Jump to content
Soundtrack Board

Grubdo

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    3316
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Grubdo

  1. ich mag force awakens auch sehr, aber es ist nicht ansatzweise so spektakulär und emotional wie rogue one.der dritte akt mit der starkillerbase ist die schwachstelle von force awakens.die xwing szenen wirken wie etwas das man halt haben muß und es fehlt an drama dort.rogue hat sowohl im all, in der luft und am boden für konstante adrenalinschübe gesorgt und nicht nur im finale, dort jedoch mit bisher unerreichter kraft.die einzige interessante actionszene in force awakens ist die mit dem falken.
  2. mein lieblings giacchino filmscore.bringt ordentlich star wars feeling mit schönen neuen themen und motiven und ne menger fetter action von der scheinbar einiges auf der cd fehlt.2 der 3 tracks am ende sind glaube ich nicht im film.die imperial suite ist definitiv da.es gab nur sehr wenig ungescorete szenen, die meisten im finale.2 stunden musik ist sicher da, auf jeden fall mit denen 2 vom ende der cd.wie auch der film liefert der score ein grandioses langes und ENORM zufriedenstellendes finale, das den kampf um die starkillerbase und eigentlich auch den ganzes rest der star wars actionszenen aus früheren filmen in den schatten stellt.(filmisch)
  3. alle werden sicher wieder über giacchino herfallen, aber auch er hat in dem atemberaubenden dritten akt einen tollen job abgeliefert und davor wars auch gut.ist halt teils überblasen und wenig elegant, der film hat auch das problem.nur um am ende siegreich über die zielinie zu gehen.gott hab ich die letzte halbe stunde geliebt.
  4. sagen wir mal so.er ist nicht perfekt doch was auch immer ihr an dem film bemängelt werdet...sobald der dritte akt beginnt ist jeder negative gedanke geschichte.force awakens wurde geradezu pulverisiert.
  5. einer der anwärter auf score des jahres.definitiv der jazzigste.macht echt laune.schöne themen, sogar mit chor.sehr empfehlenswert.
  6. ich brauchs,hab extra gewartet weil ein paar coole sachen auf der normalen cd gefehlt haben.nice! der score ist soo viel besser als die ersten beiden.(der film auch)
  7. das war noch gar nix.der jyn is rescued clip hat 100% original trilogy sound mit giacchino touch.das wird ja immer besser.der mit dem erkennungszeichen hat seinen alten medal of honor stil.das thema am ende von dem meeting clip hat mir gänsehaut beschert, und dabei waren es nur 5 sekunden etwa davon.ich halts nicht mehr aus.
  8. irgendwie scheint mir der dritte akt auf der cd unterrepräsentiert.obs wohl dem typischen star wars scoring folgt wo nur wenige szenen ohne score auskommen? 100min werdens schon sein denke ich.eher mehr sogar.könnte aber ungescorete kriegsszenen geben, bis eines der hauptsetpieces beginnt.5min Bodenkrieg bis die AT-ATs angreifen z.B.
  9. oh mann der dritten clip mit der rede ist nur etwas über 20 sekunden...aber ich hatte gänsehaut bei dem score...so ein starkes Medal of Honor Feeling.
  10. ich beschreibe musik emotional weil mir das wissen fehlt.ich muß nichts wissen um zu genießen.(das gehört auf ein t-shirt)
  11. seltsamerweise hat er bei zootopia echt geschwächelt.am film langs nicht, der war super.bei rogue one wird gar nix schwächeln.so eine gelegenheit läßt man nicht ungenutzt.die clips gefallen mir sehr gut.die action in dem clip hat was von seinem call of duty score.relativ frenetisch und brutal.der underscore im zweiten clip klingt schon sehr wie star wars, das thema dann wieder sehr wie giacchino.sehr bald gibt noch mehr musik zum sinnlos spekulieren.bin dabei!
  12. https://soundcloud.com/mark-slater-589998859/sets Ich denke das gehört hierher.nein ich bin mir sogar verdammt sicher dabei...WILL HABEN!!!!!!!!!!!!
  13. ich hoffe was immer es ist ist nicht ansteckend...
  14. die music im zweiten clip ist sehr stimmungsvoll.erinnert mich etwas an lennie moores großartige arbeit bei star wars the old republic, bevor sich ein theme aufbaut (das jäh von ende des clips unterbrochen wird) das vermutlich jyns thema sein wird und sehr vielversprechen klingt.klassisches giacchino emotionalthema mit einem hauch von tragik.gekonnt aus 5 sekunden davon schlüsse gezogen. sieht aus also ob auch ne deluxe edition erscheint.find jetzt grad nix hoffentlich nicht nur ein gerücht.da hätt ich wirklich gern alles von sofort und nicht erst in 10 jahren.
  15. der clip erinnert mich an das letzte drittel von der shadow chase aus jupiter ascending, einer meiner lieblingteile des scores.
  16. weiß nicht.bis auf zwei der 3 songs (der erste hat volle orchesterunterstützung und hat was von disneymusical meets bondsong) fand ich alle sehr gut.ich hab von fantasy wohl die letzte verfügbare cd erworben.sorry.alle anderen müssen sich wohl mit mp3s oder spotify begnügen.
  17. Alberto de la Rocha -Fantasy Eine weitere CD mit filmscoremässiger Musik, diesmal deutlich mehr fokussiert auf großorchestrale und chorale Romantik.Sehr emotional, wundervolle Themen,klasse orchestriert, herrlich....Auf spotify!
  18. Zeit weiterzumachen: Alberto de la Rocha The Magic of Life Keine Ahnung was das ist aber es ist genau mein Geschmack.Einige filmscoremässige tracks mit großem Orchester eingespielt,exzellente Themen und klasse orchestriert, viele unterschiedliche Genres abdeckend.Ein paar gelungene Songs sind auch dabei.Hab auf seiner Website die CD bestellt.Auf Spotify ist alles von ihm.Werd gleich danach das zweite (oder besser gesagt erste album) anhören und meine meinung dazu äußern.Hat sich den Eintritt in meine Sammlung vedient.Viele Highlights.
  19. hier die videogamesuite die es mir in der zeit vor der megaman suite am meisten angetan hat (jetzt auf platz 2). die anzahl der verarbeitetet themen ist rekordverdächtig und die letzte minute schlichtweg atemberaubend!
  20. klarer fall von shut up and take my money.nächstes jahr dann bitte jurassic park 3 complete und jurassic world complete.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum