Jump to content
Soundtrack Board
Alexander Grodzinski

La-La Land Records: BEVERLY HILLS COP (Harold Faltermeyer)

Empfohlene Beiträge

 

post-103-0-53070800-1480063080_thumb.jpg

 

BEVERLY HILLS COP: LIMITED EDITION LLLCD 1406

Music composed by Harold Faltermeyer

Limited Edition of 3000 Units

RETAIL PRICE: $19.98

 

The first 200 or so customers who order this title from our website will receive a copy autographed by composer Harold Faltermeyer at no additional charge. Autographs are available only while supplies last and are NOT guaranteed.

 

La-La Land Records, Paramount Pictures and Universal Music Special Markets presents the world premiere official release of renowned composer Harold Faltermeyer’s (FLETCH, TOP GUN, THE RUNNING MAN) original motion picture score to the legendary 1984 Paramount Pictures action/comedy BEVERLY HILLS COP, starring Eddie Murphy, Judge Reinhold and John Ashton, and directed by Martin Brest. Composer Faltermeyer defined the 80’s film score pop-synth sound and BEVERLY HILLS COP is arguably his most iconic work – and certainly his most influential, as its infectious themes and compositions have continued to inspire throughout the decades into the present day. The original film score makes its world premiere with this deluxe presentation, which also includes bonus tracks -- and the original soundtrack release’s most notable songs, featuring the sizzling “The Heat is On,” performed by the late Glenn Frey (written by Faltermeyer and Keith Forsey), the hold-on-for-dear-life-truck-chase “Neutron Dance,” performed by The Pointer Sisters and more! Produced by for La-La Land Records by Dan Goldwasser and mastered by Doug Schwartz, this limited edition release of 3000 units includes exclusive, in-depth liner notes by writer Tim Greiving, with new interview quotes from Faltermeyer, and Rodeo Drive-kind-of-classy art design by Goldwasser. A must for all film music fans. It’ll sound great blaring in your car – even if there’s a banana stuffed in your tailpipe!

 

TRACK LISTING:

1. Foley Finds Mikey* 1:20

2. Bad Guys§ 1:23

3. Flowers* 0:23

4. Foley Busted* 1:29

5. Cops Follow Merc 0:43

6. Late Dinner / Warehouse* 2:48

7. Shoot Out 1:44

8. Customs 1:31

9. The New Team* 0:40

10. Chase to Harrow’s* 2:42

11. Rosewood / Foley to Gallery* 0:57

12. The Discovery* 2:15

13. Rosewood Saves Foley / Rosewood /

Foley to Mansion 3:10

14. Good Guys on Grounds* 3:14

15. Foley Shoots a Bad Guy 1:22

16. Zack Shoots 1:06

17. Zack Shot 0:54

18. Maitland Shot§ 0:51

BONUS TRACKS

19. Shoot Out (alternate ending) 1:42

20. The Discovery* (alternate) 2:18

21. The Discovery (theme suite) 2:51

22. Zack Shot (alternate) 0:54

23. Axel F (album version) 3:00

24. Shoot Out (album version) 2:44

SONGS

25. The Heat Is On 3:45

Glenn Frey

26. Neutron Dance 4:12

The Pointer Sisters

27. New Attitude 4:36

Patti LaBelle

28. Do You Really (Want My Love?) 3:41

Junior

29. Stir It Up 3:36

Patti LaBelle

TOTAL ALBUM TIME: 63:10

*contains “Axel F (Theme From Beverly Hills Cop)”

§ contains material not used in film

Album Time: 72:09

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schade schade schade.

 

Warum? Auf die Faltermeyer-Scores haben viele Leute gewartet. ;) Beim Nile-Rodgers-Score könnte es noch Hindernisse geben und so populär wie die Faltermeyer-Sachen ist der sicherlich nicht. Schön finde ich, dass LLL bei beiden Veröffentlichungen auch (teilweise) die Songs, die unter anderem auch von Faltermeyer sind, mit draufgepackt hat. Die gibt es zwar schon auf den Song-Samplern, aber gehören einfach mit dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe von dem Film nur das Axel F Theme im Ohr. Hatte der Score denn noch mehr zu bieten?

Es gab damals auf diversen B-Seiten der Song-Veröffentlichungen Tracks aus Faltermeyers Score, die nicht auf dem Album waren, wie beispielsweise THE DISCOVERY:

 

 

Ist halt seeehr 80er-Jahre-cheesy, aber ich find's super. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Videos höre ich auch gerade bei Youtube. Der Track The Discovery hat was. Aber zum Beispiel mit Shootout kann ich weniger was anfangen. Der Name passt auch nicht ganz zum Stück. ;)

Ja, ist bei so ziemlich allen Faltermeyer-Scores so. Es gibt auf den Alben ein paar tolle Sachen, ein paar Sachen, die sind ok, und Sachen, die nicht so dolle sind. Aber alleine, dass es nun Sachen wie THE DISCOVERY endlich auf CD gibt, ist schon eine Anschaffung wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dazu hat sich MV bei FSM geäußert:

 

Contractually they had to be released separately. Originally it was a two disc set, but due to artist deals beyond anyone's control each soundtrack had to be their own separate release...and this took several years to happen.

 

Quelle: http://filmscoremonthly.com/board/posts.cfm?threadID=117627&forumID=1&archive=0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hatte schwummrig in erinnerung, dass die musik aus teil 2 durchaus gelungen war, aber nach hören der soundclips muss ich sagen, völlig uninteressant. bietet für mich absolut nichts und selbst das thema geht mir nach kurzer zeit auf den zeiger. war in den filmen ja auch schon der fall. teil 3 war da doch wesentlich interessanter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe beide gestern direkt geordert. Mal sehen, ob ich noch signierte Exemplare erwischt habe. Dafür habe ich sogar etwas gemacht, was ich sonst nie mache und bei anderen eigentlich auch nicht mag: Im Kino beim laufenden Film am Telefon getippt. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe beide gestern direkt geordert. Mal sehen, ob ich noch signierte Exemplare erwischt habe. Dafür habe ich sogar etwas gemacht, was ich sonst nie mache und bei anderen eigentlich auch nicht mag: Im Kino beim laufenden Film am Telefon getippt. :D

du findest die musik wirklich so gut, dass du sowas dreistes machst? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du findest die musik wirklich so gut, dass du sowas dreistes machst? :D

 

Och joah, doch schon, ist eben ein guilty pleasure. :D Mir ist klar, dass es weitaus bessere Scores gibt, aber ich höre Musik nun mal hauptsächlich, weil sie mir gefällt. ;) Und ein Autogramm von Faltermeyer fehlt mir noch in meiner Sammlung, ansonsten hätte ich bis nach dem Kinobesuch gewartet. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Thema "Warum nicht auch der dritte Score?" von MV:

 

One of our goals when we first started working with paramount was to release Harold's scores to the BHC films. Perhaps, one day, we'll get around to doing the 3rd one.

In the meantime, enjoy (and purchase), these two incredible scores!

MV

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

puh also mein Ding sind die Soundclips auf LLL nicht... ich mag ja durchaus mal 80er Synths, so THE BLOB und HITCHER und VAMP... aber das zieht mir doch eher die Schuhe aus... allein wenn ich mir dazu dann die Actionszenen zu vorstelle, das hat doch null Funktion unter den Bildern... da werf ich mir gleich LETHAL WEAPON ein um den Schock zu vergessen hahaha...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum