Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Zuletzt vertonte sie mit dem leider verstorbenen Komponisten Johann Johannson den Film "Mary Magdalene" und allein die "Sicario"-Fortsetzung. Als Nächstes ist nun eine Miniserie namens "Chernobyl" ihr Projekt.

Zitat

 

hildur-gudnadottir--300x239.png

Hildur Gudnadottir has been tapped to score the upcoming HBO and Sky mini-series Chernobyl. The show is created by Craig Mazin (The Hangover: Part II & III), directed by Johan Renck (Downloading Nancy) and stars Jared Harris, Stellan Skarsgard and Emily Watson. The 5-part drama centers on the 1986 nuclear disaster that triggered the evacuation of a Ukranian city from the perspectives of Valery Legasov, the Soviet scientist chosen by the Kremlin to investigate the accident and Boris Shcherbina, the man responsible for leading the USSR government commission in the wake of the disaster. Mazin is also executive producing the Sister Pictures and The Mighty Mint production with Jane Featherstone (Utopia, Broadchurch) and Carolyn Strauss (Game of Thrones). Johann Johannsson who collaborated with Gudnadottir on several projects was originally attached to score the series before he passed away as reported earlier this yearChernobyl is expected to premiere in 2019 in the U.S. on HBO and in Europe on Sky.
Quelle: http://filmmusicreporter.com/2018/05/17/hildur-gudnadottir-to-score-hbos-skys-chernobyl/

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In den Staaten ist die Mini-Serie bereits ausgestrahlt, auf Sky kommt die letzte Folge nächste Woche. Ich finde die Serie unfassbar fesselnd. Lange nicht mehr so eine gute TV-Serie gesehen. Nicht ohne Grund auf imdb auf Platz 1 der TV-Serien mit einer Wertung von 9.6/10.

Hildurs Score gibt es auch bereits auf Spotify und hat viel zur Atmosphäre beigetragen. Nichts für zarte Gemüter, da sehr bedrückend... 

 

 

Vor allem der Track der finalen Episode ist sehr gelungen und traurig zugleich:

 

Interview:

 

bearbeitet von neo
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin sehr gespannt wie ihr JOKER klingt. Die Sessions wurden gerade in New York beendet. Jeff Atmajian hat orchestriert und dirigiert und spricht in hohen Tönen über sie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum