON DE LA GLOIRE, Michel Legrand

LUCY, Eric Serra

THE MONUMENTS MEN, Alexandre Desplat

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum