Jump to content
Soundtrack Board
Stempel

Walt Disney Records: John Williams - STAR WARS: THE LAST JEDI

Empfohlene Beiträge

Gabs da jemals Zweifel?

Bis auf sein Alter, dass ihm einen Streich spielen könnte, ist die Star Wars Geschichte für Williams doch in Stein gemeisselt.

Da fährt Disney doch einen zu sehr auf Safe setzenden Zug.

Abseits davon, dass ich hier gar keine Bestätigung brauche, klingt sogar so ein locker flockig gesprochener Wunsch wie eine Zusage.

Zumal diese Aussage ja ohnehin mit einem gewissen (ironischen) Nachdruck in eine Richtung gesagt wurde(wenn wirklich so gesagt).

Nicht zulassen können, dass jemand anderes das übernimmt ist schon recht konkret formuliert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Übrigens beginnen die Aufnahmen laut Varieté noch diesen Dezember und sollen bis März nächsten Jahres andauern. Ziemlich früh, aber hey, ein fertiger Williams-Score ist immer etwas feines. :)

"Williams concedes that he had hoped for greater commercial success for “The BFG,” which was deemed a box-office disappointment after its July 1 release. His next film, however, won’t be: He begins recording “Star Wars Episode VIII” in December and expects to record off and on through March or April 2017."

Quelle: http://variety.com/2016/film/spotlight/fantastic-beasts-bfg-john-williams-1201930763/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei STAR WARS VII ist es ähnlich verlaufen. Williams hat, wie wir wissen, bereits sehr viel Musik am Anfang des Jahres aufgenommen, denn er fertigt ja bekanntlich keine Mockups an. Damit konnten die Filmemacher bereits arbeiten und nach den Änderungen hat Williams noch einmal einige Stücke umgeschrieben oder gar neu komponiert und wenige Monate vor der Premiere gab es erneut Aufnahmen. 

 

Ich freue mich sehr, dass der Score zu STAR WARS VIII bereits soweit fortgeschritten ist. Das dürfte ihm die möglichkeit geben sich genug Zeit für die beiden Spielberg-Projekte zu nehmen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Csongor:

Warum ist die STAR WARS-Schrift auf einmal ROT:staun:

Es wäre zu schön, wenn wir es sich um ein 2-CD Soundtrack handeln würde. 

Die ändert sich nun mit jedem Film, wenigstens vermute ich das.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die komplette Werbekampagne für "Die letzten Jedi" läuft mit diesem roten Schriftzug. 

Es wäre sonst wohl dem von EP 7 zu ähnlich. 

Für den abschließenden Teil der Trilogie wird es bestimmt einen blauen Schriftzug geben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.9.2017 um 07:33 schrieb Stempel:

Für den abschließenden Teil der Trilogie wird es bestimmt einen blauen Schriftzug geben. 

Oder grün.

 

Auf alle Fälle finde ich das großartig, dass Johnny selbst dran bleibt. Wollen wir hoffen, dass der neunten Episode nichts im Wege steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frage: Bei EP7 gab es den Soundtrack einmal im Jewelcase und einmal in Pappe. Die in der Pappe war Deluxe-Edition. Ich nehme an, dass es sich hierbei, bei EP8, ebenfalls wieder um eine Pappversion handelt, wenn es um die Deluxe-Edition geht. Was außer der Hülle ist denn da anders?

Also ich hatte damals die im Jewelcase gekauft, weil diese mir lieber sind als Pappe. Wenn es inhaltlich keine Unterschiede geben sollte, greife ich auch dieses Mal nicht zur Pappe. Auf der anderen Seite, kann man doch nicht von Deluxe sprechen, wenn die Hülle nur so ein Schlapperdings ist, doch der Inhalt 1:1 mit der CD im Jewelcase.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Alexander Grodzinski:

In der Beschreibung bei Amazon steht "Blu-Spec CD". Einfach mal gegoogelt und das hier gefunden. Ist also das gleiche Programm wie die normale CD, nur anders "verarbeitet". ;)

Schreck lass nach....dachte schon, ich hätte was verpasst. Vielen Dank:rose:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Csongor:

Laut IMDB soll STAR WARS VIII 2 Stunden und 30 Minuten lang sein :Rakete:

Das dürfte der längste Film der Reihe werden. Mit den Filmen bin ich bisher noch nie warm geworden. Die Musik ist allerdings nicht zu toppen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Score soll in einer Woche veröffentlicht werden und wir wissen immer noch Nichts, absolut Nichts über diesen Soundtrack! :D ... er soll aber laut Gerüchten 78 Minuten lang sein.

... aber wenn wir Soundtrack.net glauben schenken dürfen, sieht die Track-Liste wie folgt aus :P

Übrigens ist der Film auf IMDb um 2 Minuten verlängert worden und soll nun 152 Minuten lang sein  :Rakete:

Edit: Die Trackliste auf Soundtrack.net hat sich als "Fake" rausgestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum