Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Horner und Goldsmith nun neu bei INTRADA

 

post-3533-0-87157100-1370923396.jpg

CLEAR AND PRESENT DANGER (2CD)
 
Label: Intrada Special Collection Volume 247
Date: 1994
Tracks: 34
Time = 98:38
 
World premiere of complete soundtrack by James Horner from third film in popular series drawn from Tom Clancy's exciting Jack Ryan tales, starring Harrison Ford as CIA agent Ryan, fighting drug cartels in South America. Horner creates stirring main theme to anchor score, then surrounds with plethora of cues both wildly exciting, dramatically involved. One highlight out of many is incredible, lengthy "Ambush" sequence, one of Horner's most powerful action cues of all time. Interestingly, original CD release only offered half of score and omitted virtually all action sequences following "Second Hand Copter" sequence. All of them make their premiere here, including riveting climactic helicopter rescue scene ("Woodroom Finale") that introduces exciting new fanfare motifs embellishing rich version of main theme. Entire set mixed, edited and mastered from complete digital scoring session elements courtesy Paramount Pictures. James Horner conducts. Intrada Special Collection release available while quantities and interest remain! 
 
 
The Album
 
01. Main Title/Clear And Present Danger 5:24 
02. President's Mission 1:16
03. Jack's New Office 1:40 
04. Greer Signs Memo 0:47
05. Cortez Arrives In U.S. 1:13
06. Jack Briefs FBI/President 1:00
07. Operation Reciprocity 3:22 
08. Blow Up Narcotics Plane 1:59
09. Try Lindo Brand 1:23
10. Fire In The Hole 1:53
11. Moira's Fatal Phone Call 1:43
12. Ambush 9:53 
13. Casket Arrival 2:46
14. The Laser-Guided Missile 3:55
15. Jack Sees Bombing 0:59
16. Looking For Clues [Film Ending] 3:39
17. Cortez Is Watched 2:46
18. Greer's Last Hospital 1:43
19. Deleting The Evidence 4:43 
CD 1 Time: 53:00
 
01. Greer's Funeral/Betrayal 6:22
02. Chavez Sees Prisoners 1:30
03. Escobedo's New Friend Part 2 3:21 
04. Second Hand Copter 2:14
05. Rebuffed [Not In Film] 1:08
06. Escobedo's New Friend Part 1 1:40
07. Cortez Kills Escobedo 2:50 
08. Finding The Prisoners [Film Version] 1:27
09. Jack Creates Diversion 1:35 
10. Woodroom/Finale 4:35 
11. Escobedo's New Friend Part 3 2:02
12. Truth Needs A Soldier/End Title 5:48 
Total Album Time: 88:05
 
The Extras
13. Main Title/Clear And Present Danger [Album Version] 5:24
14. Looking For Clues [Album Ending] 3:28
15. Finding The Prisoners 1:27
Total Extras Time: 12:24
CD 2 Total Time: 45:38
 

 

 

 

post-3533-0-45794900-1370923394.jpg

 

INCHON (2CD - REISSUE)
 
Label: Intrada MAF 7125
Date: 1981
Tracks: 36
Time = 93:50
 
Reissue of long out-of-print Jerry Goldsmith 2-CD set. While we generally don't look backwards, continuing demand to bring set back for those that missed out on short-lived original expanded release compels us to do just that. So we bring it back in non-limited fashion. All contents are identical to previous release. Magnificent score offers abundance of action, powerful percussive ideas, moving minor-key theme for Lim, aggressive battle ostinatos for tanks, trucks, other Korean War hardware. Centerpiece is dynamic march for MacArthur (Laurence Olivier). Patriotic idea is used judiciously during score, then becomes fully-realized, stirring finale. Another rousing highlight is exciting "Main Title", one of the composer's most pulsating, aggressive credit sequences of his career. Goldsmith signatures abound throughout! Goldsmith tackled scoring assignment in July 1980, when David Janssen had role. Production delays, severe editing of film followed. Final cut finally emerged two years later. Goldsmith music was probably the most memorable asset. Jerry Goldsmith conducts studio musicians, records in Italy. Intrada MAF release is not limited.
 
 
1982 LP release
 
01. Main Title 2:22 
02. Resignation 2:10
03. The Bridge 3:30
04. The Church 3:57
05. The Mines 4:19
06. Task Force 3:06
07. Medley 2:13
08. Love Theme 3:00
09. The Tanks 3:41
10. Lim's Death 3:12
11. The Trucks 3:00
12. Inchon Theme 3:21
CD 1 Total Time = 38:27
 
Complete Score
 
01. Prologue and Main Title 3:48 
02. The Bridge 3:30 
03. The 38th Parallel 1:17
04. Medley 2:13 
05. Love Theme 3:00
06. The Aftermath 0:53
07. The Tanks 3:41 
08. A Change of Course 1:13
09. The Church 2:24
10. MacArthur's Arrival 0:50
11. The Harbor 1:15
12. The Trucks 3:00
13. Corpses 1:18
14. The Children 0:48
15. The Apology 2:38
16. The Lighthouse 2:28 
17. The Clock Watcher 0:35
18. The Mines 5:37
19. Resignation 2:10
20. The Landing 1:18
21. Lim's Death 2:09 
22. The Scroll 2:21
23. Task Force 3:06
24. Inchon Theme 3:21 
CD 2 Total Time = 55:23
 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mja, Iron Man 3 hatte ich nur aus Komplettiererei Spleen bestellt. Find den eher meeeeh.

Kann mit Tyler Bates eh nicht so viel anfangen...

Aber CAPD fand ich schon auf der Milan super und der Opening Title ist bei voll aufgedrehter Lautstäre der HAMMER! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mja, Iron Man 3 hatte ich nur aus Komplettiererei Spleen bestellt. Find den eher meeeeh.

Kann mit Tyler Bates eh nicht so viel anfangen...

 

 

Iron Man 3 ist von Brian Tyler :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tyler Bates - Brian Tyler. ;)

Zum Glück gibt es keinen Komponisten namens Horner Williams. :D

Oh mann, jetzt merk ich's auch.

Mann bin ich blöd ohne Morgenkaffee! ;)

(Geile Ausrede wa?!) :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh mann, jetzt merk ich's auch.

Mann bin ich blöd ohne Morgenkaffee! ;)

(Geile Ausrede wa?!) :D

 

Mit der Verwechslung von B. Tyler und Tyler B. biste nicht allein B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh mann, jetzt merk ich's auch.

Mann bin ich blöd ohne Morgenkaffee! ;)

(Geile Ausrede wa?!) :D

Mit der Verwechslung von B. Tyler und Tyler B. biste nicht allein B)

Hehe. Puh, gerade nomma Glück gehabt!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"One highlight out of many is incredible, lengthy "Ambush" sequence, one of Horner's most powerful action cues of all time."

 

Was sagen denn die Horner-Fans zu dieser Formulierung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mja, Iron Man 3 hatte ich nur aus Komplettiererei Spleen bestellt. Find den eher meeeeh.

Kann mit Tyler Bates eh nicht so viel anfangen...

Aber CAPD fand ich schon auf der Milan super und der Opening Title ist bei voll aufgedrehter Lautstäre der HAMMER! :)

 

 

Iron Man 3 ist von Brian Tyler :)

 

 

Mit der Verwechslung von B. Tyler und Tyler B. biste nicht allein B)

 

Da ist auch kein großer Unterschied für mich!  :lol2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Clear and Present Danger...wer hätte das gedacht.

Einer der coolsten Horner Scores der 90èr und dann auch noch als 2 Disc Set.Das sind wirklich super tolle Neuigkeiten die mein Sammlerherz höher schlagen lassen.Jetzt bin ich mal gespannt,ob Intrada auch noch Patriot Games auf`n Markt wirft.Ich glaube die Chancen stehen nicht schlecht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was sagen denn die Horner-Fans zu dieser Formulierung?

 

"One highlight out of many is incredible, lengthy "Ambush" sequence, one of Horner's most powerful action cues of all time."

 

 

 

Sagen wir es mal so.. es wäre gut möglich, dass diese Formulierung der Wahrheit entspricht  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sagen wir es mal so.. es wäre gut möglich, dass diese Formulierung der Wahrheit entspricht  :)

 

Es steht ja geschrieben "one of Horner´s most powerful..." ... und DAS stimmt! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hui toll... fand schon immer dass es nen Skandal war, dass die zweite Filmhälfte fehlte quasi... waren das rescores?

Klasse! Eine meine ersten Filmmusiken und damit sofort geordert. Stand auf meiner WILL ICH UNBEDINGT EXPANDED Liste ziemlich weit oben.

Zum Finale: für mich klingen die letzten 10-15 Minuten Actionscoring sehr stark nach Ghost Writing von Don Davis. Wäre also kein Wunder das Horner damals nicht viel Wert darauf gelegt hat die Musik mit aufs Album zu packen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum