Jump to content
Soundtrack Board

Fragen / Vorschläge / Lob & Kritik


Empfohlene Beiträge

Gast Stefan Jania

Stefan Jania, Du hast echt Probleme. Auf eine freundlich gesinnte PN gehst du mal garnicht ein aber hier schön weiter posten und auch noch Leute der Faulheit bezichtigen.

Sei doch einfach mal normal und nett. Du postest immer riesige und durchaus interessante Beiträge zu Scores und Veröffentlichungen, aber wenn man dich direkt was fragt überfordert dich das sozial irgendwie. Eigene Gedanken, eigene Worte = Mangelware.

 

Wessen Beiträge und PNs ich wann und wie lese und wie und ob ich darauf reagiere, ist doch bitte meine Sache. Was hat das damit zu tun, dass ich hier im Board poste oder nicht? Wenn ich eine PN von Dir nicht beantworte, denke vielleicht mal darüber nach warum. Und wenn Du meinst, eigene Gedanken und eigene Worte von mir wären Mangelware, auch okay. Du bist ja gut im Lesen sehr alter Threads. Vielleicht findest Du dabei irgendwann irgendwo ja doch einige eigene Worte von mir. "Sozial überfordert"? Hm. Das ist neu. Das hat noch nie einer zu mir gesagt. Kennst Du mich persönlich? Sorry, aber Du hast echt einen Knall. :D

 

Was die Sache mit dem Click-Track angeht: wer auf den Link im meiner ersten Antwort geklickt hätte, hätte neben allerhand anderer Informationen über Click-Tracks an erster Stelle ganz oben und nicht zu übersehen auch den Wiki-Link erhalten. Okay, sorry, ist kein direkter Link. Muss man zweimal klicken. Verzeihung. Ist für einige vielleicht doch zu viel Mühe gewesen. Wird in Zukunft nicht mehr vorkommen. Den Tipp von theiss1979 nehme ich mir zu Herzen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Leider häufen sich diese Vorfälle in letzter Zeit (Fanderson etc.). Ich finde es sehr schade, dass das Ganze immer in solch einem Maße auf die persönliche Ebene überschlägt.

 

Ich denke, dass diese Problematik ausreichend diskutiert sollte, wenn alle schweigen, ist der nächste Vorfall prädestiniert. Es ist auch immer das gleiche: User A ist nicht mit dem Verhalten von User B zufrieden (dann mischen sich noch User C und User D ein ...). Irgendwann kann einem der Beteiligten der Kragen platzen. Verständlich! Die Frage ist, wie man damit umgeht.

 

Wenn Probleme zwischen Usern öffentlich im Board ausgetragen werden, ist das meiner Meinung nach eher kontraproduktiv. Letztendlich entsteht daraus eine Diskussion, bei der beide Beteiligten der Überzeugung sind, Recht zu haben.

Hier kann auch der Gefällt-Mir Button schnell für Missverständnisse sorgen.

 

Vieles kann und sollte man daher per PN regeln, oder?

 

Wir sollten nicht vergessen, dass das Forum einer der wenigen Anlaufpunkte ist, wo wir mit Gleichgesinnten unsere Leidenschaft für die Filmmusik thematisieren können. Daher sollten wir es uns immer zur Aufgabe machen, mit den anderen Usern zurechtzukommen. Jeder von uns äußert sich mal mehr, mal weniger ungünstig. Wir müssen lernen, das selbst zu erkennen, Kritik ausüben und erdulden zu können, aber bitte in Zukunft eher als PN.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Stefan, etwas weniger bissig könnteste manchmal aber schon reagieren, da haben Clapton, RealNeo und Co schon Recht. Oder findest du nicht, dass man den Vorwurf der Faulheit bei solchen Kleinigkeiten nicht auch einfach stecken lassen könnte? In jedem Fall spielst du damit Leuten wie Parallax mit ihren doch eher abstrakten Vorwürfen bzgl. des Hinaus-Ekelns von Mitgliedern ordentlich in die Hände.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast Stefan Jania

Ich gerate in den Mittelpunkt dieses Threads. Toll! :)

 

Sebastian, ich möchte Parallax in keinem Fall in die Hände spielen. Das ist eine ganz andere Nummer.

 

Was Clapton angeht: da darf ich doch wohl bissig, zynisch und ironisch sein. Ich habe Clapton nichts getan. Ich habe nur eine PN von ihm nicht beantwortet. Deshalb bin ich jetzt "sozial überfordert". Also bitte! :) Wer mich kennt, der weiß, dass ich gerne PNs beantworte, auch mal Scans von Artikeln aus meinem Archiv versende - oder auch den einen oder anderen Track längst verschollener CDs. Wo wir gerade dabei sind: was mich dabei manchmal etwas irritiert ist der fehlende "finale Handshake". Ich schicke manchmal was los und höre nichts mehr. Kein "Hat mir gefallen!". Noch nicht mal ein "Danke!". Ist wie gesagt nicht immer der Fall, aber kam öfters vor. Ich rege mich aber nicht drüber auf, wollte es trotzdem einmal erwähnen. ;) Wenn ich eine PN mal nicht beantworte, habe ich meine Gründe. Was das hierbei genau war werde ich nicht öffentlich machen. Ging aber nicht um Keoma. ;) (Insider-Gag für sehr alte Boardmitglieder)

 

RealNeo ist wirklich ein echtes Phänomen hier im Board. Ich habe hier auch nichts Böses gemacht. Nur mich gewundert, dass bei der Click-Track Frage eine Smilie war. War die Frage rhetorisch gemeint? Ich weiß es nicht. Ich habe einen Link auf die Google-Ergebnisse gepostet. Ganz oben dabei auch der Wiki-Link. Kein Dank. Eher noch Befremden, weil im Board doch "Informationsaustausch" betrieben wird. Äh....? Hatte ich das nicht gemacht? Erst dann kam mein Kommentar wg. Faulheit. Ganz toll hätte ich es persönlich gefunden, wenn RealNeo den Wiki-Artikel gelesen und eine kurze Zusammenfassung selber geschrieben hätte. Nach dem Motto "Ah, interessant, das ist....". Ich bin mir aber leider sicher, dass RealNeo noch nicht mal auf meinen Link geklickt hat. Ist leider hier kein Einzelfall. Aber ich habe ja gesagt: in der "Beziehung" besser ich mich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Leonard: ich geb dir in der Grundtendenz deines Postings recht, nur sollte man nicht Ursache und Wirkung vertauschen. Jemanden der "sozialen Überforderung" zu bezichtigen weil er ne PN nicht beantwortet ist ne Frechheit und Stefans Reaktion hierauf absolut verständlich. Es ist bedauerlich, dass es sich auf der persönlichen Ebene niederschlägt nur......wer hats denn bitte schön initiiert?. Die Freiheit, als langjähriges Boardmitglied nicht nur zuzugucken sondern ggfs. auch zu kommentieren lass ich mir nicht nehmen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt Stefan, Du hast mich nichts getan, außer ein Hevorholen eines alten Posts mit deinem Gedächtnisfoto versehen kommentierst: ''Du holst hier alte Sachen hervor, das ist aber ganz schwach usw.

Darauf hin h''abe ich dir eine normale mildernde versöhnliche Antwort als PN geschickt, wo es keiner mitbekommt. Privat und diskret, dich nicht an den Pranger stellend. Doch keine Antwort kam.

Aber du hast recht. Sei einfach zynisch und bissig zu mir, hab schon mehr überlebt als dich.

Ach ja, und als ich dann heute wieder sah wie hilfsbereit und umfangreich du postest (ernsthaft), ist mir ein wenig der Kragen geplatzt ob deiner Ignoranz mir gegenüber. Obwohl ich mir denke und dachte sch... drauf, also auf unser Verhältnis.

Ich hab absolut nichts gegen dich, nur nebenbei. Aber Konversation, zumindest mit mir, ist ja nicht so deins. Also will ich dich auch nicht quälen und werde versuchen weiterhin Toleranz und bei dir eben Ignoranz zu üben, wie du mir so ich dir, also quasi der umgekehrte Konfuzius.

Und Stefan, ja, vielleicht hab ich nen Knall.

Peter Anselm

Also ja, manchmal kann man sicher auch selbst googlen bzw wikipediaen etc., doch wie von anderen erwähnt ist das hier ein Board, spezifisch, man ist unter sich, kriegt vielleicht von Stefan ein persönlich ausgesuchtes Stück von You Tube dazu mit Kommentar (was du an Stelle 2:21 hörst, DAS ist ein soundso) ...

Personen wie Max Steiner sind ja nochmal was anderes. Ich habe mich schon öfter mit dem Thema Kontrapunkt beschäftigt (Musiklexikon, Bachbiografie, Wikipedia), bin mir aber nicht sicher ob ich bis heute den Begriff wirklich verstanden habe.

Stefan und Peter

Schön, das ihr euch lieb habt, soll ich euch vielleicht ''the good times are coming'' von Mama Cass vorspielen? Also A Dur, E Moll... naja, war glaub ich viel moll in dem Lied.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Stefan

Du willst den Grund deines Nicht Antwortens nicht preisgeben, dann bleibt es für immer dein Geheimnis.

Und ich habe auch oft kein Gefällt mir wenn ich was losschicke oder eine Bemerkung bzw Anmerkung dazu. Meine Beiträge sind wohl oft etwas spezifisch, konfus, keine Ahnung. Oder es interessiert halt niemanden meistens, oder ich denke das nur und es wird auch kommentarlos gelesen.

Bei Dir Stefan, du postest viel Information, sowohl Text als auch Bilder ohne deine eigenen Worte viel hinzuzufügen bzw deine Gedanken. Aber is kein Ding wenn du das nicht willst. Vielleicht bekommst du deshalb oft kein Klick, aber das ist nur vermutet. Ich hab deine Beiträge jedenfalls gerne gelesen. Das mit dem ''sozial überfordert'' bezog sich auf deine Antwort zu ''Was ist ein Klick Track?'' in Kombination mit der ausbleibenden Antwort auf meine PN.

Vielleicht bist du ja im direkten Umgang ein ganz netter Kerl, wer weiß. Entschuldige bitte wenn ich dich beleidigt habe, werde dich in Zukunft in Ruhe lassen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dann meldet sich auch nochmal das Phänomen zu Wort...

Der Smiley sollte die Freundlichkeit in der freundlichen Frage unterstreichen.

In einem Link zu einer Google-Suche sehe ich mehr Hohn und Spott als eine Hilfestellung.

Ich sehe in einem Forum es eben grundsätzlich lieber, wenn man sich gegenseitig hilft als jeder für sich mit Gott Google.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wofür braucht man überhaupt ein Forum? Schließlich lässt sich jede Antwort auf eine Frage ergoogeln...

Hihi...;-)

 

Na ja, meist führen die Google Links ja auch in Foren. Gerade auch bei Nischenthemen. ;-)

Ich denke schon, dass es eine Art gesundes Maß aus Fragen und Suchen gibt. In diesem Fall fand ich es jetzt nicht so schlimm, kann aber beide Seiten verstehen. Fies wird es eigentlich immer, wenn man jeden Smiley, jedes Wort und jeden Satz auf die Goldwaage legt. Sind ja alle hier keine Roboter.

 

Was ich indes aber erfreulich finde, ist, dass aktuell doch eine breite Beteiligung festzustellen ist. Selbst wenn nicht alle Beiträge nur in Sonnenschein gebadet werden. Ist ja auch ok.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Babis, ich wollte doch auch nur mal einen kleinen ironischen Beitrag beisteuern...

 

Weiß ich doch. ;-) Brauchte das nur als Aufhänger für meinen Gedanken, dass das Web ein Nehmen, Geben und Suchen ist. ;-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach, ich müsste auch nach Berlin. Hab ne Eigentumswohnung in Thüringen, das läge ja wenigstens auf'm Weg *seufz* . Blos, um bei dir oder sonst wem in die Band zu kommen muss ich besser werden, viel besser.

Oh man, Titanic mit echtem Chor wäre schon ein Erlebnis unabhängig davon, dass ein Chor vielleicht generell hier nicht passt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

An Stefan Jania:

Danke dafür das du mich blockst und ich dir keine PN's mehr schicken kann. Hab gerade was langes an dich geschrieben.

Toll hier auf dem Board, wo man nette Leute trifft, die zum reden bereit sind. Sorry, aber den Gefallen hier vom Board zu verschwinden oder deine Beiträge zu ignorieren mach ich dir nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Clapton:

Jetzt mal ganz ehrlich Kollege:

Wenn er dich blockt ist das vielleicht nicht die feine Art,aber er möchte dir bestimmt nur auf diesem Wege sagen,das er sich nicht mit dir auseinandersetzen möchte.

Lass doch Stefan einfach in Frieden und Gut.

Sowas muss man doch nicht noch groß hier breittreten.Was soll denn das?Damit ist dir doch auch nicht geholfen.

Einfach locker und fröhlich weiter machen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So ist es, Freddy. 

Also, Clapton: Wenn jemand mit dir nicht reden will, warum auch immer, dann akzeptiert das und gut. Egal wo, ob hier im Forum, oder via PN. Ich denke mal nicht, dass dein Leben davon abhängt, ob der gute Stefan nun mit dir kommuniziert oder nicht. 

 

Und schon gar nicht nett ist es, hier nun vorwurfsvoll zu schreiben. Denke, deinem Ziel, mit Stefan zu reden, wird dir das gar nicht näher bringen.

bearbeitet von Laubwoelfin
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Freddy und Anne

Ok, ihr habt ja recht, hatte ein par nette Worte geschrieben und Zeit investiert. Aber dann lass ich das alles eben gut sein.

Nur soll Stefan ja nicht denken, ah da hat der Clapton was gepostet, da schreib ich nix dazu. Wäre ja schade, so eine Passivität. Ich meine, wenn er was zu irgend einem Beitrag von mir sagen will, ob positiv oder negativ, kann er das natürlich gerne wie jeder hier machen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum