Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Filmisch ist die Serie auf einem guten Weg. Mehr dazu im entsprechenden Thread.

Musikalisch bin ich enttäucht. Da bleibt nix im Ohr und dudelt vor sich hin. Schade. Bleibt zu hoffen das es in der zweiten Staffel einen Komponisten Wechsel gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb TempeltonPeck:

Musikalisch bin ich enttäucht. Da bleibt nix im Ohr und dudelt vor sich hin. Schade. Bleibt zu hoffen das es in der zweiten Staffel einen Komponisten Wechsel gibt.

da die 1. staffel wohl 15 episoden hat, hat er ja noch 12 episoden lang zeit etwas gehaltvolleres zu komponieren. einige suspense passagen fand ich in der 3. folge durchaus sehr stimmig. und wie gesaft, die titelmusik in der abspannversion ist meiner meinung nach durchaus ein ohrwurm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Lars Potreck:

da die 1. staffel wohl 15 episoden hat, hat er ja noch 12 episoden lang zeit etwas gehaltvolleres zu komponieren. einige suspense passagen fand ich in der 3. folge durchaus sehr stimmig. und wie gesaft, die titelmusik in der abspannversion ist meiner meinung nach durchaus ein ohrwurm.

Leider ist die Musik recht leise abgemischt. Da geht bestimmt auch viel unter. Vielleicht kommt die Musik auf CD besser rüber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb TheRealNeo:

Cliff Eidelman war wohl auch mal im Kandidatenpool und hat seine Ideen dazu nun veröffentlicht: https://trekmovie.com/2017/10/28/star-trek-vi-composer-cliff-eidelman-releases-ep-of-music-originally-made-for-discovery/

Zur selben Zeit deines Kommentars hab ich einen Thread dazu erstellt, aber klar, hätte man das auch einfach hier dazu posten können. :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

russos thema taucht ja in den episoden immer mal wieder variiert auf und ich muss sagen, es fällt sofort auf wenn es anklingt. meiner meinung nach ist es schon recht prägnant. mir gefällt, dass er es häufig verwendet und immer an sehr passenden stellen. eidelmans thema sagt mir nicht so zu. hat zwar was star trekiges, aber als main titel find ichs völlig ungeeignet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wird ein Release zur Serie geben. Das hat Russo bestätigt. Welches Label es machen wird ist noch nicht bekannt. Zumindest MV sagte einmal das man sich bemühe die Rechte zu bekommen.

Quelle: http://trekcore.com/blog/2017/11/star-trek-discovery-composer-jeff-russo-confirms-soundtrack-release-coming/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

CBS just announced the upcoming global release of Jeff Russo’s original score for the CBS All Access series Star Trek: Discovery.

The album will be distributed by Lakeshore Records and will be available digitally on Friday, December 15th, with presales beginning on December 8th. A vinyl album will be available in early 2018

Here is the track listing:

1. MAlN TITLE (AIRED VERSION)
2. WE COME IN PEACE
3. FIRST OFFICER’S LOG
4. I’LL GO
5. THE DAY IS SAVED
6. TORCHBEARER
7. PTSD
8. PERSISTENCE
9. STRANDED
10. WHAT DID YOU MEAN BY THAT?
11. I CAN’T DANCE
12. CAPTAIN MUDD
13. STELLA
14. FACING OFF
15. UNDETERMINED
16. WATCH THE STARS FALL
17. WEAKENED SHIELDS
18. WHAT’S HAPPENING?
19. PERSONAL LOG
20. THE CHARGE OF MUTINY
21. MAIN TITLE (EXTENDED)

https://trekmovie.com/2017/12/05/star-trek-discovery-soundtrack-coming-december-15/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte nur sagen, dass ich einen eigenen Thread zu der Lakeshore Veröffentlichung gepostet hatte. Aber irgendjemand hat es in diesen langen Thread verschoben und hat den unübersichtlichen Thread umbenannt... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Trekfan:

Ich wollte nur sagen, dass ich einen eigenen Thread zu der Lakeshore Veröffentlichung gepostet hatte. Aber irgendjemand hat es in diesen langen Thread verschoben und hat den unübersichtlichen Thread umbenannt... ;)

Ich weiß, denn ich hab die beiden Threads zusammengeführt. Denn warum einen neuen Thread öffnen, wenn es schon einen gibt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schaut die Serie überhaupt noch wer? bin nach Folge 6 ausgestiegen, das wurde mir dann schlagartig eine 0815 Adventure of the Week Serie... schade... fands nur noch zum Gähnen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich schaue auch noch und werde die staffel auch noch zu ende sehen. danach wird entschieden. russos score find ich im großen und ganzen solide. mir gefällt, dass sein thema sich wie ein roter faden durch die serie zieht. hat durchaus erkennungcharakter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin nach anfänglicher Skepsis nun doch recht angetan von der Serie! Die Figuren sind mir noch etwas zu unnahbar, aber die Geschichten stellen nun doch die Star Trek-Typischen Fragen. 

Musikalisch finde ich’s noch etwas blass!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab gerade die ersten drei Folgen gesehen. Ein Score von Jeff Russo, der für mich keinerlei Akzente setzt. Erstmal das schwache unharmonische "kaum gehört und schon wieder vergessen" Hauptthema, wo nicht mal die bewegten Bilder helfen, damit es besser wirkt. Auch die restliche Musik hat keinerlei Wirkung, sondern plätschert nur so dahin und verlangsamt die Serie eher. Wahrhaftig die schwächste Musik, die je für ein Produkt mit dem Namen Star Trek geschrieben wurde. Vermute nicht, dass sich die Musik großartig in den nächsten Folgen ändern wird. Jedoch wenn schon, dann freue ich mich natürlich. Aber nach den ersten drei Folgen hat sich das Gefühl, welches ich beim ersten Mal Hören des Hauptthemas gehabt habe, erst einmal leider als richtig rausgestellt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat das Album wer?

wie schon erwähnt wurde gefällt mir auch dass das Thema gut durchgezogen und variiert wird. Oft verliert sich die Musik in TNG artiges underscoring, aber nach der Pause zieht die Serie ja gut an und die Musik wird deutlich actionlastiger. Für die Bösen gibt es ja auch nen Motiv, das sich jetzt durchzieht.

gefällt. Aber ob das jetzt auf dem Album schon dabei ist?

gibts zu Orville eigentlich nen Soundtrack?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die viel entscheidendere frage wäre: gibts bald endlich den broughton mcneely debney score zu „the orville“ ? und wo und von wem rausgebracht?

“star trek discovery“ gibts übrigens auf spotify, ronin1975!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb ronin1975:

Hat das Album wer?

wie schon erwähnt wurde gefällt mir auch dass das Thema gut durchgezogen und variiert wird. Oft verliert sich die Musik in TNG artiges underscoring, aber nach der Pause zieht die Serie ja gut an und die Musik wird deutlich actionlastiger. Für die Bösen gibt es ja auch nen Motiv, das sich jetzt durchzieht.

gefällt. Aber ob das jetzt auf dem Album schon dabei ist?

gibts zu Orville eigentlich nen Soundtrack?

Das Album beinhaltet erst einmal nur die erste Hälfte der Staffel bis Episode 9. und die CD erscheint erst morgen. Habe es über Amazon.com bestellt.

Mir gefällt das Album jedenfalls recht gut. Wie du schon schriebst gibt es viele ruhige Stellen und das Hauptthema wird oft varriert. Leider ist die in der Serie sehr leise abgemischt und geht dort in den Effekten unter und wirkt dort eher seicht und langweilig. Ohne die Effekte kommt die Musik viel besser rüber und bei Action-Szenen kommt der Score mehr in Fahrt. Insgesamt gefällt mir das Album ganz gut allerdings würde ich mir etwas mehr Abwechslung in ruhigen sowie Action Szenen wünschen. Klingt vieles doch recht ähnlich. Allerdings habe ich die Episoden bis jetzt nur einmal gehört. Wer weiß welche Musik Perlen mir bis jetzt entgangen sind.

PS: Wenn ich mir es so überlege dann müsste McCrearys BSG Score zu Discovery ganz gut passen. :devil:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier die Details der zweiten Veröffentlichung zur ersten Staffel..

Zitat

 

The full details of the second soundtrack album for the CBS All Access original series Star Trek: Discovery. The album features selections of the original music from Chapter 2 (episodes 10-15) from the show’s first season composed by Emmy Award winner Jeff Russo (Fargo, Legion, The Night Of, Snowfall, Counterpart, Power). The soundtrack will be released digitally on April 6, 2018 by Lakeshore Records and is now available for pre-order on Amazon. A CD version is set to come out in May and can be ordered here. The label has previously released a soundtrack featuring the composer’s music from Chapter 1 (episodes 1-9). A vinyl release featuring selections from both chapters is also in the works. Star Trek: Discovery is developed by Alex Kurtzman & Bryan Fuller and stars Sonequa Martin-Green, Jason Isaacs, Doug Jones, James Frain, Michelle Yeoh and Anthony Rapp. The show will return for a second season later this year. Visit the official show website for updates.

tedcas-100-300x300.jpg

Here’s the album track list:

1. Burnham Take Over (1:31)
2. I Can’t Rest Here (1:22)
3. Dishonor Yourselves (2:20)
4. Tell Me the Truth (6:29)
5. The Rebels Haven’t Completed Their Evacuation (1:50)
6. I’ll Take It from Here (2:09)
7. Kasseelian Opera (2:31)
8. The Lorca I Knew (2:38)
9. 212 Days of Torture (1:27)
10. Biotoxins (1:58)
11. Come in Discovery (2:30)
12. Safe to Drop out of Warp (4:26)
13. Lorca is Finished (2:26)
14. Coming Home (1:21)
15. Initiating (3:02)
16. Qo’nos Bar Source (2:54)
17. Not a Lot of Humans Here (1:57)
18. I’m No Good (2:36)
19. War is Over (4:48)
20. I’ve Never Been to Vulcan (0:55)
21. Incoming Transmission (1:12)
22. Theme from Star Trek (Discovery Episode 115 End Credits Version) (1:02)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Score wurde eindeutig besser in der zweiten Hälfte der Serie...

jetzt nich umwerfend, aber ganz in Ordnung. Das Thema für die Bösen kam auch öfter und gut eingearbeitet vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lakeshore veröffentlicht die Musik auf Vinyl:

Zitat

Star+Trek+Discovery.jpg?auto=format&fit=

Star+Trek+Discovery+vinylx2_600.jpg?auto

Star Trek Discovery (Original Series Soundtrack) - 'Intergalactic Starburst' Vinyl - Jeff Russo

$34.98

Star Trek Discovery (Original Series Soundtrack) - 'Intergalactic Starburst' Vinyl

* Limited Edition Vinyl Pressing
* Pressed on 140 gram Intergalactic Starburst Vinyl
* Printed Inner Sleeves
* Complies Selections From Chapter 1 & 2

Ten years before Kirk, Spock and the Enterprise, the USS Discovery discovers new worlds and lifeforms as one Starfleet officer learns to understand all things alien.
Original Score by Emmy Winning Composer Jeff Russo (Fargo, Legion, The Night Of, Manhattan).

Star Trek: Discovery (Original Series Soundtrack)
Jeff Russo

Side A
01. Main Title (Aired Version) 1:34
02. We Come In Peace 1:22
03. I'll Go 8:00
04. The Day Is Saved 3:11
05. Torchbearer 1:57
06. Stranded 4:12

Side B
07. I Can't Dance 1:53
08. Captain Mudd 2:47
09. Stella 2:06
10. Watch The Stars Fall 2:00
11. Weakened Shields 4:21
12. What's Happening? 1:00
13. The Charge of Mutiny 2:09
14. Main Title (Extended) 2:11

Side C
01. Burnham Take Over 1:31
02. I Can't Rest Here 1:23
03. Tell Me The Truth 6:30
04. The Rebels Haven't Completed Their Evacuation 1:50
05. Kasseelian Opera 2:31
06. The Lorca I Knew 2:38
07. 212 Days Of Torture 1:27

Side D
08. Safe To Drop Out Of Warp 4:27
09. Lorca Is Finished 2:26
10. I'm No Good 2:36
11. War Is Over 4:48
12. I've Never Been To Vulcan 0:56
13. Incoming Transmission 1:12
14. Theme From Star Trek (Discovery Episode 115 End Credits Version) 1:03

Released Summer 2018

*Max of 2 copies per customer.

*Please note this is a mock up and vinyl color may change.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das zweite Album bietet mehr Musik aus den Aktion Szenen und die gefällt mir richtig gut. Allerdings finde ich das sich die Stücke von Episode zu Episode nicht wirklich unterscheiden. Hier würde ich mir mehr Abwechslung wünschen. So wie es McCreary bei BSG oder Da Vinci's Demons gemacht hat.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum