Jump to content
Soundtrack Board
Gast Lucas

John Williams

Empfohlene Beiträge

vor 55 Minuten schrieb Csongor:

Wow! Schon 1980 gab es Filmmusik im Fernsehen? Das ist sehr interessant und erfreulich. :D

Das war zum damaligen Zeitpunkt - also im April 1980 - in einem der öffentlich-rechtlichen Sender natürlich schon eine Seltenheit und etwas wirklich Besonderes.  Es war auch das allereste Mal, daß ich Williams selbst ein Konzert dirigieren sah. Von daher hat sich mir das auch sehr eingeprägt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor gut einem Jahr ist John Williams noch auf der Bühne im Wiener Musikverein gestanden und hat bei zwei unvergesslichen Konzerten die Wiener Philharmoniker dirigiert.

Es ist faszinierend wie er trotz seines hohen Alters, damals war er fast 88 Jahre alt, diese annähernd drei Stunden lange Konzerte voller Elan und Energie geleitet hat. Kurz davor hat er ja noch das Mammut-Werk Star Wars fertig komponiert und aufgenommen. Während der Pandemie hat er laut Sozial-Media-Beiträgen an weiteren Konzertwerken gearbeitet und mitgeteilt, dass er hoffe im Oktober dieses Jahr ein Konzert in Berlin geben zu können. Das hoffen wir auch. 

Ich habe den größten Respekt für diesen Ausnahmekünstler und liebe seine hochwertigen Kompositionen, die mich mittlerweile seit vielen Jahren begeistern. Für mich ist er einer der vielfältigsten und produktivsten Komponisten auf Erden. Ichfühle nicht unbedingt den Drang danach in einem Board Geburtstagsgrüße auszurichten, sondern genieße und ehre lieber seine Musik innerhalb der eigenen vier Wänden und wünsche ihm, sowie seinen "Fans" viel Freude und gute Gesundheit. :) 🎶

 

 

  • Like 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sind eigentlich weitere Scores von ihm geplant? Oder macht er keine mehr? 

Der neue von Spielberg wird ja nicht von ihm vertont.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb badbu:

sind eigentlich weitere Scores von ihm geplant? Oder macht er keine mehr? 

Der neue von Spielberg wird ja nicht von ihm vertont.

Den neuen Indiana Jones wird er vertonen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb horner1980:

Den neuen Indiana Jones wird er vertonen.

Bei Indiana Jones 5 soll die Produktion aber erst im August starten. Wie sich das bis Juni 2022 ausgehen soll, entzieht sich meiner Vorstellungskraft. :P 

Und geplant wäre auch der zweite Spielberg-Film, The Fabelmans, wo gerade die Vorbereitungen für die Produktion auf Hochtouren laufen.

Mit zwei Scores in der Pipeline und etlichen Konzertwerken sowie Konzertauftritten scheint John Williams weiterhin voll ausgelastet zu sein. :) 

 

Quelle: https://thedisinsider.com/2020/11/16/indiana-jones-5-to-start-production-august-2021/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Info :)

Heißt das, ich kann am 16.10.21 einfach ein Ticket für 9,90 EUR kaufen und den Livestream sehen? Wäre etwas günstig oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da das €9,90 Ticket sieben Tage digitalen Zugang bietet, auch früher. ;) Ich nehme an, der letzte Termin (am 16.10.) ist ohne "echtes" Publikum und wird für die Aufnahme von CD, DVD, Blu-ray etc. pp genutzt, die dann später erscheinen. Ich nehme aber auch an, dass dieses Konzert dann kurze Zeit später auf YouTube, Dailymotion und anderen Kanälen zu finden sein wird. Falls das Konzert mit Williams persönlich in Berlin auf Grund der zur Zeit (!) abgeschwächten, aber immer noch bedenklichen Lage überhaupt stattfindet. Vielleicht dirigiert dann Dirk Brossé.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist ein rein digitales Konzert, ohne echtes Publikum. Für 9,90 € kann man sich eine Woche lang Zugang zu den streams schaffen und dann auch das Williams-Konzert schauen. Williams selber wird nicht vor Ort sein, ich meine es dirigiert ein Italiener.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also laut der Beschreibung wird John Williams vor Ort sein und das Orchester selbst dirigieren.
"Jetzt debütiert John Williams als Dirigent bei den Berliner Philharmonikern."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es die Pandemie Situation und John Williams‘ Gesundheitszustand zulassen, wird der Maestro die Berliner Philharmoniker in der Philharmonie dirigieren. :) 
 

„Der Italiener“, Bruno Delepelaire spielt Cello bei „Elegy for cello and orchestra“. ;)


Karten kann man bereits für die Konzerte am Donnerstag und Freitag im Rahmen eines Abos mit fünf anderen Konzerten kaufen. Der Preis liegt, je nach Sitzkategorie zwischen € 135 und € 432. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.6.2021 um 12:22 schrieb Csongor:

Karten kann man bereits für die Konzerte am Donnerstag und Freitag im Rahmen eines Abos mit fünf anderen Konzerten kaufen. Der Preis liegt, je nach Sitzkategorie zwischen € 135 und € 432. 

135 bis 432 € für DIESES EINE williams-konzert?

oder

135 bis 432 € für ALLE 5 konzerte der aboreihe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb bimbamdingdong:

135 bis 432 € für DIESES EINE williams-konzert?

oder

135 bis 432 € für ALLE 5 konzerte der aboreihe?

Zweiteres.. 135 bis 432 € für insgesamt 6 Konzerte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haben uns jetzt zu dritt zwei Abonnements Serie C geholt - zwei Abos, weil einer von uns sehbindert ist. Da sind echt noch ein paar schöne andere Konzerte dabei. Die Plätze sind genial, hinterm Orchester, überm Podium, sodass ich Williams wunderbar beim Dirigieren zusehen kann. 🤩

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Karten die noch da waren gingen weg wie warme Semmel (wer hätte es anders erwartet). Habe noch zwei als Geschenk abstauben können ... 

Noch wer da am Freitag? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ein Mist, hätte gerne auch Karten bestellt - hatte aber heute Vormittag leider bisher keine Zeit.

Wenn jemand Karten übrig hat: bitte bei mir melden...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.7.2021 um 10:52 schrieb Siddl:

Die Plätze sind genial, hinterm Orchester, überm Podium, sodass ich Williams wunderbar beim Dirigieren zusehen kann. 🤩

und die akustik bleibt dabei auf der strecke?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe 2 Tickets bekommen 👍. War eigentlich (vor allem im Vergleich mit Hollywood in Vienna) relativ einfach. Man musste halt wirklich um Punkt 9:00 da sein. Zum Glück konnte man direkt in den Shop gehen, da waren die Tickets einige Augenblick eher verfügbar... Nach der Bestellung hatte ich es testweise nochmal versucht, da war aber die Warteschlange schon 700 Personen lang. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum