Jump to content
Soundtrack Board
Lars Potreck

Walt Disney Records: James Horner & Simon Franglen - PANDORA: THE WORLD OF AVATAR

Empfohlene Beiträge

ich pack es mal in diesen thread

Walt Disney Records hat die Musik zum Disney Themenpark Pandora: The World of Avatar veröffentlicht. Die Musik ist von James Horner und Simon Franglen.

tedcas-5-300x300.png

1. Flight of Passage Ride Through (4:23)
2. Na’vi River Journey Ride Through – Sandra Benton (5:47)
3. Pandora Walk Through (5:40)
4. The Shaman Call (From “Windtraders Shop”) – Simon Franglen (3:59)
5. Magic of the Land (From “Windtraders Shop”) – James Horner (3:50)
6. Spirits of Mo’ara (From “Windtraders Shop”) – James Horner (5:58)
7. Raggatar (From “Satu’li Canteen”) (5:49)
8. Shaman of the Souls (From “Satu’li Canteen”) (7:45)
9. Surf’s Up (From “Satu’li Canteen”) (2:13)
10. Bossa (From “Pongu Pongu”) (2:36)
11. Surf’s Up (From “Pongu Pongu”) (4:13)
12. Wave (From “Pongu Pongu”) – Simon Franglen (5:33)

https://itunes.apple.com/us/album/pandora-the-world-of-avatar/1446591785

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für den tip. 

ich hör da grad rein. hört sich interessant an. sind auch reine geräusch-tracks dabei, soweit ich das beurteilen kann. und der gesang geht so richtung hawaiianisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiß jemand mehr darüber? Hat Horner da vor seinem Tod nochmal neues Material geschrieben oder sind das alles Tracks aus der ursprünglichen Filmmusik?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sooo genau hab ich den „avatar“-score nicht intus, daß ich das beantworten könnte, OB das im score schon sooo vorkommt.

dieselbe musikalische dna hats aber, auch wenns freilich hier jetzt mehr so richtung gefälliges, dahinplätscherndes easy listening klingt und nicht wie funktionaler score.. 

aber schön, DASS sowas ÜBERHAUPT veröffentlicht wird. :) 

wäre dem nicht so, würde wieder irgendwann die fanseite und horner-komplettiererseite danach rufen und lechzen, bis ein intrada oder lalaland dann 2025 zu weihnachten dies album als superduperdeluxe-cd auf vielfachen wunsch rausbrächte! ;) 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb BVBFan:

Weiß jemand mehr darüber? Hat Horner da vor seinem Tod nochmal neues Material geschrieben oder sind das alles Tracks aus der ursprünglichen Filmmusik?

Hat schon die Elemente des alten Avatar-Scores, ist aber keine 1:1 Kopie, sondern da sind auch neue Elemente mit dabei. Also für mich klingt das schon wie neu komponiertes Material, aber genaues weiß ich auch nicht. So oder so... ein wirklich tolles Release, auch wenn es nur digital ist.

Edit: Hier die Details zu dem Album

Zitat

 

James Horner was directly involved with providing both new and adapting existing material of his music for the project, working alongside Simon Franglen, who continued and completed work just as he did with Magnificent Seven after James passed in 2015. This album provides a 'you are there' feel, complete with ambient sounds and creature effects supporting the wealth of evocative and exciting music, which is a welcome and worthy continuation built on the foundation of James Horner's Avatar score.

There's a cue that takes "I See You" the Leona Lewis song and gives it an instrumental-only, surfer-dude style, and a couple of cues that remind you very much that you're in a Disney resort so kick back, relax and have a few drinks. The Wikipedia entry is helpful for where this music was meant to be heard: Satu'li Canteen – a quick service restaurant. Pongu Pongu – a food and beverage stand. Windtraders, – the area's only gift shop.

The score was recorded by the same orchestra and vocal ensemble as Living in The Age of Airplanes: Slovak National Symphony in Bratislava.
http://jameshorner-filmmusic.com/james-horners-return-to-pandora/

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte mich ja auf ein vernünftiges AVATAR Box-Set mal gefreut, denn der komplette Score inkl. Alternates füllt meines Wissens locker 5 CDs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade, dass die Soundeffekte mit drauf sind...  in Track 3 gibts quasi gar kein Score sondern nur ne Geräuschkulisse??

Da will Disney einfach nur mehr Geld scheffeln.

bearbeitet von neo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, manche Sound-Clips gefallen mir ganz gut ... AVATAR als Easy Listening :) ... ich finde es auch schade, dass manche Stücke durch die Sound-Effekte verunstaltet werden. Die Produzenten hatten wohl nicht genug Vertrauen in diese Stücke ;) hehe

Na da kommen bestimmt ein paar Tracks auf meine Playlist im Auto. :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ob sowas dann heisst dass Franglen die anderen Avatar Filme scoren wird? Bezweifle ich ehrlich gesagt.. denke so Riesenscores und Megafilme, da reissen sich dann Zimmer und Co auch drum und ob Franglen das dann alles könnte glaub ich nicht. Da legt Fox schon wert drauf, da nen richtigen Namen auf dem Poster zu haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum