Marcus Stöhr

Hollywood Records: GUARDIANS OF THE GALAXY, VOL. 2 - Various Artists

12 Beiträge in diesem Thema

Wie bereits für den ersten Teil, wird es natürlich auch für GUARDIANS OF THE GALAXY, VOL. 2 einen "Awesome Mix" geben. Der Soundtrack erscheint am 28.04.2017 und wird folgende Songs enthalten:

1. Mr. Blue Sky – Electric Light Orchestra
2. Fox on the Run – Sweet
3. Lake Shore Drive – Aliotta Haynes Jeremiah
4. The Chain – Fleetwood Mac
5. Bring it On Home to Me – Sam Cooke
6. Southern Nights – Glen Campbell
7. My Sweet Lord – George Harrison
8. Brandy You’re a Fine Girl – Looking Glass
9. Come a Little Bit Closer – Jay and the Americans
10. Wham Bang Shang-A-Lang – Silver
11. Surrender – Cheap Trick
12. Father and Son – Yusuf / Cat Stevens
13. Flashlight – Parliament
14. Guardians Inferno – The Sneepers feat. David Hasselhoff

Mit David Hasselhoff hätte ich jetzt nicht gerechnet, aber gut. Ich gehe davon aus, dass die Songs wieder hervorragend passen werden.

81FxSvl5fML._SL1200_.jpg

Das Album könnt ihr bei Amazon vorbestellen.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Score-Release mit der Musik von Tyler Bates wird es laut Regisseur James Gunn ebenfalls geben:

 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hollywood Records hat bei Spotify eine Playlist für Volume 1 und 2 eingerichtet. Da könnt ihr bereits jetzt die neuen Songs hören:

 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ausschnitte aus dem Score kann man sich auch hier schon anhören, hätte nicht gedacht, dass ich mal Bates für thematische Kontinuität loben würde: ;) 

Auch ganz interessant: Gias Auftritt ab 32:30, bei dem er über seine Musik für den kommenden Marvel-Streifen "Spider-Man: Homecoming" spricht.

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir hat der Score zum ersten Teil recht gut gefallen...und auch die Fortsetzung klingt hier schon mal nicht schlecht...

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit heute ist der auch der Score von Tyler Bates digital erhältlich. Bei Spotify kann man das Album anhören:

 

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss mir Spotify noch runterladen und meine alten Nutzerdaten rauskramen... blöd dass man nicht so hören kann.

Hoffe es gibt auch wieder ein 2 CD Release mit Score und Awesome Mix 2. :wub: Der erste Teil steht so bei mir im Regal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mir gefallen der Bates Sore von Teil 1 und nun auch von Teil 2 recht gut Würde beinahe so weit gehen, dass die mit zu den besten Marvel Scores gehören. Vor allem die emotionalen Cues sind im positiven Sinne oldschoolig, z.b. Dad. Da steckt meiner Meinung nach auch nen bisschen James Newton Howard Style drin. Einige der Actioncues klingen aber manchmal ein bisschen nach Junkie XL Mad Max Temptrack... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Boneking:

Also mir gefallen der Bates Sore von Teil 1 und nun auch von Teil 2 recht gut Würde beinahe so weit gehen, dass die mit zu den besten Marvel Scores gehören. Vor allem die emotionalen Cues sind im positiven Sinne oldschoolig, z.b. Dad. Da steckt meiner Meinung nach auch nen bisschen James Newton Howard Style drin. Einige der Actioncues klingen aber manchmal ein bisschen nach Junkie XL Mad Max Temptrack... 

Zu den besten Marvel-Scores würde ich sie keinesfalls zählen - allerdings war auch ich gestern überrascht, wie unterhaltsam Teile des Scores trotz der arg generischen Action daher kamen; hätte ich überhaupt nicht erwartet, wobei der im Vergleich zum Vorgänger deutlich kürzere Albumschnitt wohl auch seinen Teil dazu beiträgt. Die wahre Stärke dieses Scores liegt meiner Meinung jedoch in den emotionalen Momenten, der Track "Dad" sticht hier für mich als Album-Highlight ganz klar heraus.

Der "Mad Max"-Temptrack ist mir derweil auch negativ aufgestoßen, findet z.B. gleich zu Beginn von "vs. The Abilisk" prominenten Einsatz, wobei das Motiv auch bei u. a. "Turtles 2" und "LEGO Batman" schon Verwendung fand. Mir scheint, wir haben einen legitimen Nachfolger des Horn of Doom gefunden... ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Sayarin:

Ich muss mir Spotify noch runterladen und meine alten Nutzerdaten rauskramen... blöd dass man nicht so hören kann.

Hoffe es gibt auch wieder ein 2 CD Release mit Score und Awesome Mix 2. :wub: Der erste Teil steht so bei mir im Regal.

Oder man nutzt am Rechner den Web Player, dann muss man auch nichts runterladen und installieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Valentin Berger:

Zu den besten Marvel-Scores würde ich sie keinesfalls zählen...

Ich auch nicht, aber bis auf DOCTOR STRANGE gibt es auch keinen einzigen Marvel-Score, den ich mir gerne anhöre ... bis auf ein paar coole Tracks hier und da. Mir persönlich gibt dieser Score auch nicht allzu viel, ich finde er klingt wie jeder X-beliebiger Score aus dieser Ecke, wird aber seinen Zweck im Film erfüllen. 

Aber ich freue mich, dass er einigen gefällt und wünsche ihnen viel Spaß mit dem Score! :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb theiss1979:

Oder man nutzt am Rechner den Web Player, dann muss man auch nichts runterladen und installieren.

Ja danke, das ist mir dann auch wieder eingefallen. :D So oft nutze ich Spotify nicht mehr.

Was ich bis jetzt gehört habe gefällt mir echt gut. Viele Elemente aus Teil 1 sind vorhanden, aber schön verstrickt in neue Cues und Themen. Und ja... das Emotionale sticht hier heftig heraus. Was ich so schon von den ersten Teaser-Kritiken gehört habe - der Film an sich soll auch eine gefühlvollere Stimmung vermitteln und besonders die Charaktere beleuchten. Denke die Musik wird super wirken. Ich freu mich riesig auf GotG Vol. 2 im Kino. :applaus:

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden