Zum Inhalt springen
Soundtrack Board

Wartungsarbeiten ab dem 8. August 2022


Empfohlene Beiträge

Ende der Woche kommt Marcus von seinem Urlaub zurück und wird sich neben dem aktuellen Problem (Forum nur via Tapatalk nutzbar) auch gleich darum kümmern, den Server zu updaten. Daher kann es sein, dass das Board Anfang nächster Woche um die zwei Tage nicht erreichbar sein wird. Wir bitten um Verständnis. Danke.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 16 Stunden schrieb Sebastian Schwittay:

Schönes neues Design. :) 

Gibt's auch hier wieder einen Dark-Modus?

Bisher weiß ich nichts davon. Ich glaub @Marcus Stöhr sagte, dass kein Dark Mode angeboten wird, aber mal schauen.
Das ist ja noch nicht das finale Update, soweit ich weiß. 
Es fehlt ja noch das Soundtrack Board-Logo und dieser "Thema antwortet"-Bug ist immer noch da und das Board ist immer noch recht langsam unterwegs. Denke da kommt noch was. 

Was mir übrigens gefällt, ist diese Statistik in jedem Thread. Wer die meisten Beiträge geschrieben hat, welche besonderen Beiträge es gab. Das hat was. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb Csongor:

Ist ein schönes neues Design. 

Früher konnte man auf dem Tablet auf der unteren Hälfte, am Laptop- oder PC-Bildschirm rechts die letzten etwa zehn Beiträge sehen. Wird es diese hilfreiche Funktion wieder geben?

Das wollte ich auch gerade fragen...;-)

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Keine Ahnung, aber Marcus gab mir jetzt gerade den Arbeitsplan der kommenden Wochen, und ich denke, da wird das auch dabei sein. 

 

Zitat

Der Plan für die kommenden Wochen sieht vor:
1. Einrichtung eines neuen Serversetups inkl. der notwendigen Dokumentation 
2. Entfernung der Tapatalk-Integration - die mobile Ansicht ist super
3. Aktualisierung des Forums auf die neueste Version
4. Restliche Arbeiten

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 19 Minuten schrieb magnum-p.i.:

Könnt ihr nicht noch etwas am Hintergrund ändern? Das Weiß ist mir zu grell, das war früher nicht so. Die schwarze Schrift könnte dafür noch etwas dunkler sein.

Marcus wird sich bestimmt den Thread hier angucken, und alles lesen. Ich kann da nichts machen. 

Eventuell gibt es ja auch einen Dark Mode für diejenigen, die den brauchen. Das muss Marcus aber erst schauen, ob das hinhaut, denn dann muss das Design ja auch gewechselt werden können, weil nicht jeder verträgt den Dark Mode, genau wie nicht jeder das normale Design verträgt. Ich zum Beispiel finde den Dark Mode eher schlecht, weil das dann auf meine Konzentration negativ beeinflusst. Daher hat es mich bei Cubase so angekotzt, als sie den Dark Mode als Standard eingefügt haben, und da musste ich viel tricksen, damit es einigermaßen hinhaut, dass ich weiter mit dem Programm arbeiten konnte. 
Daher wenn Dark Mode, dann so eingestellt, dass nur diejenigen den einschalten, welche den auch haben wollen. 

Edit: Marcus sagte mir gerade: Es wird einen Dark Mode geben. :) 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Minuten schrieb horner1980:

Marcus wird sich bestimmt den Thread hier angucken, und alles lesen. Ich kann da nichts machen. 

Eventuell gibt es ja auch einen Dark Mode für diejenigen, die den brauchen. Das muss Marcus aber erst schauen, ob das hinhaut, denn dann muss das Design ja auch gewechselt werden können, weil nicht jeder verträgt den Dark Mode, genau wie nicht jeder das normale Design verträgt. Ich zum Beispiel finde den Dark Mode eher schlecht, weil das dann auf meine Konzentration negativ beeinflusst. Daher hat es mich bei Cubase so angekotzt, als sie den Dark Mode als Standard eingefügt haben, und da musste ich viel tricksen, damit es einigermaßen hinhaut, dass ich weiter mit dem Programm arbeiten konnte. 
Daher wenn Dark Mode, dann so eingestellt, dass nur diejenigen den einschalten, welche den auch haben wollen. 

Mit einem Darkmode käme ich auch nicht zurecht. Aber ich muß immer die Augen zukneifen, wenn ich direkt auf den weißen Hintergrund stiere.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...
  • 1 Monat später...

Die neue Board-Software erlaubt keine "unsichtbaren" Anmeldungen mehr. Toll! Etliche User sind aber, wg. Cookies, immer noch aus der alten Software "unsichtbar" angemeldet . Es wäre im Interesse der Gleichstellung nett, dass alle User des Boards einmal von Adminseite ausgeloggt werden, damit dieser Unfug nach erforderlicher Neuanmeldung endlich aufhört.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 30.8.2022 um 23:11 schrieb Howard:

Ich kann auf technischer Ebene gerne hier und da mal aushelfen falls ihr Hilfe braucht. Hatte mit Marcus diesbezüglich auch schon vor über 6 Jahren mal Kontakt. Ist dann allerdings im Sand verlaufen.

Sorry das ich mich erst jetzt melde, aber irgendwie ist das durchgerutscht. Irgendwie derzeit bei mir sehr viel los, aber ich hab das jetzt mal an Marcus weitergegeben.. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Neuanfang:

Die neue Board-Software erlaubt keine "unsichtbaren" Anmeldungen mehr. Toll! Etliche User sind aber, wg. Cookies, immer noch aus der alten Software "unsichtbar" angemeldet . Es wäre im Interesse der Gleichstellung nett, dass alle User des Boards einmal von Adminseite ausgeloggt werden, damit dieser Unfug nach erforderlicher Neuanmeldung endlich aufhört.

Ich hab gerade mal nachgeschaut. Also ich kann mich unsichtbar machen, zwar nicht mehr bei der Anmeldung, aber als Dauerzustand, denn ich hab das gerade in den Kontoeinstellungen gefunden. 

image.thumb.png.d8b7f96856465e220bc47c10c2c190a2.png

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, stimmt.  ?  Werfe meinen Vorschlag in die Rundablage.

Warum ist bei einem deutschen Forum eigentlich soviel in englischer Sprache? Bei anderen Foren aus dem Ausland ist, wenn ich auf "German" umstelle, zu 99% alles perfekt. Das brauchst Du aber nicht auch "an Marcus weitergeben". Bringt eh nichts. Die Frage ist rein rhetorisch.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 3.10.2022 um 12:40 schrieb Neuanfang:

Ja, stimmt.  ?  Werfe meinen Vorschlag in die Rundablage.

Warum ist bei einem deutschen Forum eigentlich soviel in englischer Sprache? Bei anderen Foren aus dem Ausland ist, wenn ich auf "German" umstelle, zu 99% alles perfekt. Das brauchst Du aber nicht auch "an Marcus weitergeben". Bringt eh nichts. Die Frage ist rein rhetorisch.

Die Frage stelle ich mir auch.. vielleicht sind die Macher noch welche der alten Schule und wollen alles manuell übersetzt haben. Keine Ahnung, aber du bist mit der Frage nicht alleine. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oli. Zu Deiner These mit den "Machern" ein klares "Nein". Die Invision-Boards sind schon gut. Hier ein Beispiel aus einem US-Forum, nachdem ich einfach als Sprache "German" eingestellt habe.

image.thumb.png.f4102d511039ad213e28c8d580e5be7d.png

In unserem Board sieht das so aus:

image.thumb.png.e28df878a9e7a8df602c2b1a8c4f9f0d.png

Schon doof, oder? Es geht also. Es muss sich nur jemand drum kümmern. Und genau das ist seit vielen Jahren hier das Problem. ;)

Dass ich jetzt als "Neuanfang" aktiv bin liegt auch an einem Board-Fehler, dessen mangelnder Bedienung von Adminseite oder beidem zusammen. Da half auch kein Rufen nach "Marcus". Der interessiert sich doch schon lange nicht mehr fürs Board.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung