Jump to content
Soundtrack Board

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Gestern
  2. Die Musik zur neuen Looney Tunes-Serie, die sehr überraschend im Stil der Musik der alten Looney Tunes Cartoons komponiert wurde.
  3. Ein großer Studiofilm scheint es nicht zu sein und Harlins Filme waren nicht oft mit Soundtrack Veröffentlichungen gesegnet, schon gar nicht die Harlin/Rabin Zusammenarbeiten (außer DBS). Eine Download Veröffentlichung wäre daher schon mehr als erfreulich. Aber immerhin macht Rabins Verpflichtung den Film für mich nun noch interessanter.
  4. Es ist The Misfits. War wohl so eine Art "rescue job". http://rabinesque.blogspot.com/2020/07/another-conversation-with-maestro.html Mal schauen, wann der Film startet und ob es dann wenigstens eine Download Veröffentlichung des Scores geben wird.
  5. Blood & Chocolate - Johnny Klimek & Reinhold Heil GREYHOUND - Blake Neely You Should Have Left - Geoff Zanelli
  6. Lol und wieder werden es wie jetzt beim Rocketeer genügend Leute nochmal kaufen. Es gibt eben eine Reihe von Scores, wo das Zeitalter der Re-re-Releases nach wie vor funktioniert. Mir hätte bei Jaws neben der alten CD mit dem LP-Schnitt die Decca mit den Originalbändern vollkommen ausgereicht und ich hätte niemals die neue Intrada gekauft. Leider war der Klang der Decca nicht gerade überzeugend. Das ist jetzt bei der Intrada alles bereits ausgezeichnet. Außerdem habe ich die Neueinspielung auf Varese, die mir auch immer sehr gut gefallen hat.
  7. Ich warte auf die Blu-ray. Sollte sich das jemand anschauen, würde mich interessieren wie lange das Konzert läuft.
  8. Letzte Woche
  9. Beziehungsweise seine Mitarbeiter nicht besonders vorbildlich behandelt. Gibt ja genug Alternativen.
  10. erscheint am 10.07.20 als download. hörproben im neuseeländischen itunes store. https://music.apple.com/nz/album/greyhound-apple-tv-original-motion-picture-soundtrack/1520852393
  11. Neues von Raymond Alessandrini und Nicola Piovani gibt es aber nächster Woche bei Music Box Records:
  12. Nutze ich bestimmt nicht bei einem Laden, der selbst gar keine Steuern zahlt.
  13. Den Film mochte ich auch nicht, aber die Musik gefällt mir sehr gern. Von mir aus einfach den Score ohne Film veröffentlichen.
  14. Hab mal die Steuersenkung genutzt. Der Hexentöter von Blackmoor (+ 2 Bonus-DVDs) (+ 1 CD) [Blu-ray] MacGyver - Die komplette Collection (38 Discs) Battlestar Galactica - Season 1-4/Die komplette Serie [Blu-ray] Kampfstern Galactica - Die komplette Serie (+DVD) [9 Blu-rays] SeaQuest DSV - Die komplette Serie [Blu-ray] Caprica - Die komplette Serie [Blu-ray] Battlestar Galactica - Blood & Chrome [Blu-ray]
  15. Schaut sich jemand den kompletten Stream an ab Morgen? https://www.dg-premium.com/dg_stage_video/john-williams-in-vienna/
  16. aber doch mal ehrlich: Warum? Das is wie bei Matrix wo jeder Idiot rumläuft und die megageile Technomucke bejubelt... die, wenn man sich die Tonspur mal ansieht vielleicht 2-3min ausmacht und die restlichen 100min Orchesterscore hat niemand mitbekommen... 98 Prozent von "DaftPunk"s Musik ist 0815, einfallsloses Scoring, bei dem mir nach 2min schon die Füsse einschlafen... aber gut, der Film war auch sterbenslangweilig... will da irgendwer einen dritten Teil???
  17. Der Score war doch aber auch recht beliebt oder? ist doch nur logisch, dass man sie dann wieder haben möchte.
  18. lustig dass man sich erst um die Musik kümmert als um nen Regisseur... aber mal ehrlich, das war doch stupide trivialiste Bourne-Musik in Tron 2... bis auf 1-2 Cues, die entweder quasi Source Musik oder von Broughton gestemmt wurden ist das schlimmste Actionvertonung gewesen, die von wirklich JEDEM hätte sein können... unglaublich, dass man die dafür wieder anruft. Reines Marketing, sonst nichts.
  19. Ich hoffe, dass sie dieses Mal öfters nach Daft Punk klingen dürfen als beim zweiten Teil.
  20. Heute bei uns: 18:00 EINFACH NUR FILMMUSIK (Inkl. Geheimtipp des Monats: Angels in America) 20:00 KINOKISTE (Neuheiten, Zeitreisen und Geburtstagskinder)  Heute in EINFACH NUR FILMMUSIK wird es im Anfangsblock natürlich Musik von dem leider am letzten Montag verstorbenen Ennio Morricone geben. Ich suchte mir hier ein paar meiner persönlichen Favoriten heraus, wie zum Beispiel die Musik für den Klassiker "Mein Name ist Nobody" oder die aus "Love Affair". Einen weiteren Teil der heutigen Show handelt natürlich vom Geheimtipp des Monats: "Angels in America" von Thomas Newman. Dazu wird es auch die eine oder andere Filmmusik-News geben. Das alles wie gewohnt ab 18 Uhr. Da wo Kino draufsteht, ist auch Kino drin. Doch da wir im Radio sind, geschieht dies in rein akustischer Form. Mit ganz viel Leinwandmusik zum Träumen, Schwelgen, Mitfiebern und Genießen. Schaltet euer Kopfkino ein und laßt eurer Fantasie freien Lauf, heute ab 20 Uhr in der KINOKISTE von unserem Soundtrack-Smutje TomTom. Stream und Chat findet ihr wie gewohnt unter www.radio-zoom.de.
  21. Vielen Dank! Es ist mir unbegreiflich wie die Hauptdarstellerin Jodie Turner-Smith nicht einmal mit einer Nominierung bedacht wurde!
  22. Dabei ist das Bonus Programm viel interessanter durch den tollen Sound der separat aufgenommenen MCA Album-Version. Die würde mir vollkommen reichen.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
  • Spende fürs Forum



  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum