Jump to content
Soundtrack Board
horner1980

Interscope Records: Lorne Balfe, Harold Faltermeyer, Lady Gaga und Hans Zimmer - Top Gun: Maverick

Empfohlene Beiträge

Laut diesem Review der ersten 13 Minuten ist auch Lorne Balfe mit dabei... oder der Autor hat sich geirrt.

Zitat

“He’s the fastest man alive,” says the control corner specialist as Maverick pushes toward Mach 9. The entire room is in stunningness as Lorne Balfe’s brilliant musical music plays.
Quelle: https://www.entertainmentpaper.com/top-gun-maverick-initial-13-minutes-unveiled-along-new-trailer-at-cinemacon/

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer weiß... plötzlich die Meldung: Hans Zimmer und Harold Faltermeyer's Score wird ersetzt durch einen von Lorne Balfe. :D
Nur ein Scherz... denke auch, dass der das verwechselt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Soundtrack Composer:

Den Score haben hier Lorne Balfe und sein Team „for Hans“ geschrieben, wie mir gestern ein Insider erzählt hat. Hans Und Faltermeyer haben wohl nur am Thema gearbeitet.

Also quasi doch nur Faltermeyers altes Thema neu arrangiert. ;) Wie gesagt, hätte mich auch stark gewundert, wenn Faltermeyer tatsächlich aktiv am Score selbst mitgearbeitet hätte. Der macht es quasi wie Carpenter. Einfach die PR mitmachen, sein Gesicht noch mal zeigen, den Scheck kassieren und den Rest machen dann andere. :D Es sei ihm ja auch vergönnt. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb TheRealNeo:

Hat Carpenter bei den neuen Halloween-Scores so wenig beigetragen?

War wohl etwas falsch ausgedrückt. Das war eher auf Carpenters Filmkarriere bezogen. Er selbst hat sich eigentlich davon verabschiedet, aber wenn andere Leute Neuverfilmungen/Remakes/Reboots seiner Sachen machen und er gefragt werden muss, bekommt er einen Executive-Producer-Credit im Film, einen Scheck und muss weiter gar nichts machen. Dafür kann man dann mit seinem Namen werben.

Bei den neuen HALLOWEEN-Filmen dürfte das ähnlich sein, mit dem Unterschied, dass er hier die Scores wieder gemacht hat, unterstützt von Cody und Daniel. Insgesamt ist seine Beteiligung an den neuen HALLOWEEN-Filmen auf jeden Fall größer als beim THE-FOG-Remake oder dem ASSAULT-Remake.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und was hat Faltermeyers Sohn dann gemacht? Laut hans-zimmer.com haben auch Andrew Kawczynski und David Fleming an dem Score gearbeitet. Nur gehören die ja nicht zu Balfes Team. Das wären eher Leute wie Max Aruj, Steffen Thum und Sven Faulconer. Naja...halt ne Bruckheimer Produktion. Ne Armada an Komponisten ist da ja schon lange keine Überraschung mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lady Gaga hat wohl ein, zwei Songs beigesteuert, Zimmer und Faltermeyer das Thema neu arrangiert. Balfe hat mit dem Rest der RC-Truppe den Score geschrieben und letztes Jahr auch noch zusätzliche Sessions dafür in London gehabt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Waren einige von außerhalb beteiligt. Stu Thomas z.B, James Newton Howard's rechte Hand für lange Zeit, hat an Song und Score mitgearbeitet. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin auf den Film gespannt. Von guter Story brauchen wir ja nicht zu reden aber die Action Szenen sollen ein neues Level bieten. Vorallem wenn man bedenkt wie diese gedreht wurden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und Lorne Balfe wird nun als erster Komponist des Films genannt.. hier das (meiner Meinung nach so gar nicht gelungene Cover) und die Trackliste

va-9.png

Here’s the album track list:

1. Main Titles (You’ve Been Called Back to Top Gun) (2:30)
2. Danger Zone – Kenny Loggins (3:35)
3. Darkstar (3:01)
4. Great Balls Of Fire (Live) – Miles Teller (1:54)
5. You’re Where You Belong / Give ‘Em Hell (5:46)
6. I Ain’t Worried – OneRepublic (2:28)
7. Dagger One Is Hit / Time To Let Go (5:06)
8. Tally Two / What’s The Plan / F-14 (4:34)
9. The Man, The Legend / Touchdown (3:54)
10. Penny Returns (Interlude) (2:47)
11. Hold My Hand – Lady Gaga (3:45)
12. Top Gun Anthem (2:28)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.5.2022 um 11:32 schrieb horner1980:

Here’s the album track list:

1. Main Titles (You’ve Been Called Back to Top Gun) (2:30)
2. Danger Zone – Kenny Loggins (3:35)
3. Darkstar (3:01)
4. Great Balls Of Fire (Live) – Miles Teller (1:54)
5. You’re Where You Belong / Give ‘Em Hell (5:46)
6. I Ain’t Worried – OneRepublic (2:28)
7. Dagger One Is Hit / Time To Let Go (5:06)
8. Tally Two / What’s The Plan / F-14 (4:34)
9. The Man, The Legend / Touchdown (3:54)
10. Penny Returns (Interlude) (2:47)
11. Hold My Hand – Lady Gaga (3:45)
12. Top Gun Anthem (2:28)

 

Die Japan-CD (Universal UICS-9178) enthält zusätzlich den Track "Canyon Dogfight" - siehe Ark Square:

https://arksquare.net/detail.php?cdno=UICS-9178

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum