Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Ich finde, das neue Board ist gut gelungen, vielen Dank dafür. Allerdings stört mich eine kleine Sache noch, von der ich dachte, dass evtl. das neue durch Gewohnheit obsiegt.

Und zwar ist es anscheinend nicht mehr möglich, die neuesten Threads bzw. Threads in denen wieder mal was passiert ist, aufgelistet zu bekommen. Ähnlich aber lange nicht so effektiv ist die Aktivitätsübersicht. Hier ist jedoch jeder einzelne Beitrag in einem Thread aufgelistet: Viel Scrollen und Übersehen ist das Ergebnis ...

Gibt es eine Lösung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anscheinend wird das Problem, welches Csongor und Howard angesprochen haben, schlimmer statt besser. Nun werden nicht mal mehr neue Beiträge in der Hauptstruktur des Forums angezeigt (siehe im Bereich Film Diskussion). Kein Beitrag aus "Ich höre..." wird da mehr als letzter Beitrag angezeigt. An der Seite auch erst nach mehrmaligen Laden der Seite, aber das ist ja schon bekannt.

 

daffaffafafaafafaffffffffffffffffff.thumb.jpg.f337ce1a6b5df2e0874264766835ee4a.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

wollte fragen, ob man wohl auf der Seite "Ungelesene Inhalte" zwischen dem blau gefüllten Kreis und dem lila Balken "veröffentlichung" etwas Platz lassen könnte?

Es passiert mir immer mal wieder, daß ich den Kreis anklicken will und stattdessen den Balken erwische.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.6.2017 um 19:39 schrieb psc:

Hallo,

wollte fragen, ob man wohl auf der Seite "Ungelesene Inhalte" zwischen dem blau gefüllten Kreis und dem lila Balken "veröffentlichung" etwas Platz lassen könnte?

Es passiert mir immer mal wieder, daß ich den Kreis anklicken will und stattdessen den Balken erwische.

Meinst du den rechten Block auf der Startseite?

EDIT: Jetzt weiß ich, was du meinst. Ich muss mal schauen, ob das schnell und einfach möglich ist. In der kommenden Version wird die Übersicht anders gestaltet und u.U. ist das Problem damit behoben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin zwar noch neu hier doch muss schon jetzt einen Lob an die Admins geben um so ein grosses und Umfangreiches Forum auf die Beine zu stellen. 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5. September 2017 um 23:06 schrieb Sebastian Schwittay:

Finde ich auch etwas schade, dass es nun so ruhig hier geworden ist. Viele Stammuser (aktuell Martin und Sami) scheinen sich ziemlich zurückgezogen zu haben. Was is' los? :)

Ich bin (wie fast alle anderen) hier nur noch sporadisch unterwegs. 

Komplett zurückgezogen habe ich mich nicht. 

Ich bekomme zwischen auf Facebook zu bestimmten Themen mehr Antworten als hier. 

Aktuell kann man das im E.T. Thread gut beobachten. 

Vor nicht allzulanger Zeit wären da schon mehrere Seiten vollgeschrieben worden. 

Die große Zeit solcher Foren ist vorbei.  Beobachte ich auch in anderen Foren  

Sie sind nicht mehr konkurrenzlos. 

 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider, leider muss ich Martin zustimmen. Was ich sehr schade finde. Gerade Foren haben noch Übersicht und vorallendingen Moderation. Man umgeht Doppelposts (wird gerne in großen Gruppen hingenommen als ob es das Selbstverständlichste wäre) und Spam. 

FB ist überall verknüpft, man kommt nicht drumherum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schreibe auf FB relativ wenig. Reizt mich einfach nicht. Und ist furchtbar unübersichtlich. 

vor 2 Stunden schrieb Stempel:

Ich bekomme zwischen auf Facebook zu bestimmten Themen mehr Antworten als hier. 

Aktuell kann man das im E.T. Thread gut beobachten. 

Klar, über populäre Sachen kann man sich auf Facebook gut unterhalten. Zu den spezialisierteren Themen (siehe z.B. die vielen Beiträge zur italienischen Filmmusik) gibt es aber in Foren meist mehr Austausch. 

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Übersichtlichkeit ist ein großer Vorteil. Da gebe ich dir völlig recht. 

Auf FB ist es relativ schwierig ein bestimmtes Thema über einen längeren Zeitraum zu besprechen. Es verschwindet irgendwann fast unauffindbar in den Tiefen des Netzwerkes. 

Jedoch habe ich festgestellt, dass dort inzwischen insgesamt mehr Austausch stattfindet,auch wenn der leider etwas oberflächlicher ist, als es hier früher üblich war. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Facebook als Alternative für ein Forum wie dieses hier? Allein schon dieses ganze JavaScript-Gemurkse nervt mich schon. :D Von der Übersichtlichkeit und Wiederauffindbarkeit will ich gar nicht erst anfangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die große Frage ist...will man diese Entwicklung einfach hinnehmen oder dagegen ankämpfen? ;)

Hat der Forenneustart im Frühjahr eigentlich noch mehr User vergrault oder täuscht das nur?

Stefan Jania hatte ja (leider) offiziell seinen Rückzug erklärt. Sonst noch wer?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also alle Infos zum Thema Filmmusik beziehe ich hauptsächlich von hier! ;)

Auch zum Thema Finanzen/Aktien vertraue ich auf ein Forum.

Zuletzt kommt Facebook.

 

Ich bin mir nicht ganz sicher. Spontan würde ich es als gleichbleibend bezeichnen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Philip:

Facebook als Alternative für ein Forum wie dieses hier? Allein schon dieses ganze JavaScript-Gemurkse nervt mich schon. :D Von der Übersichtlichkeit und Wiederauffindbarkeit will ich gar nicht erst anfangen.

Nicht alternative, eher Ergänzung. 

Man trifft auf FB viele Leute mit den gleichen Interessen, die sich aber in Foren nicht anmelden. 

Mich nutze beides, wobei der Schwerpunkt zur Zeit auf FB liegt. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Stempel:

 

Man trifft auf FB viele Leute mit den gleichen Interessen, die sich aber in Foren nicht anmelden.

Aber ist das denn umgekehrt nicht genauso? Ich selber war z.B. noch nie auf FB, und habe auch keine Ahnung, wer oder was JavaScript ist. Es ist nicht auszuschließen, dass ich mich irgendwann mal auf FB umschaue, aber dann eher um alte Schulfreunde wiederzufinden, o.ä. 

Und wenn man das hier so liest, scheinen die FB-Beiträge doch eher den kurzfristigen Smalltalk zu bedienen um danach im Nirvana zu verschwinden. Da ist mir dann ein Forum wie dieses, wo Beiträge länger Bestand haben und bei Bedarf auch wiedergefunden werden können, doch sehr viel lieber. Solange ich mich hier wohlfühle, brauche ich auch nach keiner Alternative Ausschau halten.

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum