Jump to content
Soundtrack Board

theiss1979

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    692
  • Benutzer seit

Alle erstellten Inhalte von theiss1979

  1. Spaß daran hat, wer des Madarin mächtig ist ... Ich denke mal, die englische Version kommt erst noch.
  2. Kann ich so unterschreiben. Wer Filme dieser Machart mag, wird köstlich unterhalten, zumal es (im Gegensatz zu Godzilla 2014) kaum Längen gibt, man mehr Humor eingebaut hat (aber alles im Rahmen) und das Kind nicht ganz so nervig ist, wie ich anfangs befürchtet hatte. In solchen Filmen sollte man jegliche Logik oder physikalische Gesetzmäßigkeit sowieso ausblenden, sonst hat man keinen Spaß (beste Stelle: das U-Boot wird in die Tiefe gezogen - Ansicht von außen: U-Boot vertikal, dann wieder Schnitt auf die Protagonisten: Alle stehen aufrecht und halten sich bloß irgendwo fest ... )
  3. Dir ist aber schon bewusst, dass das ein Fake-Trailer ist?
  4. Diese Soundeffekte im Weltraum ... zu köstlich ...
  5. Du meinst damit sicher Tonys Thema "The Real Hero". Ist ja prinzipiell nur ein ausgebautes Cast Away Thema. Ändert aber nichts daran, dass mir das Thema nicht mehr aus dem Ohr geht und ich es den ganzen Ttag vor mich her summe ...
  6. Schade. Thema verfehlt. Das Ganze ruft bei mir absolut 0 (NULL!) Star Wars Feeling hervor. Würde eher zu "Ali Baba und die 40 Räuber" passen ...
  7. Hi, mein digitales Release der 2CD Edition (iTunes) knackst an der genannten Stelle auch.
  8. Seth McFarlane - Once In A While Eins muss man dem lieben Seth ja lassen - ein begnadetes Stimmchen hat er:
  9. Seit wann ist es Usus, im Nominierthread bereits Werbung für einen Score machen zu müssen. Das wird bisher doch eigentlich erst während der Abstimmung gemacht. Auch in den vorherigen Nominierthreads war es völlig ausreichend, den Komponisten samt Album zu nennen. Hier wird lediglich das Material für die Abstimmungen gesammelt. Mehr nicht. Ganz ehrlich: Warum soll man hier eine (völlig subjektive) Auswahl an Tracks posten (z.B. via Youtube - also prinzipiell bereits rechtliche Grauzone ...), wenn man das ganze Album bequem und legal auf Spotify anhören kann. Und ich werde niemandem etwas vorkauen, weil der- oder diejenige zu faul ist, sich durch ein Spotify-Album zu zappen (es wird niemand gezwungen, sich den Score komplett anzuhören). Man rekapituliere lediglich mal kurz, wie dieser Thread begonnen hat und wie die ersten Reaktionen darauf verliefen ... Bitte wundert euch nicht, wenn hier bald niemand mehr Böcke hat noch irgendwo mitzumachen ...
  10. Da bekommt man die kompletten Alben schon (für lau) auf dem Silbertablett serviert, und alles was kommt ist Gemecker ...
  11. Man möge mich steinigen, aber ich verstehe den Sinn dieses Threads nicht, abgesehen vom verzweifelten Versuch, wieder mehr Leben in die Bude zu bekommen. Temp Tracks: http://filmlexikon.uni-kiel.de/index.php?action=lexikon&tag=det&id=5403 Orgelpunkt: https://de.wikipedia.org/wiki/Orgelpunkt Sorry, aber für derartige Begrifflichkeiten muss man keine Forumsdiskussion abhalten, das kann man sich eigenständig in weniger als 30 Sekunden ergoogeln. Auch bezweifle ich stark, dass Leute, denen derartige Begriffe nicht geläufig sind, dafür ein Forum zu Rate ziehen würden ...
  12. Erstaunlich. Von 77 nominierten Scores würde ich maximal 2(!) wählen. 2018 war einfach nicht nach meinem Geschmack. Werde mich daher dieses Jahr nicht beteiligen.
  13. "The movie based on the Disney theme park attraction of the same name follows a boat captain who takes his sister and her brother on a mission ..." Wäre der Bruder seiner Schwester nicht auch sein Bruder?
  14. Schade nur, dass sich TSFH scheinbar in keinster Weise weiterentwickeln. Das Album könnte genauso gut von 2009 sein. Da sind die Alben von Audiomachine einfach kompositorisch diverser (was das Mastering betrifft, kann TSFH mittlerweile eh als Negativbeispiel herhalten, Compressor am Anschlag ...).
  15. Hallo, es steht von mir noch immer die Frage im Raum, ob und wie/wo man o.g. Score kaufen kann.
  16. Das würde ich auch gerne wissen ... Zur Not auch digital ...
  17. Bin gerade bei Minute 13 und sitze hier mit offenem Mund. Wahnsinn!
  18. Absolut tolles Album - wie immer vielen Dank für deine Fundstücke weit ab des Mainstreams. Top!
  19. Ja, schauspielerisch ist Rocky Balboa schon eine Wucht, und Stallone gibt hier eine seiner besten Leistungen ab - und toppt sich selber nur noch im folgenden Creed.
  20. Stimme dem zu. Das Ganze mag technisch makellos sein, dafür entbehrt es jeglichen Gefühls für die Musik ... Nach etwas über 3 Minuten ging mir die Solo Violine auf die Nerven.
  21. Sehr schönes Foto - und gleichzeitig so traurig, wenn man bedenkt, dass beide viel zu früh von uns gegangen sind ...
  22. Wenn wir schon mal bei Kindheitserinnerungen sind: Witzige Randnotiz: Ich dachte früher immer, dass Little John und Balu der Bär ein und derselbe sind ...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum