Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Also doch eine Freddy-Box
 

 

Varèse Sarabande has announced that on October 16th, they will be releasing an 8-disc box set featuring the soundtracks to all of the films in the A Nightmare on Elm Street series, including Freddy vs Jason! This box set, which is limited to 2000 copies, will feature almost 3 hours of expanded bonus tracks and features brand new artwork from Shawn Conn. The original covers will be inside the actual box, so purists can remain happy!

The composers included in this release are Charles Bernstein, Christopher Young, Angelo Badalamenti, Craig Safan, Jay Ferguson, Brian May, J. Peter Robinson and Graeme Revell.

A very cool addition to this collection is the music of the video game featured in Freddy’s Dead: The Final Nightmare as well as the theme from Harry Manfredini’s Friday the 13th, which was heard in Freddy vs Jason and was performed by Machine Head.

Also, as you can see in the images below, the set comes complete with the trademark knitted Freddy sweater encasing the outer box! This truly is a piece of horror memorabilia that any Freddy fan would be proud to place on their shelf!
post-3533-0-08706700-1442526936.jpgpost-3533-0-17072900-1442526937.jpg
 

Quelle: http://bloody-disgusting.com/news/3362026/varese-sarabande-releasing-8-disc-nightmare-on-elm-street-box-set-exclusive/

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant ist auch, dass der Score zum siebten Film, "Wes Craven's New Nightmare", auch dabei ist, da dieser ursprünglich bei Milan erschienen ist und nicht bei Varese. Dennoch irgendwie komisch, dass das ein angestrebtes Projekt von Townson war, denn so laut hat keiner nach erweiterten Nightmare-Scores geschrien. Auch der Zeitpunkt ist komisch. Die Box erscheint völlig aus der Reihe bei Varese und ein Jubiläum hat die Nightmare-Reihe auch nicht. Ausserdem fehlt die Musik zum Remake von Steve Jablonsky. ;)

 

Dennoch ist die Idee mit dem Pulli ganz nett, gehe aber mal davon aus, dass die Box wohl 120 Dollar aufwärts kosten wird. Mal sehen, ob es mir das Wert ist. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dennoch irgendwie komisch, dass das ein angestrebtes Projekt von Townson war, denn so laut hat keiner nach erweiterten Nightmare-Scores geschrien. Auch der Zeitpunkt ist komisch. Die Box erscheint völlig aus der Reihe bei Varese und ein Jubiläum hat die Nightmare-Reihe auch nicht.

Habe ich auch gedacht, eher ungewöhnlich für Townson. Aber er bleibt darin berechenbar, unberechenbar zu sein. Und wenn auch nicht zu sehr danach geschrien wurde (da war schon was bei FSM), so ist diese Box sicher nicht so am Markt vorbei produziert wie andere Sachen zuletzt. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe ich auch gedacht, eher ungewöhnlich für Townson. Aber er bleibt darin berechenbar, unberechenbar zu sein. Und wenn auch nicht zu sehr danach geschrien wurde (da war schon was bei FSM), so ist diese Box sicher nicht so am Markt vorbei produziert wie andere Sachen zuletzt. ;)

Warte mal den Preis ab. :D Nee, stimmt schon, so eine Box dürfte sicherlich mehr Interessenten haben als das völlig überteuerte 80er-Jahre-olle-Kamellen-Konzert-Set zuletzt. Horror-Fans gibt es genug und die auf 1.500 Stück limitierte Friday-the-13th-Box von LLL war damals auch relativ schnell ausverkauft. Interesse hätte ich an der Nightmare-Box schon, aber der Preis könnte noch das Zünglein an der Waage sein. Obwohl: Ist ja bald Weihnachten. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

120$ aufwärts?!? Dann nicht! ;)

 

Als Komplettbox hätte es mich durchaus interessiert, da ich die Musik zwar sehr mag aber bisher "nur" die Compilation "The Best of A Nightmare on Elm Street" besitze und gerne auf die Komplett-Scores erweitern würde.

 

Aber mehr als 60$ wäre mir das eigentlich nicht wert - Pulli hin oder her!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

120$ aufwärts?!? Dann nicht! ;)

 

Als Komplettbox hätte es mich durchaus interessiert, da ich die Musik zwar sehr mag aber bisher "nur" die Compilation "The Best of A Nightmare on Elm Street" besitze und gerne auf die Komplett-Scores erweitern würde.

 

Aber mehr als 60$ wäre mir das eigentlich nicht wert - Pulli hin oder her!

Ich glaube, wenn sie 100 Dollar kostet, ist das schon günstig. Aber 60 Dollar halte ich für sehr unwarscheinlich. Die Spartacus-Box beispielsweise kostete ja auch 110 Dollar (momentan bei Varese übrigens "nur" 88 Dollar ;)) und Boxen dieser Größenordnung von LLL (Lethal Weapon, Friday the 13th, etc.) bewegen sich ja auch in dem Bereich. Wenn es weniger ist, umso besser, aber ich glaube nicht daran und gehe auf jeden Fall von mindestens 100 Dollar aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja schick sieht es ja schon aus. Die Erweiterungen sind ja (verglichen mit den Initial-Veröffentlichungen) durchaus interessant und umfangreich.

 

Hundert Dollar sind trotzdem ein Wort (auch wenn du natürlich recht hast und Veröffentlichungen von diesem Umfang in diesem Preissegment liegen). Schauen wir mal, vielleicht wird es ja wirklich ein Weihnachtsgeschenk ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja schick sieht es ja schon aus. Die Erweiterungen sind ja (verglichen mit den Initial-Veröffentlichungen) durchaus interessant und umfangreich.

 

Hundert Dollar sind trotzdem ein Wort (auch wenn du natürlich recht hast und Veröffentlichungen von diesem Umfang in diesem Preissegment liegen). Schauen wir mal, vielleicht wird es ja wirklich ein Weihnachtsgeschenk ;)

Es kommen ja auch noch Versand und Zoll dazu. ;) Varese verlangt 22,50 Dollar Versand, die Einfuhrumsatzsteuer dürfte dann so bei 21 Euro liegen. Das Set kostet also insgesamt um die 130 Euro, was wohl auch der Preis plus minus bei den deutschen Händlern sein dürfte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Thema Preis reagiere ich immer seltsam:

 

Mittlerweile kosten etliche Einzel-CDs im Soundtrack-Bereich 27,95 €. O.k., mit eigenen Drucksachen und Hardcase. Daher müsste ich ja normalerweise denken, dass so eine 8-CD-Box mit 150,-€ (+/-) äußerst preiswert ist, kostet sie doch fast so viel wie 5 Einzel-Publikationen?!

 

Ich habe entschieden, dass mich der Inhalt zwar sehr lockt zu besitzen (speziell Teil 2 von Young), ich aber 150,-€ nicht so aus dem Ärmel schütteln kann und will.

 

Den 2000 glücklichen Besitzern wünsche ich jedenfalls viel Spaß mit der Box! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kaufe immer direkt bei Varese. Kommt schneller, ist günstiger...

Letzteres kann ich bestätigen. ;) In letzter Zeit ist es leider so, bei mir zumindest, dass die Lieferungen aus den USA, sei es SAE, LLL oder Varese, zwar relativ schnell verschickt und dann auch eine Woche später in Deutschland sind, aber danach mindestens noch mal drei Wochen beim Zoll liegen, wenn die Einfuhrumsatzsteuer fällig wird. Lieferungen, die unter den Wert fallen, werden scheinbar durchgewunken und sind dann nach spätestens zwei Wochen da, aber alle anderen liegen wochenlang beim Zoll. Jüngstes Beispiel ist LAST BOY SCOUT, den ich direkt bei LLL bestellt habe und der seit dem 29. August beim Zoll lag, bevor er heute endlich bei mir ankam.

 

Auf der anderen Seite nehme ich eine längere Wartezeit in Kauf, wenn ich dadurch, wie hier, fast 20 Euro sparen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kaufe immer direkt bei Varese. Kommt schneller, ist günstiger...

 

Bei FSM sagt jetzt jemand, die Versandkosten der Box nach Europa würden etwa 40 Euro betragen. Das passt doch in die hohen Versandkosten überall, seit der US Postal Service die internationalen Versandkosten so stark angehoben hat.

Wenn man dann noch einkalkuliert, dass die Sendung wochenlang beim Zoll liegt und man im Extremfall die Sendung dort abholen muss, dann ist mir der Service bei Chris gerne die Mehrkosten wert. Es ist jetzt eine ganz persönliche Aussage, ich kann gerne darauf verzichten, hier zum Zollamt am Köln/Bonner-Flughafen zu müssen, wo die Öffnungszeiten sich nicht mit meinen Arbeitszeiten decken, wo ich vorher bei der Anfahrt im Stau und dort in der Schlange stehe... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei FSM sagt jetzt jemand, die Versandkosten der Box nach Europa würden etwa 40 Euro betragen. Das passt doch in die hohen Versandkosten überall, seit der US Postal Service die internationalen Versandkosten so stark angehoben hat.

Wenn man bei Varese die Box in den Warenkorb legt, kann man rechts in einem kleinen Kästchen das Zielland und den Ort eingeben. Daraufhin berechnet das System die Versandkosten und nach Deutschland betragen diese 22,50 Dollar. Woher also die 40 Euro Versand kommen sollen, kann ich nicht sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man bei Varese die Box in den Warenkorb legt, kann man rechts in einem kleinen Kästchen das Zielland und den Ort eingeben. Daraufhin berechnet das System die Versandkosten und nach Deutschland betragen diese 22,50 Dollar. Woher also die 40 Euro Versand kommen sollen, kann ich nicht sagen.

 

Das hat bei mir wieder nicht geklappt, die neue Varese-Seite läuft irgendwie nicht richtig. Ist aber auch egal, denn alleine die Stressvermeidung (ohne mögliche Reise zum Zoll) lässt mich seit Jahren grundsätzlich zu Chris greifen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hm könnte ich mir nach LA zur Schwägerin liefern lassen, die ich eh besuche im November...

 

naja denke wegen Halloween gibts das Release halt...

 

hier und da fehlten ein paar coole Cues, grad in NEW NIGHTMARE...

 

lustig, die Cues, die mir bei Teil 3 immer fehlten waren ja auch nicht von Badalamenti... eh ne merkwürdige Wahl gewesen und Badalamenti fand den Film auch richtig schlimm (Banause! aus heutiger Sicht ein echter Horrorklassiker und meiner Meinung nach der beste von allen Filmen)... bei New Nightmare ist endlich JULIE KILLED dabei, der Cue war echt stark und supereffektiv im Film und fehlte (zumindest teilweise auf dem Album).

Superscore, der Beste für mich aus der Reihe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant, dass vieles vom Bonusmaterial nur in mono vorliegt.

Das Badalamenti-, Safan- und Ferguson-Gesuppe auch noch in Mono? Grenzt ja an Masochismus.

Mehr als die Scores von Young und May brauche ich echt nicht - und die waren auf den alten CDs schon wirklich gut präsentiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der von Ferguson is noch am ehesten nette 80er/90er Synthiesache, der von Safan is ziemlich fad und frag mich warum der das überhaupt gemacht hat, is der doch sonst eher nen Orchestermann... naja...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eins, zwei, Freddy kommt vorbei....

 

Von einem gewissen Todd Turner kam heute Morgen ein Einschreiben an. Drin war ein Pulli. Voll der Flop. Der passt mir nicht. Viel zu klein. Scheiße! Dazu noch Fehldesign. Keine Ärmellöcher. Auweh! :D

 

 

Alles Schlechte über die Veröffentlichung lässt sich im FSM-Thread nachlesen. Über die Panne im Booklet, die schlechte Tonqualität der Bonustracks oder darüber, dass doch noch lebenswichtige Musik fehlt. Da ich langsam altersmüde werde ( ;)), lasse ich das völlig unbeachtet und lege in den nächsten Tagen die CDs einmal auf. Die Musik zu Teil 1 und Teil 2 fand ich immer richtig gut. Die anderen.. Naja, schau'n mer mal, ob sich was ändert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eins, zwei, Freddy kommt vorbei....

 

Von einem gewissen Todd Turner kam heute Morgen ein Einschreiben an. Drin war ein Pulli. Voll der Flop. Der passt mir nicht. Viel zu klein. Scheiße! Dazu noch Fehldesign. Keine Ärmellöcher. Auweh! :D

 

attachicon.gifPA230002.jpg

 

Alles Schlechte über die Veröffentlichung lässt sich im FSM-Thread nachlesen. Über die Panne im Booklet, die schlechte Tonqualität der Bonustracks oder darüber, dass doch noch lebenswichtige Musik fehlt. Da ich langsam altersmüde werde ( ;)), lasse ich das völlig unbeachtet und lege in den nächsten Tagen die CDs einmal auf. Die Musik zu Teil 1 und Teil 2 fand ich immer richtig gut. Die anderen.. Naja, schau'n mer mal, ob sich was ändert.

Meine wurde leider erst gestern abgeschickt. Also mach nicht die ganze Vorfreude kaputt. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dennoch irgendwie komisch, dass das ein angestrebtes Projekt von Townson war, denn so laut hat keiner nach erweiterten Nightmare-Scores geschrien.

 

Habe ich auch gedacht, eher ungewöhnlich für Townson. Aber er bleibt darin berechenbar, unberechenbar zu sein.

 

Nachdem ich jetzt auch einmal das Booklet studiert habe: Townson hat mit dieser Veröffentlichung nichts zu tun. Er ist noch nicht mal in den "Special Thanks" genannt. Sein Name tritt nur in den Credits der originalen Albumschnitte auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum