Jump to content
Soundtrack Board

Grubdo

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    3316
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Grubdo

  1. hör mir wieder mal marc timon barcelos witches an.gibts auf spotify, und ist definitiv einer der schönsten scores dieses jahrzehnts.wunderschön klassisch horner/rosza fantasy mit grandiosen themen, swashbuckling heroics und superemotionalen chorpassagen.überragend!
  2. du mußt bei der kickstarterseite ein backer werden.bei 30dollar gibts den digitalen download sofort oder so schnell es geht und die cd kommt wohl im april.hör dir die symphonic shades cd auf spotify an von chris huelsbeck.gibt dir etwa einen eindruck was dich erwartet.
  3. ich werf das hier mal in den raum. hat sich bisher noch niemand dazu geäußert.mein meistangehörter track der letzten 10 jahre.die ganze suite is grandios, aber der mittelteil ist sowas von geil ich krieg nie genug davon.was für ein arrangment!
  4. ist gut geworden.kommt aber nicht an die unfassbare megaman suite aus dem schwedischen gamekonzert heran.da kriegt sogar meine gänsehaut gänsehaut.gänsehautception.
  5. das big band material ist nicht in den scoretracks, der score ist LAAAAAAAAAAANGWEILIG.20min, davon 10min ultra standard suspense mit nettem motiv und störenden modernismen (die klingen bei silvestri irgendwie immer scheisse) und der rest ist zwar ein schönes thema, wird aber ständig ohne variation wiederholt.noch dazu gibts momente die in mono sind aus irgendwelchen gründen.kann ich echt niemandem empfehlen.wohl der schwächste zemeckis score bisher.the walk hat mich positiv überrascht, das hier ist das gegenteil davon.
  6. war doch ganz gut gemacht in jurassic world.hat zwar nicht 100% mit dem rest harmoniert aber trotzdem...
  7. Finales Poster bestätigt die (offensichtliche) Verwendung von Williams Themen.Mindestens das Macht Thema und der Imperial March, eventuell die Rebellenfanfare erwarte ich.
  8. Surprise! Der digitale Download für Backer ist schon da! Geil!!!!!!!
  9. nicht mal ansatzweise so gut wie planes, twister oder haunted mansion.war da überhaupt ein thema?
  10. der erste und letzte track auf der deluxe gehörten echt auf die single mit drauf.echt klasse!
  11. Chris Huelsback hat einen erfolgreichen Kickstarter hingelegt und bringt uns digital im Dezember und auf CD im April eine Stunde großartiger vollorchestraler Arrangments von 10 der beliebtesten Turrican Tracks.Man kann das Album und oder den Download über die Kickstarterseite noch vorbestellen.Huelsback ist großartig, ob nun orchestral oder synth/rock.So schade das aus seinem Star Wars Gamescore nix wurden (weil game gecancelt, aber die Trailermusik hat er geschrieben und ist auf youtube zu hören.)
  12. Marvel Produzent Kevin Feige hat in einem Interview vor kurzem bestätigt was ich vor Monaten prophezeit habe.Passt perfekt zu Spidey.Das MCU scheint sich muskalisch endlich in die richtige Richtung zu entwickeln.Seit Ant-Man werden die Score besser.Civil War war zwar nicht großartig aber schon eine ganze Ecke interessanter als Winter Soldier.Und Dr.Strange ist spitze.Von Guardians Vol.2 und Tyler Bates erwarte ich nicht allzuviel,keine Ahnung was Mark Motherbaugh bei Thor Ragnarok auffährt.Ludwig Goransson sollte eigentlich Black Panther scoren, ist immerhin sein Stammregisseur.Bin besonders gespannt ob Silvestri all-out gehen darf in den beiden gewaltigen Avengersfilmen.Bei dem cosmischen Wahnsinn der bevorsteht dürfte die Musik bombastisch werden.Theoretisch.
  13. das wird sicher wieder pg-13.wo ist der dislike button wenn man ich braucht :-(
  14. will diese riesenpost nicht zitieren.hab mir zoological doch angehört, fand ich anfangs gewöhnungsbedürftig aber aber einer weile war es doch sehr fasziniered und definitv unterhaltsam.allerdings hat mit michael daugherty da mehr überzeugt, und wenn ich mit dem riesenstapel score den ich grade durchhöre irgendwann fertig bin hör ich mir alle seine alben auf spotify an.btw peter boyer ist klasse, auch wenn man hier weder auf hohem niveau meckern könnte (ich nicht) das er ein weitere williams-imitator ist überwiegend.hab alle seine cds.die symphony ist glaub ich sein highlight und auch ghost of troy.
  15. ich bin ebenfalls sehr angetan davon.schöne themen, sehr magisch und vespielt, teils sehr emotional, bei der action blitzt der JHN durch den ich verehre immer wieder durch.Das Heldenthema hats mir echt angetan.Bin gespannt was die zweite cd noch so bringt!ganz wenig modern. der generische teil ich main title ist so ziemlich das einzige was zu modern ist in dem score, ganz viel klassischer score.
  16. ich bin da realistischer und erwarte eher malificent als seiner klassiker.daher die messlatte niedriger angesetzt.malificent ist auch großartig.mit last airbender kann ich nix anfangen und offenbar hab ich hirnkrebs der mich davon abhält king kong voll zu genießen.macht null sinn das mich der score nicht überzeugt obwohl er alles hat was ich mag.blöder grubdo.
  17. hast du denn malificent? das ist für mich die messlatte die fantastic beasts erreichen muss.und die 3 tracks tun das...überwiegend.
  18. die musik in den amerika episoden war auch sehr geil in staffel 3.schade das vanessa so wenig screentime in den letzten folgen bekam.da war ausserdem ein klarer aufbau für ein neues team und neue gegner drinn, der jetzt wohl ins nichts führt.nichtsdestotrotz eine tolle serie mit grandioser musik.die doppelcd wird auf jeden fall gekauft.die erste war schon super.abel ist immer willkommen.
  19. die handlung ist etwas simple aber mein Gott was für atemberaubende Szenen...Inception war echt harmlos dagegegen.und sein erster trip war auch verdammt heftig.showdown war der beste jemals in einer comicverfilmung und es war nichtmal eine actionsequenz! dr.strange wird den avengers in infinity war zur seite stehen, genau wie die guardians of the galaxy.was denkt ihr was da abgeht wenn dr.strange schon in seinem einzelfilm solche sequenzen hat.und der wird komplett in brandneuen imaxkameras gedreht, beide teile.dc kann einfach einpacken.
  20. ich denke es ist ein absolutes must have und nicht nur für horner fans.bei collage und pas deus jeux hatte ich halt das gefühl eine compilation anzuhören, hier gibts frische themen und ideen.der gute james war wohl ordentlich inspiriert von dem projekt.
  21. OMG endlich die Final Symphony wird auf CD erscheinen! 2cd bessergesagt.Jetzt heißt es warten auf Final Symphony 2 (und hoffentlich 3 und mehr)
  22. Rex Mitchell Introduction and Fantasia Starlight Overture Song of the Sea Song of the Prairie Ausschließlich auf Youtube.Spotify kennt ihn nicht, es gibt nichts zu kaufen.Dabei will ich jetzt alles von ihm.Irgendwo zwischen Oscar Navarro und Nigel Hess.Sehr filmscore/ japanisches gameconcert-mässig.tolle themen, fette fanfaren.wo ist nur der rest davon? Must hear. (nix mit have)
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum