Jump to content
Soundtrack Board
Marcus Stöhr

Marvel Music & Hollywood Records: Ludwig Göransson - BLACK PANTHER

Empfohlene Beiträge

Kommt bei Marvel Music & Hollywood Records raus..

black-panther-300x300.jpeg

Zitat

Marvel Music and Hollywood Records have announced a score album for Marvel Studios’ Black Panther. The album features the film’s original score composed by Ludwig Goransson (Creed, Community, Fruitvale Station) who recorded his music in London with a 132-piece western classical orchestra, African percussionists and a 40-person choir. The soundtrack will be released digitally this Friday, February 16. Check back on this page for the track list and download link. Black Panther is directed by Ryan Coogler and stars Chadwick Boseman, Michael B. Jordan, Lupita Nyong’o, Danai Gurira, Martin Freeman, Daniel Kaluuya, Angela Bassett, Forest Whitaker, Letitia Wright, Winston Duke and Andy Serkis. The movie will be released nationwide on February 16 by Walt Disney Pictures.
Quelle: http://filmmusicreporter.com/2018/02/13/marvel-music-hollywood-records-to-release-ludwig-goranssons-black-panther-score/

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

132 Man Orchester ... Das ist 3 Mal so groß wie ein reguläres Orchester und dann noch Percussion und 40 Sänger (hoffentlich afrikanische) :) ... Klingt nach geilen Zutaten, bin gespannt! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na das hörte man jetzt wenig raus. Streckenweise schon sehr bombastisch, aber oft sehr viel afrikanische Tribal Drums, die im Film zumindest live eingespielt wirkten. Muss man mögen, verleihen dem Film aber immerhin eine eigene Identität. Ein Thema wurde vermisst, am ehesten gab es etwas, das mich an Matrix erinnerte mit so Stakkato Bleckbläsern und die Autojagd erschien mir auch sehr Highway Chase inspiriert (inkl Einsrbeitung eines Songs). Erstaunlicherweise gab es so gut wie keine Songs. 

In dem Club Fight war ein ser geiler afrikanischer Chor... das kommt leider später nich wieder vor. 

Insgesamt ein sehr zerfahrener Score, wo man auf nem 80min Album genug gute Stücke finden wird, als Ganzes das mir aber wohl zu zusammenhangslos sein wird. Ausserdem mag ich so Trommelei auch nur bedingt...

Film war langweilig fand ich. Nicht der schlechteste Marvel, aber ziemlich vergessenswert. Super Cast, schöne Designs... immerhin...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

After months of writing, Göransson recorded more than two hours of music with a 92-piece London orchestra and a 40-voice choir in October and December, augmenting the African recordings and even using the orchestra to echo the multiple layers of rhythms in some of the complex drumming he first heard in Senegal. The choir sang in Xhosa, a South African language.

Es waren 92 und nicht 132 Musiker ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um ehrlich zu sein reichen auch 92 Musiker aus, um einen ordentlich bombastischen Score zum klingen zu bringen. 132 Musiker würden allerhöchstens live einen Unterschied machen oder wenn man haufenweise extra Instrumentierung hätte wie 8 Harfen oder 6 Klaviere. Für eine Aufnahme braucht man keine 18 Hörner oder 15 Posaunen.  Die klingen auf der Platte genauso, als ob man nur  8 Hörner oder 6 Posaunen gehabt hätte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rabin hat auch 110Musiker bei National Treasure 2 verwurstet und es klang nach nem Synthiescore. Die Menge an Musikern spielt kaum ne Rolle könnte man meinen.

hab den Film übrigens in diesem Format gesehen, das war ganz cool manchmal:

https://www.hollywoodreporter.com/behind-screen/how-maze-runner-barcos-new-728641

 

gehört hatte ich davon noch nie, scheint sich auch nicht durchzusetzen... aber in so sweeping Shots durch ne Stadt war das schon ganz cool...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wird schwierig, da eine gekürzte/gestraffte playlist hinzubekommen, weil es, abgesehen von ein paar rein lyrischen, ruhigeren tracks wie exemplarisch etwa "ancestral plane" praktisch in so gut wie jedem track ordentlich rummst mit reichlich trommeln, brass und teils chorstimmen. 

der finaltrack "united nations/end credits" mit 7:32 bildet an sich den gesamten score gut ab, mit ruhigen, lyrischen passagen, stimmen und chor, aber auch ordentlich perkussiver rhythmik, schlagwerk und fetzigem brass. 

der komponist war bis dato unbekannt, aber hier hat er wirklich ein tolles werk mit schmiss hingelegt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb Sebastian Schwittay:

 

 

Ich bin immmer noch sehr positiv überrascht, wie er es schaffte die alten Conti-Themen in seinen etwas moderneren Score einzuarbeiten. Aber bin auch sehr positiv überrascht vom Film, der das Niveau von Rocky Balboa, dem Rocky-Film davor, hielt und der Reihe sogar wieder mehr Frische gab. Toll!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ah ja, danke. den "creed" hatte ich schon wieder vergessen, aber jetzt in meinem spotify wiedergefunden. hatte mir damals ne 5er titel playlist davon gemacht damals,

aber nimmer reingehört seither.

 

was "black panther" angeht, habe mir jetzt mal in spotify folgende playlist gebastel (kanns aber hier irgendwie nicht reinlinken)

ancestral plane

wakanda origins

wakanda

royal talon fighter

killmonger

warrior falls

a king's sunset

united nations/ end credits

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin von dem Score zu BLACK PANTHER schwer begeistert! :D Die afrikanischen Stimmen und Trommeln vermischt mit elektronischen Klängen, einem gigantischen Orchester und Chor ist einfach fantastisch. Nach DOCTOR STRANGE ist das nun der zweite Score, der mir aus dem Hause MARVEL gefällt. 

Meine Favoriten sind:

1. Wakanda Origins (1:44)
3. Wakanda (2:20)
4. Warrior Falls (4:06)
5. The Jabari (1:08)
6. Waterfall Fight (4:03)
10. Casino Brawl (3:32)
20. Entering Jabariland (2:42)
22. The Great Mound Battle (3:48)
23. Glory to Bast (6:06)
24. The Jabari, Pt. II (2:22)
25. A Kings Sunset (4:28)
26. A New Day (1:47)
27. Spaceship Bugatti (1:23)
28. United Nations / End Titles (7:32)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern den Film gesehen und war wirklich sehr überrascht vom Score. Endlich wieder ein Marvel Score der mir richtig gefällt, auch wenn der Film ein eher unüblicher Marvel für mich war. Den Namen Ludwig Göransson werd mir auf jeden Fall merken müssen. :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb neo:

Gestern den Film gesehen und war wirklich sehr überrascht vom Score. Endlich wieder ein Marvel Score der mir richtig gefällt, auch wenn der Film ein eher unüblicher Marvel für mich war. Den Namen Ludwig Göransson werd mir auf jeden Fall merken müssen. :) 

Inwiefern unüblich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb horner1980:

Inwiefern unüblich?

Naja für mich haben Marvel Filme mehr Humor und Gelassenheit drinn, für mich war Black Panther nahe einer DC Verfilmung da düsterer und ernster. Was sich dann auch im Score ein bisschen wiederspiegelt.

bearbeitet von neo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb neo:

Naja für mich haben Marvel Filme mehr Humor und Gelassenheit drinn, für mich war Black Panther nahe einer DC Verfilmung da düsterer und ernster. Was sich dann auch im Score ein bisschen wiederspiegelt.

Achso.. danke für die Antwort. Auch die Effekte sollen, nun im negativen Sinn, nach DC aussehen. Wenigstens habe ich das schon öfters gelesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb horner1980:

Achso.. danke für die Antwort. Auch die Effekte sollen, nun im negativen Sinn, nach DC aussehen. Wenigstens habe ich das schon öfters gelesen.

Da ich kein grosser Marvel Fan bin (der einzige der mir letztlich gefiel war Doctor Strange), war das für mich umso besser. :D Auch war das ganze Afrikanische Setting mal was neues.

bearbeitet von neo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum