Jump to content
Soundtrack Board
Stempel

Beliebteste John-Williams-Scores Teil 4: Zweite Finalrunde (Beendet)

John Williams TOP TEN  

34 Stimmen

  1. 1. Zweite Finalrunde. Bitte DREI (3) Favoriten ins Finale schicken!

    • Jaws (1975) Steven Spielberg
      7
    • Close Encounters Of The Third Kind (1977) Steven Spielberg
      9
    • Superman - The Movie (1978) Richard Donner
      7
    • The Empire Strikes Back (1980) Irvin Kershner
      24
    • Raiders Of The Lost Ark (1981) Steven Spielberg
      4
    • E.T. - The Extra Terrestrial (1982) Steven Spielberg
      6
    • Indiana Jones And The Temple Of Doom (1984) Steven Spielberg
      7
    • Indiana Jones And The Last Crusade (1989) Steven Spielberg
      12
    • Hook (1991) Steven Spielberg
      7
    • Jurassic Park (1993) Steven Spielberg
      15


Empfohlene Beiträge

Wenigstens einer stimmt für Raiders!

Erst wird die ganze Trilogie durchgeboxt und dann schwächelt das Original!

Oder man streicht alle Blockbuster.

War Hook einer?

Schwierig schwierig.....

 

Oder man nimmt nur Filme mit wahrer Begebenheit.

Doch dann gewinnt sicher Schindler.

Grübel, grübel.....

 

Kaum einer kennt alle Scores von Williams. Darum werden die gewählt, welche die Leute kennen. Das sind nunmal in erster Linie die großen "Klassiker". Mit denen steigt man in der Regel ein. Wenn man nun neue Abstimmungen macht mit weniger Auswahl werden wiederum auch weniger Leute mitmachen, weil sie einen Großteil gar nicht kennen. Das führt dazu, dass eine solche Umfrage auch keine besonders hohe Aussagekraft hat. Bei 30 Menschen ist die Umfrage in der jetzigen Form am sinnvollsten.

 

Es wird klar, dass wir ziemliche Exoten sind. Selbst im größten deutschen Filmmusikforum gibt es wohl nur eine Hand voll Menschen, die einen Großteil der Scores von Williams kennen. ( und wie wir wissen ist der wirklich berühmt ;) )

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwei für Raiders. Außerdem natürlich Empire sowie Superman. Favorit ist und bleibt Empire.

Ach übrigens, als Hook-Zitat fand ich immer...

"Ach, Rufio, möchtest du nicht noch ein klein wenig tote Hundeschnauze lutschen?"

...oder schlicht...

"BANGARAM!!!"

...für zitierfähig. ;)

Dass Star Wars raus ist, kapier ich auch nicht...

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was im Zusammenhang evtl. eine interessante Umfrage wäre: Welchen John Williams Score haben sie schon mal vollständig gehört? Jeder darf beliebig ankreuzen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was im Zusammenhang evtl. eine interessante Umfrage wäre: Welchen John Williams Score haben sie schon mal vollständig gehört? Jeder darf beliebig ankreuzen.

Ist nicht besser die Variante: Welchen Score haben sie bisher immer entnervt in der Mitte abgebrochen?

 

Bei mir wären das z. B. "Poseidon Adventure" und "Nixon".

bearbeitet von Stempel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist nicht besser die Variante: Welchen Score haben sie bisher immer entnervt in der Mitte abgebrochen?

 

Bei mir wären das z. B. "Poseidon Adventure" und "Nixon".

 

Wär bestimmt auch interessant :D. Aber man kann dann sehr gut den Bekanntheitsgrad mit den Lieblingsscores vergleichen, was vielleicht mal ne interessante Sache wäre. Ich mach das mal schnell. Wenn keiner Mitmachen will machts auch nix B).

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

CLOSE ENCOUNTERS und EMPIRE sind schnell ausgewählt. Dann wird sich wieder schwergetan. Die Entscheidungsunfähigkeit meinerseits ist in solchen Umfragen nicht minder störend als im Alltag.

 

Gekämpft haben bei mir abschließend E.T., TEMPLE OF DOOM, LAST CRUSADE und JURASSIC PARK.

Die Stimme hat dann LAST CRUSADE bekommen. Reine Bauchentscheidung. Wirklich begründen kann ich das allerdings nicht.

Vielleicht weil ich den Letztens wieder öfter gehört hab.

 

Rein von meiner Scoresammelhistorie müsste es wohl JURASSIC PARK sein weils der erste Score bei mir war. Aber nun ists Harrison Ford mit Hut und Peitsche. Auch nicht schlecht. Launiges 'Scherzo for Motorcycle'.

Jetzt wird nicht weiter nachgedacht und so das wachsen von Magengeschwüren verhindert.

 

GRUSZ

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Auswahl:

 

post-4661-0-20230500-1363307257.jpg

 

halte ich ja auch hier lautstark als essentiellen Schlüssel-Score von mir hoch, ist möglicherweise mein All-time-Favorite-Score, es gibt nix, was ich hier nicht liebe. Hätte u.U. Konkurrenz durch ROTJ bekommen, aber der war ja nicht mehr im Spiel.

 

post-4661-0-51594600-1363307295.jpg

 

Nein, ich hab den Film nie gesehen. Ja, ich fühle mich absolut gut dabei. Und ich liebe den Score trotzdem. Oder deshalb.

 

post-4661-0-07026900-1363307315.jpg

 

Sicher, RAIDERS hat dafür die Grundlagenarbeit geleistet. Ist aber für mich der Abwechslungsreichste und Gelungenste der Indy-Scores. Anything goes!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir sind es HOOK (mit der Musik fing alles an), THE LAST CRUSADE (eine wundervolle musikalische Pralinenschachtel) und E.T., mit dem kleinen Hinweis, dass ich mein Häkchen bei diesem Score rein auf Grundlage des fantastischen Höralbums von MCA gesetzt habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir sind es HOOK (mit der Musik fing alles an), THE LAST CRUSADE (eine wundervolle musikalische Pralinenschachtel) und E.T., mit dem kleinen Hinweis, dass ich mein Häkchen bei diesem Score rein auf Grundlage des fantastischen Höralbums von MCA gesetzt habe.

HOOK wird es wohl nicht weiter schaffen. Ist aber schon weiter gekommen als ich ursprünglich dachte.

CRUSADE wird die Jones-Serie wohl im Finale vertreten. Obwohl ich vermutete das sich die Trilogie durch Stimmenverteilung hier selbst Schachmatt setzt. War ein Irrtum.

E.T. scheint auch raus zu sein. Schade.

Auch ich finde das Original-Album wesentlich besser. Der Sammler hat natürlich beide Versionen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Wäre natürlich passend, wenn Jurassic Park gewinnen würde - ist schließlich der einzige Lateinamerikaner im Feld.  ^_^

 

Ich zögere meine Stimmen noch etwas hinaus und betreibe ein intensives Hören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch ich finde das Original-Album wesentlich besser. Der Sammler hat natürlich beide Versionen. ;)

 

Ebenso und natürlich.

 

Was ist in den letzte 2 Jahren an Close Encounters schlechter geworden?

http://www.soundtrack-board.de/topic/10190-lieblings-williamsspielberg-score/?hl=spielberg+williams

 

Tja, wohl zuviel Konkurrenz diesmal...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann nicht glauben das Superman hier so schlecht abschneidet!

Übrigens waren neun in dieser Runde bei meinen Nominierungen dabei. Kein schlechter Schnitt. Crusade hatte ich nicht nominiert. Vielleicht sollte ich in diesen Score nochmal genauer hinein hören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Qual der Wahl! Ehrlich gesagt liebe ich alle, denn jeder dieser Scores hat unmengen an Vorzüge zu bieten! Habe mich letztendlich für JURASSIC PARK, CLOSE ENCOUNTERS und SUPERMAN entschieden ... STAR WARS V bekommt auch so genug Unterstützung ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also langsam wird es fies ;)

 

Meine "herzensschwere" Wahl : Jurassik Park , Hook und Empire strikes back....

Hatte vor allem Probleme mit der Entscheidung zwischen Indiana und Hook.... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um 18 Uhr schließt diese Umfrage.

Wer also noch abstimmen möchte sollte das jetzt tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Es hat ein wenig gedauert, aber da es sich hier nicht um bezahlte Arbeit handelt, ist ja auch ein wenig Akribie und Sorgfalt gefragt. Abgestimmt habe ich für:

 

THE EMPIRE STRIKES BACK:

Er ist einer meiner All-Time Favorits und ein echter Parkettkracher auf einsamen Inseln. Interessanterweise habe ich mich erst mit der Zeit so richtig in den Score verliebt. Mein Highlight und einer meiner Williams All-Time Favorits: "Yoda´s Theme". Mochte ich den in meiner jugendlichen Sturm & Drang Phase so gar nicht, ist er für mich zu einem echten Liebling gewachsen. Die Musik für einen großen Krieger muss nicht stark, sondern sanftmütig sein. Jawoll, so sieht es aus.

Gleichzeitig möchte ich aber auch meine Trauer über den Abgang von RETURN OF THE JEDI kundtun. Der steht in meinen Ohren TESB nur bedingt nach.

 

THE LAST CRUSADE:

Zum Teil auch stellvertretend für die gesamte Jones Bagage zu verstehen. THE LAST CRUSADE hat mich aber immer mit seinem zumindest leichten sakralen und sehr englisch angehauchten Bestandteilen gefesselt. Die Passagen, die sich explizit mit der 2000 Jahre alten Gralsgeschichte beschäftigen, sorgen bei mir für ein Gefühl der Ehrfurcht.

 

HOOK:

Kumpel E.T. mag es mir verzeichen. Mit "Yoda´s Thema" habe ich ja noch ein Stück davon gerettet, aber meine letzte Stimme geht an HOOK. Film und Musik bedingen einander in wunderbarer Form, auch wenn man scheinbar vor einigen Fragmenten steht. Mit "You Are The Pan" kitzeln Film und Musik in massiver Weise an meinem Freuden- und Glückshaushalt. Das viele Auf- und Ab, dieses Achterbahn und Feuerwerk Gespiele ist einer der Gründe, warum ich Williams Werke so mag. Ein Stück Nostalgie kann ich nicht leugnen, was aber so gut wie für jedes der obigen Werke gilt und sich wettmacht. Auch diesen Score habe ich mit der Zeit umso fester ins Herz geschlossen.

Und außerdem sagt meine Freundin: "Natürlich musst du für HOOK abstimmen." Da meine Freundin unendlich weiser als ich ist, werde ich nicht widersprechen.

 

An alle anderen Scores: Hab euch lieb!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es hat ein wenig gedauert, aber da es sich hier nicht um bezahlte Arbeit handelt, ist ja auch ein wenig Akribie und Sorgfalt gefragt. Abgestimmt habe ich für:

 

THE EMPIRE STRIKES BACK:

Er ist einer meiner All-Time Favorits und ein echter Parkettkracher auf einsamen Inseln. Interessanterweise habe ich mich erst mit der Zeit so richtig in den Score verliebt. Mein Highlight und einer meiner Williams All-Time Favorits: "Yoda´s Theme". Mochte ich den in meiner jugendlichen Sturm & Drang Phase so gar nicht, ist er für mich zu einem echten Liebling gewachsen. Die Musik für einen großen Krieger muss nicht stark, sondern sanftmütig sein. Jawoll, so sieht es aus.

Gleichzeitig möchte ich aber auch meine Trauer über den Abgang von RETURN OF THE JEDI kundtun. Der steht in meinen Ohren TESB nur bedingt nach.

 

THE LAST CRUSADE:

Zum Teil auch stellvertretend für die gesamte Jones Bagage zu verstehen. THE LAST CRUSADE hat mich aber immer mit seinem zumindest leichten sakralen und sehr englisch angehauchten Bestandteilen gefesselt. Die Passagen, die sich explizit mit der 2000 Jahre alten Gralsgeschichte beschäftigen, sorgen bei mir für ein Gefühl der Ehrfurcht.

 

HOOK:

Kumpel E.T. mag es mir verzeichen. Mit "Yoda´s Thema" habe ich ja noch ein Stück davon gerettet, aber meine letzte Stimme geht an HOOK. Film und Musik bedingen einander in wunderbarer Form, auch wenn man scheinbar vor einigen Fragmenten steht. Mit "You Are The Pan" kitzeln Film und Musik in massiver Weise an meinem Freuden- und Glückshaushalt. Das viele Auf- und Ab, dieses Achterbahn und Feuerwerk Gespiele ist einer der Gründe, warum ich Williams Werke so mag. Ein Stück Nostalgie kann ich nicht leugnen, was aber so gut wie für jedes der obigen Werke gilt und sich wettmacht. Auch diesen Score habe ich mit der Zeit umso fester ins Herz geschlossen.

Und außerdem sagt meine Freundin: "Natürlich musst du für HOOK abstimmen." Da meine Freundin unendlich weiser als ich ist, werde ich nicht widersprechen.

 

An alle anderen Scores: Hab euch lieb!

 

 

Genau DIESE Scores haben auch meine Stimme bekommen. Auch wenns jetzt schon kurz nach 18 Uhr ist ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich sind es Jurassic Park, Close Encounters und Empire Strikes Back. Muss man auch eigentlich nicht mehr groß erklären warum. Close Encounters ist meiner Meinung nach die beste verschmelzung von Handlung und Musik überhaupt, Empire ist einfach nur genial von vorne bis hinten und Jurassic Park bringt thrillervertonung und großorchestrales grandeur zusammen wie kaum ein anderer score. Diese drei verdeutlichen für mich die Genialität von williams in den verschiedensten Bereichen. Schade aber, dass close encounters wohl diese runde nicht überleben wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich sind es Jurassic Park, Close Encounters und Empire Strikes Back. Muss man auch eigentlich nicht mehr groß erklären warum. Close Encounters ist meiner Meinung nach die beste verschmelzung von Handlung und Musik überhaupt, Empire ist einfach nur genial von vorne bis hinten und Jurassic Park bringt thrillervertonung und großorchestrales grandeur zusammen wie kaum ein anderer score. Diese drei verdeutlichen für mich die Genialität von williams in den verschiedensten Bereichen. Schade aber, dass close encounters wohl diese runde nicht überleben wird.

Diese Runde ist seit 18 Uhr zu ende.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum