Jump to content
Soundtrack Board
Stempel

Das Board nominiert die Scores für die Oscar-Verleihung 2014 (Teil 2)

Oscarnominierungen Teil 2  

18 Stimmen

  1. 1. Block 1

    • “All Is Lost,” Alex Ebert
    • “The Book Thief,” John Williams
    • “Copperhead,” Laurent Eyquem
    • “The Counselor,” Daniel Pemberton
    • “The Croods,” Alan Silvestri
    • “Ender’s Game,” Steve Jablonsky
    • “Epic,” Danny Elfman
    • “Escape from Tomorrow,” Abel Korzeniowski
    • “Evil Dead,” Roque Baños
    • “Gravity,” Steven Price
    • “The Great Gatsby,” Craig Armstrong
    • “The Hobbit: The Desolation of Smaug,” Howard Shore
    • “The Hunger Games: Catching Fire,” James Newton Howard
    • “Insidious: Chapter 2,” Joseph Bishara
      0
    • “Iron Man 3,” Brian Tyler
    • Keinen dieses Blocks
      0
  2. 2. Block 2

    • “Jack the Giant Slayer,” John Ottman
    • “Mama,” Fernando Velázquez
      0
    • “Man of Steel,” Hans Zimmer
    • “Monsters University,” Randy Newman
    • “Now You See Me,” Brian Tyler
    • “Oblivion,” Anthony Gonzalez and Joseph Trapanese
    • “Oz The Great and Powerful,” Danny Elfman
    • “Pacific Rim,” Ramin Djawadi
    • “Pain & Gain,” Steve Jablonsky
      0
    • “Percy Jackson: Sea of Monsters,” Andrew Lockington
      0
    • “Philomena,” Alexandre Desplat
    • “Planes,” Mark Mancina
    • “Prisoners,” Jóhann Jóhannsson
    • “Romeo & Juliet,” Abel Korzeniowski
    • Keinen dieses Blocks
  3. 3. Block 3

    • “Rush,” Hans Zimmer
    • “Saving Mr. Banks,” Thomas Newman
    • “The Secret Life of Walter Mitty,” Theodore Shapiro
    • “Side Effects,” Thomas Newman
    • “Star Trek Into Darkness,” Michael Giacchino
    • “Stoker,” Clint Mansell
    • “Thor: The Dark World,” Brian Tyler
      0
    • “12 Years a Slave,” Hans Zimmer
      0
    • “The Wolverine,” Marco Beltrami
    • Keinen dieses Blocks


Empfohlene Beiträge

Nach unreiflicher Überlegung klickte ich recht spontan bei:

 

Iron Man 3

Jack the Giant Slayer

Pacific Rim

Planes

Rush

 

Du hast noch bis Sonntag zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wählte:

 

“The Book Thief,” John Williams

“Jack the Giant Slayer,” John Ottman

“Monsters University,” Randy Newman

“Saving Mr. Banks,” Thomas Newman

“Star Trek Into Darkness,” Michael Giacchino

 

Warst nicht sogar du enttäuscht von Williams Book Thief Martin? ;)

 

Nach unreiflicher Überlegung klickte ich recht spontan bei:

 

Iron Man 3

Jack the Giant Slayer

Pacific Rim

Planes

Rush

 

Hättest du mal reiflich überlegt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warst nicht sogar du enttäuscht von Williams Book Thief Martin? ;)

 

 

Selbst ein enttäuschender Williams ist immer noch Gold gegen vieles andere in der Liste.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Selbst ein enttäuschender Williams ist immer noch Gold gegen vieles andere in der Liste.

 

Das sagt der Richtige.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sagt der Richtige.

 

Von 37 Score wurden in drei Wochen gerade 10 hier vorgestellt.

Dann braucht sich keiner zu wundern wenn doch wieder nur die üblichen Verdächtigen gewählt werden und weiterkommen.

Ich wähle doch nichts was ich nicht kenne und den anderen noch nicht mal das posten eines YouTube-Links wert ist.

 

Immerhin habe ich aber auf die Art Jack,the Giant Slayer und Saving Mr.Banks kennen und schätzen gelernt.

Wenn noch mehr Vorschläge gekommen wären hätte ich vielleicht auf eine Stimme für Book Thief verzichtet. Wer weiss.

 

Leider ist das Experiment gescheitert. Da hätten wir auch ohne wochenlange Pause weitermachen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hättest du mal reiflich überlegt :D

Hab ich. Vergaß dann nur das " ;)  "-Smiley...

 

Die anderen Scores dort sagten mir entweder so gar nicht zu oder ich kenne sie noch nicht gut genug, um eine Bewertung abzugeben.

So also die 5e gewählt, die am häufigsten von mir im letzten Jahr gehört wurden (und lustigerweise sogar in meiner Playlist untereinander stehen)

 

... aber ich höre mich gern mal bei Zeit und Lust (wobei ich glaube, beides wird mir auch in den nächsten Wochen fehlen) durch die anderen.. Also bei denen, bei denen es die Möglichkeit gibt, mal die Alben in einem gewissen Streamingdienst anzuhören.

 

P.S. Die Zahl derer, die mich nun nicht so sehr "aus den Socken hauen" ist größer als die derjenigen, die ich nicht kenne. Also, "Oz" ist ganz fein, aber nicht mein Favorit.. "Pain & Gain", "Now you See me" naja.. ganz anständig, aber auch kein "wow-Faktor", von einigen Tracks abgesehen, "Gatsby" ist ein solider Armstrong, "Croods" wie "Epic" soweit ganz nett, "Percy Jackson" eher enttäuschend im Gegensatz zum ersten Teil, dasselbe mit "Thor2". Beim zweiten Hobbit warte ich, bis der Zeitpunkt des Kinobesuch absehbar ist (wie beim ersten Teil würde die Vorfreude einfach unerträglich). Buchdieb hab ich mich noch nicht mit beschäftigt, und über den Mann aus Stahl sage ich lieber nichts, denn das würde als Bashen ausgelegt.. :devil:

 

Edit 2: Grade mal gezählt.. Kenne nur 12 dieser 37 nicht. Ist doch soweit ein ganz guter Schnitt, oder? ;)

bearbeitet von Laubwoelfin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von 37 Score wurden in drei Wochen gerade 10 hier vorgestellt.

Dann braucht sich keiner zu wundern wenn doch wieder nur die üblichen Verdächtigen gewählt werden und weiterkommen.

Ich wähle doch nichts was ich nicht kenne und den anderen noch nicht mal das posten eines YouTube-Links wert ist.

 

Immerhin habe ich aber auf die Art Jack,the Giant Slayer und Saving Mr.Banks kennen und schätzen gelernt.

Wenn noch mehr Vorschläge gekommen wären hätte ich vielleicht auf eine Stimme für Book Thief verzichtet. Wer weiss.

 

Leider ist das Experiment gescheitert. Da hätten wir auch ohne wochenlange Pause weitermachen können.

 

Naja, es gibt ja auch eine gewisse Eigenverantwortung und einen Anspruch an sich selbst: Auf dem Board werden oft genug auch weniger offensichtliche Scores vorgestellt oder angesprochen, da kann man auch mal etwas auf Spurensuche gehen. Und STOKER oder NOW YOU SEE ME hatten z.B. hier echt genug coverage.

 

Wer natürlich darauf wartet, dass einem verzehrfertig Soundtracks vorgestellt oder hinterhergetragen werden, wird in der Regel enttäuscht werden.

 

 

P.S.: Ich persönlich halte es übrigens für eher schlechten Stil, einerseits die eigene (vermeintlich Board-verschuldete) Unkenntnis aktueller Scores anzumerken, andererseits gegen die Auswahl anderer User (z.B. Anne) zu sticheln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ich wähle doch nichts was ich nicht kenne

 

Halte ich für beinahe genauso fragwürdig wie das Wählen, obschon man die Alternativen nicht in angemessener Breite kennt, denn dann ist ja wohl kaum von einer Wahl zu sprechen, net wahr?  :dedektiv:

 

Wenn ich die bisherigen Ergebnisse betrachte, dann ist von einem Abstimmen für die "üblichen Verdächtigen" gar nicht zu sprechen. Offensichtlich gibt es ein buntes Treiben. Wenn man aber mit der Prämisse der Williamschen Unantastbarkeit hier herein geht, dann würde ich sagen, der Initiator hat sein eigenes Experiment nicht verstanden. Was meiner bescheidenden Auffassung, und nach zwölf abgegebenen Stimmen zu urteilen, aber eigentlich recht gut funktioniert und absolut kein typisches Bild abgibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer natürlich darauf wartet, dass einem verzehrfertig Soundtracks vorgestellt oder hinterhergetragen werden, wird in der Regel enttäuscht werden.

[/size]

Das war tatsächlich der Sinn dahinter. Dass man hier Highlights von Scores präsentiert bekommt dessen Threads man nicht unbedingt verfolgt.

Hat nicht funktioniert. Nun gut, wieder was gelernt.

Und das war kein Sticheln gegen Anne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat nicht funktioniert. Nun gut, wieder was gelernt.

 

 

Also um ehrlich zu sein lief es doch gar nicht so übel. Die Scores die hier Favoriten sind wurden auch beworben...

Es ist nun mal dieses Jahr nicht so viel Gutes dabei. Soll man schlechte Scores bewerben? Außerdem ist ja noch etwas Zeit. Und ich bin froh darüber...Ich hab mich nämlich noch nicht zu 100% entschieden! Also umwerbt mich!!!! ;)

 

Wenn man sich die Golden Globe Nominierungen anschaut sehe ich übrigens schwarz für die Lieblinge des Boards....Die Oscarnominierungen werden wohl so ähnlich ausfallen. Eine herausragende Horrofilmmusik wie EVIL DEAD hat dort keinen Platz....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist nun mal dieses Jahr nicht so viel Gutes dabei. Soll man schlechte Scores bewerben?

 

Das ist doch ein Mythos. Es stimmt ja, dass (auch) 2013 kein Jahr für grosse orchestrale Arbeiten war, aber das ist eben momentan nicht Trend und nicht gewünscht, aber auch nix Neues. Ob aber das, was komponiert wurde, dann gleich "schlecht" ist, halte ich für eine sehr subjektive, vielleicht sogar etwas ignorante Position.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mich für

 

THE CROODS (Silvestri

EPIC (Elfman)

JACK THE GIANT SLAYER

MONSTERS UNIVERSITY

SAVING MR. BANKS

 

einfach, weil ich verspielte, orchestrale und old-schoolige Filmmusik mag! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist doch ein Mythos. Es stimmt ja, dass (auch) 2013 kein Jahr für grosse orchestrale Arbeiten war, aber das ist eben momentan nicht Trend und nicht gewünscht, aber auch nix Neues. Ob aber das, was komponiert wurde, dann gleich "schlecht" ist, halte ich für eine sehr subjektive, vielleicht sogar etwas ignorante Position.

 

So hart habe ichs eigentlich gar nicht sagen wollen. Erstens reden wir hier nur über die hier aufgelisteten Scores. Die sind natürlich nicht "schlecht". Das ist das falsche Wort. Besser wäre : Viele davon überzeugen mich nicht. Wollte eigentlich nur erläutern warum hier nicht mehr Scores beworben wurden. Eben einfach weil man nur das bewirbt was einem gefällt und anscheinend gefallen dem Board aus dieser Liste eben nicht so viele Soundtracks, als das es mehr als 10 bewerben möchte.

 

Ich bin aber auch keiner der sich ständig über mangelnde Qualität der Filmmusik heutzutage aufregt. Es gab auch im letzten Jahr wieder genug Ohrenschmaus. Auch in den 70zigern hätte uns nicht alles gefallen...

 

Ich hoffe du bist jetzt zufrieden Souchak? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe du bist jetzt zufrieden Souchak? ;)

 

Ich bin so zufrieden, das ist schon 125prozentige Plansoll-Übererfüllung (hehe)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So hart habe ichs eigentlich gar nicht sagen wollen. Erstens reden wir hier nur über die hier aufgelisteten Scores. Die sind natürlich nicht "schlecht". Das ist das falsche Wort. Besser wäre : Viele davon überzeugen mich nicht. Wollte eigentlich nur erläutern warum hier nicht mehr Scores beworben wurden. Eben einfach weil man nur das bewirbt was einem gefällt und anscheinend gefallen dem Board aus dieser Liste eben nicht so viele Soundtracks, als das es mehr als 10 bewerben möchte.

Es kamen aber nur Scores in diese Runde die in der Vorrunde mindestens 2 Stimmen erhielten.

Gibt hier also keine Musik die nicht von irgend jemanden gemocht wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hat nicht funktioniert. Nun gut, wieder was gelernt.

 

Ein Wissenschaftler ist aber auch nicht gerade an dir verloren gegangen, so schnell wie du die Flinte ins Korn wirfst.  ;)

Noch ein Satz dazu: Für die aktuelle durchschnittliche Schreibfrequenz aller User in diesem Forum, ist die Beteiligung in diesem Thread mehr als durchschnittlich gut.

 

Ich möchte mal eben einen Track aus Korzeniowskis ESCAPE FROM TOMORROW in den Raum werfen, der ruhig schön aufgedreht gehört werden soll. Letztendlich habe ich nicht für den Score abgestimmt bzw. ROMEO & JULIET den Vorzug gegeben, aber in der Best-of-2013 werde ich da noch eine Erwähnung finden und zum Untergehen ist der auch irgendwie fast zu schade.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich komm 2013 schon auf einige Scores, die mir sehr gefallen haben... bestimmt an die 10 mind. und ich kann nicht sagen, dass ich von 1984 mehr hätte... find das war nen ziemlich gutes Jahr mit wenig Totalschrott...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte mal eben einen Track aus Korzeniowskis ESCAPE FROM TOMORROW in den Raum werfen, der ruhig schön aufgedreht gehört werden soll. Letztendlich habe ich nicht für den Score abgestimmt bzw. ROMEO & JULIET den Vorzug gegeben, aber in der Best-of-2013 werde ich da noch eine Erwähnung finden und zum Untergehen ist der auch irgendwie fast zu schade.

 

Hui, den hatte ich ganz übersehen, klingt aber echt interessant! Der Track gehört mitunter zum Besten, was ich in diesem Jahr gehört habe. Da werde ich mir mal schnell die gesamte Musik zu Gemüte führen. :)

Vielen Dank für den Tipp!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seine Stimmen neu zu verteilen bei Entdeckungen ist übrigens erlaubt.

Sogar erwünscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin noch am alles Durchhören, ich stimme erst Sonntag ab.

 

Wie, noch in diesem Jahr??? (hihi)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin noch am alles Durchhören, ich stimme erst Sonntag ab.

Mache ich auch so ... zumindest höre ich Überall rein ... Meine Top 3 stehen schon fest, aber wem gebe ich meine 4. Und 5. Stimme? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum