Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Und es ist tatsächlich eine Box mit den Musiken der Star-Trek-Classic-Serie. Allerdings kann man die Box (noch) nicht bestellen, LLL geht den umgekehrten Weg sozusagen und bittet potentielle Käufer, ihr Interesse an so einer Box kund zu tun, um die Auflagenhöhe zu bestimmen. Mit einem Klick auf das Banner gelangt man zur Mailing List.

StarTrekBoxWeb.jpg

THE ORIGINAL TELEVISION RECORDINGS!!

NEWLY REMASTERED!

FEATURING HOURS OF PREVIOUSLY UNRELEASED MATERIAL!

Featuring music by

ALEXANDER COURAGE

GEORGE DUNING

JERRY FIELDING

GERALD FRIED

SOL KAPLAN

SAMUEL MATLOVSKY

JOSEPH MULLENDORE

FRED STEINER

StarTrekBanner.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für alle Trekkies sicherlich der Oberhammer, ich wart erst mal nen paar Reviews ab bevor ich mich entschließen sollte dieses Megateil zu kaufen. Sollte es dann weg sein.....that´s life. Bin aber ehrlich gespannt wieviele diese Box zeichnen. Meine vorsichtige Prognose: 2000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da bin ich absolut dabei! Obwohl kein Trekkie, habe ich mir so eine Box schon seit vielen Jahren insgeheim einmal gewünscht. Ich bin gespannt, ob hier auch, wie bei der Ron Jones-Box, die Scores fehlen, die es schon auf Crescendo gab. Das wäre bitter.

EDIT: Sie sind dabei! Super!

For Immediate Release

August 8, 2012

COMING SOON FROM LA-LA LAND RECORDS

STAR TREK®: THE ORIGINAL SERIES SOUNDTRACK COLLECTION

Burbank, CA -- La-La Land Records proudly announces its forthcoming release of STAR TREK: THE ORIGINAL SERIES SOUNDTRACK COLLECTION, a limited edition 15-CD box set, showcasing all episode scores as heard in all three original seasons of the landmark sci-fi television series STAR TREK (1966-1969). This special collection of ground-breaking, iconic music, from one of television’s most acclaimed and beloved series, has been newly remastered from studio elements and features hours of stellar material previously unreleased in any format.

Original series composers Alexander Courage, George Duning, Jerry Fielding, Gerald Fried, Sol Kaplan, Samuel Matlovsky, Joseph Mullendore and Fred Steiner are all represented in this deluxe collection, their historic work meticulously assembled, restored and remastered to ensure the finest presentation and sound quality possible. A 100-Page CD Booklet, featuring exclusive, in-depth liner notes from film music writer and Star Trek historian Jeff Bond, complements this attractive set, which is housed in a hardcover slipcase.

The collection is expected to be released in late fall 2012. It will be a limited pressing, but the total number of units to be manufactured has yet to be determined. You can help the label decide how many units will ultimately be pressed by visiting www.lalalandrecords.com now and signing up for the STAR TREK: THE ORIGINAL SERIES SOUNDTRACK COLLECTION MAILING LIST.

STAR TREK: THE ORIGINAL SERIES SOUNDTRACK COLLECTION is licensed by CBS Consumer Products and produced in cooperation with GNP Crescendo Records, the longtime home of pioneering classic Star Trek television and film soundtracks. GNP Crescendo’s Neil Norman has allowed for episode scores previously and exclusively released by Crescendo to be newly expanded and remastered for this box set, in order to make the collection as comprehensive as possible.

This release marks the kind of authoritative collection of original Trek series music that fans have desired for decades. “For 45 years, those like me who love this music could only dream about having it all,” remarks album producer Lukas Kendall. “This is the major, historical piece of sci-fi music, television music and pop culture music that we have always wanted to release in a definitive form for the collector.”

“A majority of the music featured in this set has never been released,” adds Executive Album Producer and La-La Land Records President MV Gerhard. “Of that unreleased music, there is a fairly large percentage that no one has ever heard because it was written and recorded for the show, but never featured in the episodes.” Regarding some of these previously unreleased tracks, Album Music Editor Neil S. Bulk comments, “No original music from season three, apart from the main title, has ever been released. It’s really distinct and definitely Star Trek… It’s what people have always wanted.”

“The original show was very theatrical,” says Trek historian and liner notes writer Jeff Bond. “So the music reflected that. It was huge and very expressive and thematic. And that makes it very exciting to listen to apart from the show.”

The original Trek series scores team with action, adventure and drama, but they are also infused with deep emotion and the greatness of the human spirit. Such characteristics have kept these richly orchestrated tracks vital and relevant decades beyond their original recording. “Trek was always about the human condition,” remarks Co-Executive Album Producer and La-La Land Records VP, Matt Verboys. “And the scores have that in it and I think that’s what has made both the show and its music timeless.”

For more about STAR TREK: THE ORIGINAL SERIES SOUNDTRACK COLLECTION, visit www.lalalandrecords.com now and join the STAR TREK: THE ORIGINAL SERIES SOUNDTRACK MAILING LIST to receive important forthcoming information and announcements regarding the release, such as the official release date, the number of units pressed, pricing and much more!

Jeff Bond zum Preis...

The price will be around $200. Maybe slightly above but I don't think anywhere near $300.

And yes, this is every note of music heard in the series--plus music recorded for the show and never used, so not only is nothing missing, but there's stuff no fan has ever heard before--rather a lot actually.

And yes, Jeff Bond is happy.

...und zum Klang:

There is some material in stereo--I don't think anyone is going to be disappointed by the sound of this set though. For instance, if you recall the sound of the GNP release of The Cage and Where No Man Has Gone Before, it's pretty shrill and in fact I found myself rarely going back to listen to that stuff and having sort of a dim view of the music over the years because of that. Now that stuff almost sounds audiophile quality to me, and it's really made me completely reappraise Alexander Courage's music. The Enterprise Incident is another score I never really liked, and now I love it. Also Mullendore's Conscience of the King, which I always found too far outside the style of the rest of the series music, stands out as a real achievement and an absolutely fascinating score. And those are the scores I was NOT all that into previously...to not only get new appreciation for those, but to hear the scores I've always loved for years--Who Mourns For Adonais?, Friday's Child, Metamorphosis, Return to Tomorrow—finally in great sound has been revelatory.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, wenn das das final Layout ist, sieht das schon gut aus, aber ich muss auch ehrlich sagen - 200$ Dollar reisst schon ein Riesenloch ins Budget und da muss ich jetzt auch passen. Aber ich freu mich mal für alle Trekkies !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin gespannt, ob hier auch, wie bei der Ron Jones-Box, die Scores fehlen, die es schon auf Crescendo gab. Das wäre bitter.

Für mich klingt das eindeutig:

STAR TREK: THE ORIGINAL SERIES SOUNDTRACK COLLECTION is licensed by CBS Consumer Products and produced in cooperation with GNP Crescendo Records, the longtime home of pioneering classic Star Trek television and film soundtracks. GNP Crescendo’s Neil Norman has allowed for episode scores previously and exclusively released by Crescendo to be newly expanded and remastered for this box set, in order to make the collection as comprehensive as possible.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich klingt das eindeutig:

STAR TREK: THE ORIGINAL SERIES SOUNDTRACK COLLECTION is licensed by CBS Consumer Products and produced in cooperation with GNP Crescendo Records, the longtime home of pioneering classic Star Trek television and film soundtracks. GNP Crescendo’s Neil Norman has allowed for episode scores previously and exclusively released by Crescendo to be newly expanded and remastered for this box set, in order to make the collection as comprehensive as possible.

So schrieb ich ja oben kurz nach meinem Kommentar im EDIT. ;)

Da bin ich absolut dabei! Obwohl kein Trekkie, habe ich mir so eine Box schon seit vielen Jahren insgeheim einmal gewünscht. Ich bin gespannt, ob hier auch, wie bei der Ron Jones-Box, die Scores fehlen, die es schon auf Crescendo gab. Das wäre bitter.

EDIT: Sie sind dabei! Super!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, da lagen ich und einige andere hier ja falsch mit unserer Skepsis. Schön, dass La-La sowas wagt, wenn auch mit einem neuen Verkaufskonzept. Es wird interessant sein, zu sehen, wie das "einschlägt". :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Video ist schon unverschämt effektiv ;) Geeignet, dass man gleich seine Seele überschreibt... :D

Aber schön, Lukas und die anderen mal "live" und in HD zu sehen und zu hören. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, da lagen ich und einige andere hier ja falsch mit unserer Skepsis. Schön, dass La-La sowas wagt, wenn auch mit einem neuen Verkaufskonzept. Es wird interessant sein, zu sehen, wie das "einschlägt". :)

Ohne dieses Trek-LLL-Love Fest irgendwie stören zu wollen: Gibt die Musik zur Serie wirklich jenseits einiger effektiver Standards und ein paar recht kreativ umgesetzter Episoden soviel her?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohne dieses Trek-LLL-Love Fest irgendwie stören zu wollen: Gibt die Musik zur Serie wirklich jenseits einiger effektiver Standards und ein paar recht kreativ umgesetzter Episoden soviel her?

Ein Love-Fest sehe ich hier im Thread noch nicht. ;) Wer die Serie nicht kennt, keinerlei Bezug dazu hat und auch Musik der Komponisten nicht kennt oder mag, wird sich die Box mit Sicherheit nicht kaufen. Künstlerische Offenbahrungen wirst Du hier keine finden. Leute, die aber Spaß daran haben auch einmal so etwas kennenzulernen (und es sich leisten können!), für die ist das was. Ich habe die Serie als Kind geliebt. In den letzten Monaten habe ich die restaurierten Fassungen im ZDFneo immer wieder kurz reingezappt und den Kopf lächelnd geschüttelt. :) Trotzdem: für mich hat die Box ein bißchen historische Bedeutung.

Zum Kennenlernen der Musik empfehle ich immer noch die beiden Varèse-CDs mit Neueinspielungen unter Fred Steiner. Die beiden CDs mit Neueinspielungen von Label X haben mir musikalisch nie so zugesagt (siehste! ;)). Die Crescendo-CDs mit dem Originalen leiden etwas unter dem Klang, der hier bei LLL anscheinend nun extrem verbessert ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Love-Fest sehe ich hier im Thread noch nicht. ;) Wer die Serie nicht kennt, keinerlei Bezug dazu hat und auch Musik der Komponisten nicht kennt oder mag, wird sich die Box mit Sicherheit nicht kaufen. Künstlerische Offenbahrungen wirst Du hier keine finden. Leute, die aber Spaß daran haben auch einmal so etwas kennenzulernen (und es sich leisten können!), für die ist das was. Ich habe die Serie als Kind geliebt. In den letzten Monaten habe ich die restaurierten Fassungen im ZDFneo immer wieder kurz reingezappt und den Kopf lächelnd geschüttelt. :) Trotzdem: für mich hat die Box ein bißchen historische Bedeutung.

Hallo, natürlich kenn ich die Musik, ich frag mich nur, ob da wirklich jenseits milder Themen-Variationen und Archiv-Cues soviel musikalisch spannendes geht... Im Ohr hab ich (nach etwa 49-facher Sichtung der Serie) nur wenig bemerkenswerte Musik und Momente. Aber vielleicht bin ich auch alt und vergesslich. Absolut möglich.

P.S.: Ich freu mich zwar immer wieder, wenn ich bi ZDFneo über classic Trek stolper', finde die Überarbeitungen manchmal etwas ... irritierend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, natürlich kenn ich die Musik, ich frag mich nur, ob da wirklich jenseits milder Themen-Variationen und Archiv-Cues soviel musikalisch spannendes geht... Im Ohr hab ich (nach etwa 49-facher Sichtung der Serie) nur wenig bemerkenswerte Musik und Momente. Aber vielleicht bin ich auch alt und vergesslich. Absolut möglich.

129161956729992540.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sicher ne dolle Release und selbst 300 dollar wär ja noch irgendwie ok (vom doofen Kurs mal abgesehen)... ob das wirklich 15 CDs trägt? na was für Komplettisten und Trekkies... wird sich schon lohnen für LLL...

für mich nichts...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Infos von MV:

Just to let you guys know we are getting your requests and the server is sending them out as quickly as they can. The response has been overwhelming. We are very excited about this massive endeavor. If you do not receive an email confirmation just email us at:

info@lalaland-ent.com

and I will persoanlly confirm your request. smile.gif

The cost will be $200.00 to $225.00...the final price to be determined in the coming months.

We are aiming for a late November release date

This will be a limited edition, but we do not know yet how many we will be pressing up. You guys will determine that in the coming months, but judging from the initial response I am guessing at least 3000 to 5000 units.

Now back to the convention!

MV

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Ron Jones Box hat noch nicht veinmal 2000 Copies verkauft. Mag sein, dass die LLL-Box mehr Käufer reizt, aber die Hemmschwelle wird durch den Preis bestimmt und da würd ich über 5000 Kopien sicherlich nicht nachdenken.....3000 mag sein, aber zwischen Absichtserklärung und tatsächlicher Kaufentscheidung liegen auch noch einmal Welten und man darf nicht vergessen, dass andere ebenfalls mit Releases auf Kundenfang gehen. Bin gespannt wie das ausgeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um mal die Frage von Souchak wenigstens anzukratzen: Ich habe hier eine CD mit einigen Suites aus der Serie, eingespielt vom Royal Philharmonic Orchestra. Die steht hier schon eine Ewigkeit und war vielleicht zwei Mal im Player. Ich habe auch inzwischen alle Staffeln der Serie auf BD durchgeschaut. Und die Musik gibt mir weder in der einen Fassung noch in der anderen sonderlich etwas. In Filmform finde sich sie manchmal zu "dramatisierend", zu theatralisch, war halt seinerzeit so gewollt. Aber "pur" brauche ich das dann erst recht nicht. Ist wohl wirklich mehr ein schönes Sammlerstück...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gefällt mir ebenfalls optisch, hat auch tolle Liner notes von Bond, Jeff Bond aber ich fürchte musikalisch geht dem Ding die Puste aus (zumindest bei 15 CDs) und mein FSM-Set steht mahnend zuoberst im Regal. Trotzdem ist es von LLL ne tolle Leistung alles komplett zu veröffentlichen und viele werden sicherlich Spass an dem Set haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum