Jump to content
Soundtrack Board
Trekfan

La-La Land Records: Williams/Courage - SUPERMAN IV: THE QUEST FOR PEACE

Empfohlene Beiträge

Der Film wurde von der berühmt-berüchtigten Cannon-Schmiede produziert, die zu dem Zeitpunkt damals kurz vor dem Bankrott stand. Die hätten sich Williams gar nicht leisten können oder wollen, obwohl sie das Geld gern rausgeblasen haben, wie beim im gleichen Jahr enstandenen MASTERS OF THE UNIVERSE, bei dem immerhin Bill Conti ein großes Orchester zur Verfügung hatte. Aber beide Filme, sowohl SUPERMAN IV, als auch MASTERS OF THE UNIVERSE, floppten im Kino und besiegelten damit das Ende der Cannon-Filmproduktion.

In der Superman-FSM-Box ist SUPERMAN IV ja schon mit zwei CDs vertreten, die randvoll sind. Ob LLL da nun so viel Neues zu bieten hat?

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke, aber ihr mißversteht mich!

ich wollte nicht wissen, ob in dieser LLL veröffentlichung was neues (gegenüber der fsm veröffentlichung) drin steckt, sondern möchte bitte wissen ob in dem SCORE zu „superman4“ irgendwelches neues material von williams drinsteckt oder ob courage bloß alte themen von williams aus früheren filmen neu verwurstet, umarrangiert oder sonstwas hat?

darum gehts mir.

ich kenne die fsm box genauso wenig wie den score zu „superman4“.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann lügt aber Wikipedia ;)

Zitat

 

John Williams composed three new themes for Superman IV: The Quest for Peace, attaching to three new characters.

  • "Lacy's Theme," also known as "Someone Like You," is a sultry, sexy melody for the daughter of the new owner of the Daily Planet, who has eyes for Clark Kent.[citation needed]
  • "Jeremy's Theme" is a light, lyrical melody for the young boy who appeals to Superman to rid the world of nuclear weapons.
  • "Nuclear Man Theme" is a driving action theme used for Superman's battle with the villain created when Lex Luthor places Superman's genetic material on a nuclear warhead detonated by the sun.

Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Superman_music#Leitmotifs_introduced_in_Superman_IV:_The_Quest_for_Peace

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht hat Courage ihn ja gefragt. :D

Ok, ich nehme es zurück. Aus dem Text zur FSM-Box:

Zitat

The Holy Grail for Superman music aficionados has been the completely unreleased score to the fourth film, Superman IV: The Quest for Peace (1987), for which Williams's themes were adapted by his longtime friend and occasional collaborator, Alexander Courage. With Superman IV being an attempt—at least at first—to restore the quality of the franchise, it was decided that all major John Williams themes would be used (where appropriate) in the new score. What's more, Williams himself contributed three new melodies for Courage's use.

Und angeblich, um diese Frage auch zu klären, ist die LLL-CD tatsächlich nur eine Einzelveröffentlichung der beiden CDs aus der Box. Also kein neues Material.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dazu noch aus dem Begleittext der FSM Blue Box:

Zitat

Superman IV is the only one of the Superman sequels to feature new John Williams music, even though the score itself is the work of another musician. (...) Williams composed straightforward album arrangements of his new themes based on descriptions of the characters. (es folgen ausführliche Beschreibungen der drei Themen)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, das ist interessant! Williams hat tatsächlich 3 neue Themen für diesen Score komponiert ... dann muss ich mir diese Musik doch mal anhören. :) 

Hier könnt Ihr Euch die 3 neuen Themen von John Williams anhören:

(00:00) Nuclear Man Theme
(02:46) Jeremy's Theme
(04:58) Lacy's Theme.

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das nuclear man theme is zwar campy trashy aber sehr eingängig. 

Fürchte williams hat das alles an nem Nachmittag hingewurstelt und sich danach nen Porsche gekauft.

dass seine Mitarbeit an dem Film bis zu der Box verschwiegen wurde ist kein Wunder. Vielleicht das einzige Mal wo Williams sich echt nicht zu schade war für eine Produktion. Aber auf das Niveau von Goldsmith (also Filme unter seiner Würde zu vertonen) wollt er sich doch dann nicht herablassen.

Oder er hat Courage nen Gefallen getan?

insgesamt netter Score, wirklich noch das Beste an dem unsäääääglichen Film.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für die drei hörbeispiele. klingen irgendwie gar nicht nach john williams' stil, zumindest das erste und das letzte nicht. das erste ist absolut untypisches (für williams) actionwriting, das zweite gefällt, das dritte hört sich für mich fast so an wie easy listening fahrstuhlmusik.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb ronin1975:

Vielleicht das einzige Mal wo Williams sich echt nicht zu schade war für eine Produktion. Aber auf das Niveau von Goldsmith (also Filme unter seiner Würde zu vertonen) wollt er sich doch dann nicht herablassen.

Naja, HEARTBEEPS, SPACE CAMP (nomen est omen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb ronin1975:

Oder er hat Courage nen Gefallen getan?

Ich denke eher, dass er seinem Freund Alexander Courage einen Gefallen getan hat ... so hat dieser dann die Musik schreiben können bzw. Williams' Material arrangieren können. 

vor 3 Stunden schrieb bimbamdingdong:

danke für die drei hörbeispiele. klingen irgendwie gar nicht nach john williams' stil, zumindest das erste und das letzte nicht. das erste ist absolut untypisches (für williams) actionwriting, das zweite gefällt, das dritte hört sich für mich fast so an wie easy listening fahrstuhlmusik.

Sehr gerne. :) 

Ich finde auch, dass das Nuclear Man Theme ein untypisches Thema ist, aber Williams' Handschrift ist in dem Thema deutlich zu erkennen.

Ein sehr typisches Thema hingegen ist Jeremy's Theme, das ist Williams pur!

Lacy's Theme ist ein schönes, eingängiges Stück, das es sogar in 3 verschiedenen Versionen gibt. Das Original, eine langsame- und eine Disco-Version :P ... Das Original wandert jetzt auf meine Playlist im Auto ;) 

Durch diesen Thread haben wir doch drei verschollene Perlen aus der Feder von Maestro Williams entdeckt. :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb bimbamdingdong:

danke für die drei hörbeispiele. klingen irgendwie gar nicht nach john williams' stil, zumindest das erste und das letzte nicht. das erste ist absolut untypisches (für williams) actionwriting, das zweite gefällt, das dritte hört sich für mich fast so an wie easy listening fahrstuhlmusik.

Das "Nuclear Man"-Thema erinnert mit schon etwas an Indiana Jones und der letzte Kreuzzug (Belly Of The Steel Beast). Ich find's toll :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Trackliste und ein Blick in die CD: 

Image may contain: 2 people

Zitat

La-La Land Records, Warner Bros. Entertainment, Water Tower Music and DC present the first solo CD release of the original motion picture score to the 1987 feature film, SUPERMAN IV: THE QUEST FOR PEACE, starring Christopher Reeve, Gene Hackman and Jackie Cooper, and directed by Sidney J. Furie. SUPERMAN maestro John Williams’ spellbinding music, adapted and conducted by Alexander Courage, sends the Man of Steel soaring high, with a stupendous orchestral score that proves to be a wondrous way to celebrate Superman’s 80th Anniversary! Previously only available as part of a now out-of-print 8-CD set from Film Score Monthly, this release makes this notable work available once again for a new generation of comic book and superhero movie fans. Produced by Mike Matessino and Lukas Kendall, mixed and edited by Matessino, and mastered by Doug Schwartz, this release features the epic film score (which was recorded for a much longer version of the film) spread across two CDs, with alternate cues following. Disc 2 concludes with all of the songs and source material that were recorded for the project by Paul Fishman. The in-depth liner notes by Mike Matessino, Lukas Kendall and Jeff Eldridge have been sourced from the box set release and pay tribute to the great talent of Alexander Courage, best known as the composer of the theme to Star Trek. The heroic art design is by Jim Titus. This is a limited edition of 3000 units.

DISC 1
1 Fanfare / Space Saver 1:51
2 Main Title / Back in Time 5:43
3 Pow! / Good Morning 2:48
4 Smoke the Yokes / Nefarious 1:06
5 To Work / Train Stopper 2:09
6 Someone Like You (Lacy’s Theme) 3:21
7 Jeremy’s Theme 2:18
8 For Real / The Class 1:47
9 Hair Raisers 1:01
10 Lacy / The Visit 2:30
11 First Nuclear Man 5:26
12 Nuke 1 Fight / Ashes 3:47
13 Headline 2:51
14 Fresh Air 4:35
15 United Nations / Net Man 4:45
16 Sunstroke / Enter Nuclear Man 2 5:27
17 Flight to Earth / Introducing Nuclear Man 2 3:27
18 Lacy (disco version) 2:15
19 Lacy’s Place 5:25
20 Ear Ache / Confrontation / Tornado 8:11
21 Volcano 2:21
22 Statue of Liberty Fight 3:46 
Disc 1 - Total Time: 76:50

DISC 2
1 Nuclear Man Theme 2:50
2 Down With Flu 3:15
3 Two-Faced Lex / Missile Buildup 1:41
4 Persuader / Awakened 3:16
5 Abducted / Mutual Distrust 4:47
6 Metropolis Fight  / Lift to the Moon 3:38
7 Moon Fight / Goodbye Nuke 5:08
8 Come Uppance / Lifted / Quarried / Flying With Jeremy / End Credits 9:39
Total Score Time: 1:51:00
ALTERNATES AND SOURCE MUSIC
9 Fresh Air [album version] 4:41
10 Someone Like You (Lacy’s Theme) [slow version] 3:36
11 Red Square Band :57 
Total Time: 9:11
 SOURCE MUSIC AND SONGS BY PAUL FISHMAN
12 Superfly Guy 4:17
13 Headphone Heaven 3:25
14 Revolution Now 4:28
15 Saxy Sadie 4:48
16 Krypton Nights 4:46
17 Life’s Too Dangerous 3:16
18 Workout 2:29
19 Lois Love 4:58
Total Time: 32:27
Disc 2 - Total Time: 75:53
Total Two-Disc Time: 2:32:43
Quelle: http://www.lalalandrecords.com/Site/Superman4.html

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum