Jump to content
Soundtrack Board
BVBFan

Dinge die Ihr auf den Tod nicht austehen könnt!

Empfohlene Beiträge

Exakt. Und schlimmer wird das Ganze, weil sich einige "gute Christen" hierzulande dadurch noch bestätigt fühlen. Ich dachte eigentlich auch, dass die Menschen heutzutage etwas weiter wären. Aber solche Demos mit 150.000 Teilnehmern stimmen mich schon nachdenklich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ja, ich finde auch, dass die Ausmaße das Erschreckende sind. In der Sache wundert es natürlich nicht, in kleinen Kreisen erlebt man das ja immer wieder und redet sich deshalb den Mund fusselig. Aber vielleicht auch gar kein Wunder. In Zeiten von Wirtschaftskrisen haben dämliche, extreme Ideen schon immer mehr Zuwachs bekommen.

 

Und (ich muss es erwähnen  ;)): Es gibt Christen und solche, die sich für welche halten (was natürlich leider in der Realität keinen Unterschied macht, wenns Blöd läuft  :().

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du, ich hatte die Diskussion erst vor wenigen Wochen. Vater von drei Kindern, in sehr katholischer Gegend aufgewachsen, durchaus gläubig. Tenor war: Er habe nichts gegen Homosexuelle, aber die Ehe sei eine schützenswerte Institution, weil nur aus ihr Kinder hervorgingen. Deshalb will er keine Gleichstellung von Heteros und Homos in dieser Sache.

Das sind so die Leute, bei denen die Christdemokraten voll in die Kerbe schlagen können. Wenn die Gutmenschen mit dem Kinder-Argument kommen, setzt sowieso jeglicher Verstand aus.

Ich verstehe nur nicht: Was wollen die fruchtbaren Heteros denn da bewahren? Was wird ihnen denn weggenommen? Wer hat denn Nachteile dadurch, dass Homos heiraten dürfen? Diese Contrahaltung hat keinen anderen Effekt, als andere Leute schlechter zu stellen, und diese Motivation will mir nicht in den Kopf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Du, ich hatte die Diskussion erst vor wenigen Wochen. Vater von drei Kindern, in sehr katholischer Gegend aufgewachsen, durchaus gläubig. Tenor war: Er habe nichts gegen Homosexuelle, aber die Ehe sei eine schützenswerte Institution, weil nur aus ihr Kinder hervorgingen. Deshalb will er keine Gleichstellung von Heteros und Homos in dieser Sache.

Das sind so die Leute, bei denen die Christdemokraten voll in die Kerbe schlagen können. Wenn die Gutmenschen mit dem Kinder-Argument kommen, setzt sowieso jeglicher Verstand aus.

 

Ja, das verstehe ich. Und leider hast du recht, dass sich unter dem Oberbegriff Klientel zusammenfindet, dass einfach unkontrolliert und schwerfällig in die falsche Richtung driftet. Daher ist mir auch ein offenes, direktes Wort allemal lieber als reaktionärer Dünnpfiff.

 

Ich verstehe nur nicht: Was wollen die fruchtbaren Heteros denn da bewahren? Was wird ihnen denn weggenommen? Wer hat denn Nachteile dadurch, dass Homos heiraten dürfen? Diese Contrahaltung hat keinen anderen Effekt, als andere Leute schlechter zu stellen, und diese Motivation will mir nicht in den Kopf.

 

Da bin ich voll bei dir. Normalerweise kann man ja hier und da konservative Meinungen noch inhaltlich verstehen (ok, eher selten, aber es geht), aber in diesem Fall ist es schlichtweg eine selten dämliche Rechnung, die da aufgetan wird und einfach keinen Sinn ergibt. Mal ab davon (und ich hatte da auch schon das ein oder andere Gespräch mit Rückwärtsgewandten), dass der Ehe da etwas angedichtet wird, was de facto historisch gar nicht zwangsläufig tragbar ist. Die gesamte Sache stinkt gewaltig.

Mal abwarten und hoffen.

 

 

Oh, eine Sache noch: Ich finde es furchtbar, wenn Idioten als Gutmenschen betitelt werden und gute (wenn auch nicht fehlerfreie) Menschen dann mit in diesen Topf geworfen werden.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Menschen die neben mir im Zug sitzen und sich die ganze Zeit in einer anderen Sprach unterhalten ;)

 

Hast du da in Berlin nicht langsam eine Immunität entwickelt?  ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum einen: das Wort "Gutmensch".

 

Zum anderen: Laptop-Netzteile, die zur spontanen Explosion auf dem Schreibtisch neigen. Ich habe doch tatsächlich die letzten zwei Tage hauptsächlich mit Stift und Papier an meiner Bachelorarbeit geschrieben!? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich fehlt uns hier noch ein richtiger Wut-Thread. Da komme ich gerade gutgelaunt vom Sport nach Hause, werfe einen Blick in die Sonntagszeitung und sehe dort eine Meldung. Hier mal die NDR-Version:

 

Tierquäler wirft geknebelten Hund in See

Ein Angler hat am Gifhorner Maikampsee eine grausige Entdeckung gemacht: Am Freitagabend sah der Mann einen Hund im See treiben. Nachdem er die etwa einjährige Dobermannhündin aus dem Wasser gezogen hatte, war klar: Es handelte sich um einen Fall grausamer Tierquälerei. Dem Tier waren die Pfoten sowie Maul und Nase mit Panzerband zugeklebt worden. "Anschließend wurde das Tier derart verschnürt in den See geworfen, wo der Hund dann qualvoll ertrunken sein muss", schreibt die Polizei in einer Mitteilung. Der Tierschutzverein Gifhorn hat 1.000 Euro Belohnung auf Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung des Täters führen.

Polizei sucht Zeugen

Der Kadaver der Hündin wird nun im Kreisveterinäramt untersucht. Das Tier war weder gechippt noch trug es ein Halsband. Seit wann der Dobermann im Wasser trieb, konnte die Polizei nicht genau sagen. "Noch nicht lange", vermuten die Ermittler - es wurden noch keine Anzeichen von Verwesung bemerkt. Die Hündin ist schwarz mit braunem Bauch und braunen Pfoten. Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, sollten sich bei der Polizei unter Telefon (05371) 980 melden.

 

 

Mir haben sich eben vor Wut die Nackenhaare aufgestellt und ich habe ne Gänsehaut bekommen. Was denken sich die Leute dabei? Würde ich echt gerne mal in die Finger bekommen, diese Freaks.

 

(Auch dieser Beitrag unter dem Vorbehalt: Ja, auch Menschen tun anderen Menschen noch viel schlimmere Dinge an. Aber das hier ist schlichter Missbrauch entweder aus Sadismus oder weil es an grundlegenden zerebralen Fähigkeiten mangelt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Fall, bei dem vermutlich auch ich meine sonst tief verankerte friedliche und diplomatische Einstellung verlieren würde... Natürlich erst, nachdem der Hund aus dem Wasser geholt wurde, so sehr mich sowas aufregen würde und ich denjenigen zur Rechenschaft gezogen sehen würde, hilft das alles nichts, wenn der Hund dann trotzdem ertrinkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- Mit drei Teilen in der Hand in der Schlange an der Supermarktkasse zu warten, während der Vordermann/die Vorderfrau seelenruhig den Monatseinkauf aufs Band packt und dabei eher schlecht als recht versucht, einen zu ignorieren.

 

- Blöd vom Vordermann/von der Vorderfrau angeglotzt werden, wenn man fragt, ob man mit seinen drei Teilen eben vorrücken darf.

 

Vorzugsweise sind das übrigens Hausfrauen im mittleren Alter, die nicht von selbst auf die Idee kommen, einen mal eben vorrücken zu lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vorzugsweise sind das übrigens Hausfrauen im mittleren Alter, die nicht von selbst auf die Idee kommen, einen mal eben vorrücken zu lassen.

 

Mich lassen die immer vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf den Tod nicht ausstehen kann ich lärmende Nachbarn.

 

Holz, Holz, Holz - hier wird Holz gemacht, was beinahe industrieller Holzverarbeitung gleicht. Kettensägen auf Vollgas, Kreissägen.

 

Wenn den Sommer über zufällig mal keine Holzverarbeitung in Form von Brennholzuschnitt stattfindet, laufen Rasenmäher. Dabei fiel mir auf die Leute mit Aufsitzmäher sind regelrechte Spielkälber. Wenn nicht rückwärts auf Millimeter genau und im Schneckentempo der Kompost angefahren wird, um das Schnittgut zu entsorgen, läuft so ein Mäher manchmal minutenlang im Standgas; ich weiß nicht warum.

 

Und Hunde. Hunde. Hier rungsum, in naher Nachbarschaft, Wohnsiedlung, bellen sechs Hunde. Teilweise bis zu fünf (in Zahlen: 5) Stunden am Stück, weil denen wohl langweilig ist. Ach so, einer dieser sechs Hunde wird wohl falsch gehalten, halt körperliche Probleme und jault - man horcht für einen kurzen Moment immer auf, ob das Geräusch nicht doch von einem verletzten Kind stammt.

 

So, das nicht schon genug, gibt es natürlich auch noch Rentner, die lärmende Geräte nicht effektiv und schnell nutzen, sondern eben gefühlt 20 Mal länger brauchen, um ein Werk zu vollbringen. D.h. beispielsweise eine kleine marode Mauer wird nicht in einer Stunde abgerissen, sondern einen ganzen Tag damit verbracht. In den Folgetagen wird dann natürlich noch weiter daran rumgehämmert, gesägt, geschliffen und was sonst nicht noch alles.

 

Phew. Ich kann leider wegen älterer Generation nicht so schnell wegziehen, aber ich denke früher oder später halte ich Ausschau nach einem ruhigeren Plätzchen.

 

...Komisch, eigentlich hatte ich mich nach längerer Abstinenz wegen weit schönerer Dinge hier wieder eingeloggt. Aber das passte hier grad so schön rein. :konfused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auweia, ich pass total in dein Schema. Hab ne Stihl-Motorsäge die ich liebe und mit der ich Meterstücke Holz in  Sekundenschnelle zerlegen kann, wir haben nen Honda Rasenmäher mit dem meine Frau unseren Rasen immer auf akurater Höhe hält und nen Hund der auch nicht gerade leise ist aber...wir leben am Rande eines Weizenfeldes und der einzige Nachbar zur Linken hört definitiv nicht mehr so gut, so daß unsere akustischen Emissionen niemanden wirklich stören. Sonne Motorsäge ist was feines, wenn du die anwirfst und das Vibrieren des Motors sich auf dein Knochenskelett überträgt....geil 

 

Gunnar Hansen und vier weiteren Mitgliedern seiner Familie gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum