Jump to content
Soundtrack Board
Lars Potreck

Watertower Music: Hans Zimmer - Wonder Woman 1984

Empfohlene Beiträge

vor 7 Minuten schrieb TheRealNeo:

Das hat doch Patty Jenkins gesagt.

Aber Gal Gadot hat es gepostet. ;) Leider spinnt die Einbettung von Facebook-Beiträgen momentan scheinbar. Zumindest bekomme ich immer eine Fehlermeldung, dass es nicht eingebettet werden konnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heftig. Hätte nicht gedacht, dass wir das bei einem Film diesen Kalibers dieses Jahr noch erleben. Das gleichzeitige Veröffentlichen im Kino + Streaming Dienst könnte sich langfristig als neues Geschäftsmodell etablieren denke ich. Das künstliche Zurückhalten von Filmen, um bestimmte Branchen zu füttern, ist eigentlich schon eine ganze Weile nicht mehr zeitgemäß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb TheRealNeo:

Dann müsste ja auch bald der Score digital oder wie auch immer angekündigt werden.

hoffe ich mal :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nächstes Jahr wird es nicht viel leichter werden für die Kinos, das scheint fest zu stehen.

Übrigens, ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Matrix 4 gut sein wird, aber ich freue mich sehr auf den Film. Der Komponist steht noch nicht fest, oder?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich fand schon Teil 2+3 nicht gut^^ bin aber auch gespannt :)

Ne ich glaub nicht, hab auf jeden Fall noch nix gehört. Vll ja wieder Don Davis :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb badbu:

ich fand schon Teil 2+3 nicht gut^^ bin aber auch gespannt :)

Ne ich glaub nicht, hab auf jeden Fall noch nix gehört. Vll ja wieder Don Davis :) 

Hoffentlich wird es wieder Don Davis werden ... sonst wird der Film nicht einmal halb so gut werden! Ausgeschlossen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Release Date: 16.12.2020

Themyscira (3:51)

Games

1984

Black Gold

Wish We Had More Time

The Stone

Cheetah

Fireworks

Anything You Want

Open Road (5:36)

Without Armor

The White House

Already Gone

Radio Waves

Lord Of Desire

The Beauty In What Is

Truth

Lost And Found (Bonus Track)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten schrieb Grubdo:

das ist der hans von dem ich ein fan bin.willkommen zurück.

mir gefällt der zweite Part (so ab 2:25) sehr gut. Aber das WW Thema ist auch schön arrangiert finde ich. 

Bin aber eher auf die "ruhigen" Parts gespannt :) Hoffe auf ein paar nette Piano Cues

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der track gefällt mir durchaus. nur irgendwie klingen mir die drums zu "matschig" bzw. zu soft. die hätten meiner meinung nach schroffer sein müssen, damit da mehr wumms hinter ist. dagegen klingt ein Wonder Woman's Wrath aus teil 1 wesentlich besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Lars Potreck:

der track gefällt mir durchaus. nur irgendwie klingen mir die drums zu "matschig" bzw. zu soft. die hätten meiner meinung nach schroffer sein müssen, damit da mehr wumms hinter ist. dagegen klingt ein Wonder Woman's Wrath aus teil 1 wesentlich besser.

Das hab ich auch gedacht :) 

Freu mich auf nächste Woche :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interview mit Patty Jenkins:

“It was very important to both of us,” continued the director, “to include and celebrate that beloved battle cry of a track that has now become so beloved and synonymous with her character, but Diana also now required a much purer and more heroic theme. And Hans provided the most mind-blowing suites of themes for Wonder Woman to now use, all related to and unfolded from his original track.

“He also gave Diana and Steve a love theme for the ages. He wrote Max, Barbara, and the Dreamstone their own extremely specific theme suite of emotional tracks that all veered from almost camp lightness of the era, to dire, to the profound and emotional

——

freu mich so auf die ruhigen Cues :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber auch bei "The Beauty in What is" & "Truth" "Lost and Found" ... das ist mein Hans wie ich ihn liebe! 

Lange nicht mehr solch emotionale Stücke von ihm gehört!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt wirklich vielversprechend. Müsste dann ja heute eigentlich auch schon irgendwo auftauchen. Durch die verschiedenen Zeitzonen kommt das eigentlich immer irgendwo mindestens einen Tag früher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum