Zum Inhalt springen
Soundtrack Board

Der beliebteste Kino-Soundtrack 2014 - Nominierungen


Stempel
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Das erste halbe Jahr ist rum und so dachte ich mir, eine Nominierungsphase muß ja nicht erst am Ende des Jahres eingeleitet werden.

 

Der Sinn dieses Threads ist es, schon während des laufenden Jahres Nominierungen abzugeben und den anderen Bord-Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, schon weit vor der finalen Abstimmung, sich mit den jeweiligen Scores befassen zu können. Sie anzuhören (z.B. per Streaming) und auf seine eigene Abstimmungs-Liste zu setzen oder eben zu streichen.

 

Ich denke, es macht dann auch Sinn, nur hier nominierte Scores zur Abstimmung zu bringen und sich nicht z.B auf die zum Oscar qualifizierten Scores zu beschränken.

 

Wieviele jeder hier nominiert, ist jedem natürlich selbst überlassen.

 

Folgende Regeln sollten aber beachtet werden:

 

1. Ausschließlich Scores von Kinofilmen.

2. Scores die 2014 veröffentlicht wurden.

3. Die Scores sollte man selber kennen und gehört haben.

4. Die Nominierungspase endet am 31. Januar um Mitternacht.

 

Auch die Idee, dem Komponisten des Sieger-Scores tatsächlich einen Preis zu schicken, ist immer noch im Raum.

Wir hatten die Diskussion ja schon für die Umfrage des beliebtesten Scores von 2013 ergebnislos geführt. Vielleicht einigen wir uns ja in den nächsten sieben Monaten noch darüber.

 

Bis dahin freue ich mich hier auf viele Nominierungen und Diskussionen über die Scores des Jahres 2014.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hachgott, meinetwegen:

 

ENEMY, Danny Bensi & Saunder Jurriaans

MAGIC MAGIC, Danny Bensi & Saunder Jurriaans

GRAND BUDAPEST HOTEL, Alexandre Desplat

THE MONUMENTS MEN, Alexandre Desplat

MALEFICENT, James Newton Howard

UNDER THE SKIN, Mica Levy

KILL YOUR DARLINGS, Nico Muhly

HOW TO TRAIN YOUR DRAGON 2, John Powell

THE AMAZING SPIDER-MAN 2: RISE OF ELECTRO von Hans Zimmer & Freunden

 

Schönes Filmmusik-Jahr bisher.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

MALEFICENT, James Newton Howard

HOW TO TRAIN YOUR DRAGON 2, John Powell

GODZILLA, Alexandre Desplat

 

Es ist übrigens nicht nötig, Scores doppelt und dreifach zu nominieren.

 

Ich vermute, zu Desplats MONUMENTS MEN hast Du's noch nicht geschafft?

 

Stimmt.

In deiner Liste sind einige mir unbekannte Scores. Ist doch gut jetzt sieben Monate Zeit zu haben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hier die erste Gesamtliste für den besseren Überblick:


 


A MILLION WAYS TO DIE IN THE WEST, John Debney 


ENEMY, Danny Bensi & Saunder Jurriaans


GODZILLA, Alexandre Desplat 


GRAND BUDAPEST HOTEL, Alexandre Desplat


HOW TO TRAIN YOUR DRAGON 2, John Powell


KILL YOUR DARLINGS, Nico Muhly


MAGIC MAGIC, Danny Bensi & Saunder Jurriaans


MALEFICENT, James Newton Howard


THE AMAZING SPIDER-MAN 2: RISE OF ELECTRO, Hans Zimmer & Friends


THE MONUMENTS MEN, Alexandre Desplat


THE RAILWAY MAN, David Hirschfelder


UNDER THE SKIN, Mica Levy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

äh million ways ist doch Joel McNeely... (nicht dass man das dem Score anmerken würde ob Debney oder McNeely... kicher)

 

ansonsten find ich auch is das ein tolles Jahr in Sachen Filmmusik, und Filme auch... wenig Enttäuschungen...

 

ok Scores... hm...

GODZILLA

DAWN OF THE PLANET OF THE APES (wie heisst wohl der Nächste? Dusk of the Planet of the Apes?)

300 Rise of an Empire

Divergent (auch wenn wie bei 300 das Album gut 20min zu lang ist)

Grand Budapest Hotel

Under the Skin

How to train your dragon 2

THE ADVENTURER - CURSE OF THE MIDAS BOX (Fernando Velazquez)

 

die laufen auf jeden Fall bei mir rauf und runter... sicher schon wieder was vergessen hier und da...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aktuelle Liste der Nominierten:


 


300 RISE OF AN EMPIRE, Junkie XL


 


A MILLION WAYS TO DIE IN THE WEST, Joel McNeely


 


DAWN OF THE PLANET OF THE APES, Michael Giacchino


 


DIVERGENT, Junkie XL


 


ENEMY, Danny Bensi & Saunder Jurriaans


 


GODZILLA, Alexandre Desplat 


 


GRAND BUDAPEST HOTEL, Alexandre Desplat


 


HOW TO TRAIN YOUR DRAGON 2, John Powell


 


KILL YOUR DARLINGS, Nico Muhly


 


MAGIC MAGIC, Danny Bensi & Saunder Jurriaans


 


MALEFICENT, James Newton Howard


 


THE ADVENTURER - CURSE OF THE MIDAS BOX, Fernando Velazquez


 


THE AMAZING SPIDER-MAN 2: RISE OF ELECTRO, Hans Zimmer & Friends


 


THE MONUMENTS MEN, Alexandre Desplat


 


THE RAILWAY MAN, David Hirschfelder


 


UNDER THE SKIN, Mica Levy


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast BlasterBeam

MALEFICENT muss ich mir noch in Gänze geben.

 

Ich wuerde ja schon die Suite nominieren, wenn das moeglich waere.

 

Also meine Stimme dafuer, weil das halt der einzige Soundtrack in 2014 war, den ich jekooft habe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast BlasterBeam

Vielleicht koofste ja noch watt.

Das Jahr ist noch lange nicht zu ende.

 

Das Jahr ist lang aber mein Geld ist schon laenger zu Ende :D. Und das Buero von John Williams mag noch keine Episode VII-Sountracks herausruecken, die scheinen wohl nicht zu wissen, wer ich bin!

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung