Jump to content
Soundtrack Board
Alexander Grodzinski

La-La Land Records: TITANIC – 20th ANNIVERSARY: LIMITED EDITION (4-CD SET) (James Horner)

Empfohlene Beiträge

vor 3 Minuten schrieb TempeltonPeck:

Den Soundtrack als solches finde ich gar nicht mal so schlecht aber ich kann mir die Box bei einem so schlechten und Klischee trifenden Film nicht guten Gewissens ins Regal stellen. ;)

den zusammenhang versteh ich jetzt nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Titanic ist für mich ein Film, der tatsächlich vom Hype, vom Klischee und vom Kitsch lebt. Natürlich ist die Handlung platt wie ne Flunder, aber das Ganze hat schon Schauwerte. Ich mag Horners Musik eigentlich auch ganz gerne - trotz oder wegen der Enya-Anleihen. Ein guilty pleasure für mich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Lars Potreck:

den zusammenhang versteh ich jetzt nicht.

Für mich müssen Film- und Musikgenuss einigermaßen zusammen passen. Wenn mir ein Film absolut nicht gefällt dann denke ich beim hören der Musik an den Schrottstreifen und das nimmt mir dann die Freude beim hören.

vor 3 Minuten schrieb Mike Rumpf:

Titanic ist für mich ein Film, der tatsächlich vom Hype, vom Klischee und vom Kitsch lebt. Natürlich ist die Handlung platt wie ne Flunder, aber das Ganze hat schon Schauwerte. Ich mag Horners Musik eigentlich auch ganz gerne - trotz oder wegen der Enya-Anleihen. Ein guilty pleasure für mich.

Stimmt der Untergang ist schon gut gemacht aber das war es dann auch schon.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb TempeltonPeck:

Für mich müssen Film- und Musikgenuss einigermaßen zusammen passen. Wenn mir ein Film absolut nicht gefällt dann denke ich beim hören der Musik an den Schrottstreifen und das nimmt mir dann die Freude beim hören.

das ist interessant. engt aber etwas den musikgenuss ein finde ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man mag die Story bei Titanic kitschig finden, man kann aber den Film kaum als schlecht bezeichnen. Da ist bis auf das Drehbuch aber auch wirklich alles auf allerhöchstem Niveau... selten schafft ein Film dieser Grössenordnung einfach alles richtig zu machen. Kaum ein anderer Film bietet nicht mal halb so viel wie TITANIC und dann is auch für jeden was dabei... für alt und jung, für die Mädels, Action für die Boys... nenn mir einen Film, der das alles ebenso bietet und dann in solcher Perfektion. Ich kritisiere gerne auch, dass bei 3h keine Zeit für mehr im Skript war als für Boy meets Girl, andererseits gibts aber auch keine Szene, die man rausschneiden könnte... 

  • Like 3
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb ronin1975:

Man mag die Story bei Titanic kitschig finden, man kann aber den Film kaum als schlecht bezeichnen. Da ist bis auf das Drehbuch aber auch wirklich alles auf allerhöchstem Niveau... selten schafft ein Film dieser Grössenordnung einfach alles richtig zu machen. Kaum ein anderer Film bietet nicht mal halb so viel wie TITANIC und dann is auch für jeden was dabei... für alt und jung, für die Mädels, Action für die Boys... nenn mir einen Film, der das alles ebenso bietet und dann in solcher Perfektion. Ich kritisiere gerne auch, dass bei 3h keine Zeit für mehr im Skript war als für Boy meets Girl, andererseits gibts aber auch keine Szene, die man rausschneiden könnte... 

ich finde die chemie zwischen den 2 hauptfiguren passt nicht, auch äußerlich nicht. die dicaprio ist zwar ein jahr älter sieht aber total bubihaft aus. winslet kommt da wesentlich reifer rüber. die liebesgeschichte kommt für mich nicht überzeugend rüber. damit geht der film schon fast für mich baden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb ronin1975:

Man mag die Story bei Titanic kitschig finden, man kann aber den Film kaum als schlecht bezeichnen. Da ist bis auf das Drehbuch aber auch wirklich alles auf allerhöchstem Niveau... selten schafft ein Film dieser Grössenordnung einfach alles richtig zu machen. Kaum ein anderer Film bietet nicht mal halb so viel wie TITANIC und dann is auch für jeden was dabei... für alt und jung, für die Mädels, Action für die Boys... nenn mir einen Film, der das alles ebenso bietet und dann in solcher Perfektion. Ich kritisiere gerne auch, dass bei 3h keine Zeit für mehr im Skript war als für Boy meets Girl, andererseits gibts aber auch keine Szene, die man rausschneiden könnte... 

Sehe ich genauso. Neben TRUE LIES ist TITANIC rhythmisch und dramaturgisch vielleicht Camerons einziger, wirklich perfekter Film. 

vor 1 Minute schrieb Lars Potreck:

ich finde die chemie zwischen den 2 hauptfiguren passt nicht, auch äußerlich nicht. die dicaprio ist zwar ein jahr älter sieht aber total bubihaft aus. winslet kommt da wesentlich reifer rüber. die liebesgeschichte kommt für mich nicht überzeugend rüber. damit geht der film schon fast für mich baden.

Liebesbeziehungen zwischen Bubis und reifen Damen funktionieren für dich nicht? Dann wirst du aber an einem ganzen Haufen schöner Filme keinen Gefallen finden. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Sebastian Schwittay:

Liebesbeziehungen zwischen Bubis und reifen Damen funktionieren für dich nicht? Dann wirst du aber an einem ganzen Haufen schöner Filme keinen Gefallen finden. ;)

das mag im bereich des möglichen liegen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb scorefun:

Ich kann es echt nicht glauben - aber die Musik der Schluss-Szene ist doch tatsächlich nicht in dem Set enthalten...(?) :eek:

diese version klingt aber auch sehr grobschlächtig zusammengeschnitten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Lars Potreck:

diese version klingt aber auch sehr grobschlächtig zusammengeschnitten.

grobschlächtig ist etwas übertrieben, aber es stimmt schon, daß das ein Edit ist.

Aus dem FSM-Board :
 

Zitat

The 'finale' of the film was made up of the following cues:
In order of how you hear them:

-A Life So Changed
-Rose (revised film edit)
-Distant Memories
-Unable To Stay, Unwilling To Leave (Uilleann Pipes removed from the mix)
-a Tony Hinnigan solo not heard in any other cue, might possibly have been for that one moment since it doesn't sound like it was edited together, but it's certainly possible.

Zusammenschnitt hin oder her - es gehört in dieser Form zum Score und damit auf das Set...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zitat von LaLaLand :

Zitat

The entire score James Horner recorded is on this release. Please note that James Cameron went in and edited, swapped and did his usual thing in post production which he is always prone to do.
MV

Also haben wir den complete Score, aber halt nicht überall so, wie er im endgültigen Film zu hören ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Glück nicht. Diese Sets werden eh schon viel zu sehr auf Filmfetischisten zugeschnitten als auf Musikhörer und jetzt noch nachweislich schlechte Edits - quasi als posthum-Beleidigung  des Komponisten - anstatt sauberer Originalaufnahmen wäre wohl des Guten tatsächlich zuviel. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb scorefun:

Ich kann es echt nicht glauben - aber die Musik der Schluss-Szene ist doch tatsächlich nicht in dem Set enthalten...(?) :eek:

 

Das ist sooo schööön traurig! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich liebe diesen Score auch - zumindestens damals nach der Filmsichtung...

Von daher ist es mir unverständlich, daß solch ein bemerkenswertes - wenn auch klischee behaftetes - Filmfinale seinen Weg NICHT auf einen
Soundtrack findet, ganz unabhängig davon, ob ein Produzent nun die Schere anwirft und die ursprüngliche Komposition eines James Horner über Bord wirft.

Man kann sich ja dieses Finale noch nicht einmal aus den bereits verwendeten Tracks selbst zusammenstellen, weil gewisse Instrumente hier
rausgemixt wurden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die Musikcuts im Film sind doch echt eine Katerstrophe... ich brauch derlei Filmedits echt nicht... siehe auch Williams' Phantom Menace complete CD, die sie mal auf den Markt geworfen haben... da würd ich wirklich viel lieber seinen aufgenommenen complete Score haben... (den's aber wahrscheinlich gar nich so richtig gibt, weil Lucas bestimmt bis zum letzten Tag am Schnitt rumgebastelt hat)

also sich jetzt darüber aufregen find ich überflüssig... so gravierend sind die Sachen ja auch nicht... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb scorefun:

Man kann sich ja dieses Finale noch nicht einmal aus den bereits verwendeten Tracks selbst zusammenstellen, weil gewisse Instrumente hier

rausgemixt wurden...

Woran man erkennen kann, dass Cameron da eine ziemliche Fledderei veranstaltet hat. Ich finde ebenfalls, dass man diesen musikalischen Grobschlächtigkeiten keinen Platz einberäumen sollte. Es ist ja Gott sei dank auch üblich, Musik nach der Intention des Komponisten und nicht des Regisseurs zu veröffentlichen, man male sich aus, Intrada hätte NARROW MARGIN nach dem Filmschnitt herausgebracht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

haha da gäbs noch nen Haufen anderer Beispiele...

schade ist's zum Beispiel um STAR TREK mit dem Schwarzen Loch... da hat man im Mixing Studio noch am Ende ein paar Tonspuren weggelassen und so wurde das Stück ehrlich gesagt sehr hübsch... das hätt ich gerne so ja mal... aber nun gut, wenn Giacchino das so nicht aufgenommen und gewollt hatte... das is aber eins der wenigen Beispiele, wo ich mal so nen last minute edit gut finde...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum