Jump to content
Soundtrack Board
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
horner1980

Award Season 2019/2020

Empfohlene Beiträge

Grammy Nominierungen sind da...
 

Zitat

 

Best Score Soundtrack for Visual Media

  • Avengers: Endgame (Alan Silvestri)
  • Chernobyl (Hildur Guðnadóttir)
  • Game of Thrones: Season 8 (Ramin Djawadi)
  • The Lion King (Hans Zimmer)
  • Mary Poppins Returns (Marc Shaiman)

Best Compilation Soundtrack Album for Visual Media

  • The Lion King: The Songs (Various Artists)
  • Quentin Tarantino’s Once Upon a Time in Hollywood (Various Artists)
  • Rocketman (Taron Egerton)
  • Spider-Man: Into the Spider-Verse (Various Artists)
  • A Star Is Born (Lady Gaga & Bradley Cooper)

Best Song Written For Motion Picture, Television Or Other Visual Media

  • The Ballad of the Lonesome Cowboy (From Toy Story 4) – Randy Newman, songwriter (Chris Stapleton)
  • Girl in the Movies (From Dumplin’) – Dolly Parton & Linda Perry, songwriters (Dolly Parton)
  • I’ll Never Love Again (Film Version) (From A Star Is Born) – Natalie Hemby, Lady Gaga, Hillary Lindsey & Aaron Raitiere, songwriters (Lady Gaga & Bradley Cooper)
  • Spirit (From The Lion King) – Beyoncé Knowles-Carter, Timothy McKenzie & Ilya Salmanzadeh, songwriters (Beyoncé)
  • Suspirium (From Suspiria) – Thom Yorke, songwriter (Thom Yorke)

In addition, John Williams was honored with a nomination in the Best Instrumental Composition category for his Star Wars: Galaxy’s Edge Symphonic Suite and received another nomination in the Best Arrangement, Instrumental and A Capella category for his arrangement of Hedwig’s Theme (with Anne-Sophie Mutter). The 62nd Grammy Awards will take place on January 26, 2020 at the Staples Center in Los Angeles. For the full list of nominations, visit Grammy.com.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann man schon irgendwie eine Tendenz für die Oscarnominierten ableiten?

Ich habe mal überlegt und bin auf folgende aussichtsreiche Kandidaten gekommen:

 

AD ASTRA, Max Richter, Lorne Balfe

AVENGERS: ENDGAME, Alan Silvestri

FREE SOLO, Marco Beltrami und Brandon Roberts

SONG OF NAMES, Howard Shore

J'ACCUSE, Alexandre Desplat

JUDY, Gabriel Yared

 

Was denkt ihr? 😊

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Beltrami und den Desplat kannste streichen, erster weil er schon letztes Jahr im Rennen war, zweiter weil der Film gerade sehr kontrovers gesehen wird aufgrund der Vorwürfe gegen Polanski, dürfte schwierig werden.

The Joker von Gudnadottir ist mein Top-Favorit auf den Oscar dieses Jahr, nicht wegen der Qualität sondern weil der Name gerade angesagt ist und das auch ins Bild passen würde nachdem Göransson Letztes Jahr gewonnen hat.

Newton Howard dürfte gute Chancen auf eine Nominierung haben, Hidden Life ist sein bester seit Maleficent und geht schön in die Richtung von The Village.

Williams könnte aus Tradition dabei sein, aber wenn er gewinnen sollte wäre das so absurd dass es gleich wieder genial wäre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Soundtrack Composer:

The Joker von Gudnadottir ist mein Top-Favorit auf den Oscar dieses Jahr, nicht wegen der Qualität sondern weil der Name gerade angesagt ist und das auch ins Bild passen würde nachdem Göransson Letztes Jahr gewonnen hat.

schon traurig, wenn dies tatsächlich die gründe für den gewinn sein sollten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb SilvestriGirl:

AD ASTRA, Max Richter, Lorne Balfe

AVENGERS: ENDGAME, Alan Silvestri

FREE SOLO, Marco Beltrami und Brandon Roberts

SONG OF NAMES, Howard Shore

J'ACCUSE, Alexandre Desplat

JUDY, Gabriel Yared

 

Was denkt ihr? 😊

Der Shore hat sicher gute Chancen. Der Beltrami war (wie schon gesagt) 2018, bei Desplat würde ich eher auf LITTLE WOMEN tippen (Greta Gerwig > zugkräftigerer Film), der Silvestri ist der Komponisten-Jury sicher zu blass-multiplexig, und AD ASTRA war weder als Film ein großer Hit, noch hat der Score genügend Aufmerksamkeit erregt (ist ja auch eher Atmo-Underscoring). JUDY wäre denkbar. 

In jedem Fall dabei sein wird (leider) JOKER. 

Meine Tipps bislang: 

  • JOKER (Hildur Gudnadottir)
  • LITTLE WOMEN (Alexandre Desplat)
  • STAR WARS: THE RISE OF SKYWALKER (John Williams)
  • THE SONG OF NAMES (Howard Shore)
  • 1917 (Thomas Newman)

A HIDDEN LIFE könnte als "ineligible" eingestuft werden, wenn Malick wieder zusätzlich klassische Musik im Film verwendet. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Freut mich sehr für den Score von Randy Newman... :)
 
Zitat

 

International Press Academy Golden Satellite Award nominations:

Original Score
  • Thomas Newman, 1917
  • Marco Beltrami & Buck Sanders, Ford v Ferrari
  • Randy Newman, Marriage Story
  • Robbie Robertson, The Irishman
  • Terence Blanchard, Harriet
  • Hildur Gudnadottir, Joker
 
Original Song
  • “Don’t Call Me (Angel)” from Charlie’s Angels, Ariana Grande + Lana Del Rey + Miley Cyrus, etc.
  • “Into the Unknown” from Frozen II, Robert Lopez and Kristin Anderson Lopez
  • "(I’m Gonna) Love Me Again” from Rocketman, Elton John
  • “Spirit” from The Lion King, Beyonce etc.
  • "The Ballad of the Lonesome Cowboy” from Toy Story 4, Randy Newman
  • “Swan Song” from Alita: Battle Angel, Tom Holkenborg, Dua Lipa, etc.

Quelle:

https://www.pressacademy.com/2019-ipa-awards/?fbclid=IwAR0udm773-xwTZ_OWSjJw1Whne2ZvaLUeTwUGvOxjyT9opK-93crbDhrmTU

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb SilvestriGirl:

Naja, wohin der Preis geht, ist dann wohl erwartbar .... traurig!

Und noch trauriger finde ich persönlich, dass sie Silvestri ♥️ vergessen haben. 😢

Ich glaube ja eher, der wurde nicht vergessen, sondern bewusst nicht nominiert. So läuft das Spiel leider nun mal. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb SilvestriGirl:

Naja, wohin der Preis geht, ist dann wohl erwartbar .... traurig!

Und noch trauriger finde ich persönlich, dass sie Silvestri ♥️ vergessen haben. 😢

Schlag dir das mit AVENGERS: ENDGAME mal besser aus dem Kopf, sonst wirst du noch öfter enttäuscht werden. Wenn sie nicht gerade ein super hip-zeitgemäßes, politisch verwertbares Culture-Clash-Konzept à la BLACK PANTHER haben, werden solche Franchise-Blockbuster-Musiken selten bis nie für große Preise nominiert (von STAR WARS und LORD OF THE RINGS mal abgesehen, aber das sind ja auch eher Ausnahmekonzepte). 

Zu den Globes: nicht uninteressant, der Pemberton war ja nicht unbedingt zu erwarten. Klang jedenfalls ganz interessant, was man da im Vorfeld drüber lesen konnte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Variety is reporting that several original scores submitted for Academy Awards consideration have been disqualified. Among the titles ruled ineligible are Knives Out (by Nathan Johnson), which was disqualified due to an “administrative mixup”, as well as The Irishman (by Robbie Robertson) and The Two Popes (by Bryce Dessner), both of which were expected to be ineligible because of the limited amount of original score and predominating use of pre-existing songs in the films. As anticipated, A Hidden Life (by James Newton Howard) will also not be eligible. Also confirmed to not have been submitted is the score for Ad Astra (by Max Richter with additional music by Lorne Balfe). Among the contenders for Best Original Song, Regina Spektor’s song One Little Soldier from Bombshell was also ruled ineligible because of an “administrative mixup”.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wäre ja was, wenn Alexandre Desplat mit seinem "Little Women"-Score gegen Thomas Newman gewinnen würde, der für seinen wunderbaren Score für den früheren Film leider leer ausging.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.12.2019 um 10:29 schrieb badbu:

sehe "Joker" auch als Gewinner.

sehr nice!

Freue mich aber auch sehr für Joaquin! Hoffe er bekommt den Oscar 🙂 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Soundtrack Composer:

Gudnadottir!...Was hab ich gesagt ? 😉 Aber es war eh klar dass sie den bekommen wird.

Wenn kein Wunder passiert, hat sie den Oscar jetzt schon sicher. 

Das hoff ich doch! Johann Johannsson wäre stolz. :) Ich drück ihr die Daumen.

bearbeitet von neo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die BAFTA-Nominierungen sind raus

Zitat


1917 – Thomas Newman
Jojo Rabbit – Michael Giacchino
Joker – Hildur Gudnadottir
Little Women – Alexandre Desplat
Star Wars: The Rise of Skywalker – John Williams
http://filmmusicreporter.com/2020/01/06/2020-bafta-nominations-announced/#more-65764

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Auszeichnung mit dem Golden Globe ist eine Frechheit für dieses oberflächliche musikalische Gepantschte. Ich kann mich angesichts der Vertonung überhaupt nicht freuen, dass endlich mal eine Frau in der Filmmusiksparte gewonnen hat. Die Musik verdient den Preis einfach nicht! Und es ist derart verlogen, dass man ihr den Preis unter anderem deshalb zugesteht, weil sie jung und weiblich ist. 😡😡😡😡

Der Oscarpreisträgerin kann man vermutlich jetzt bereits gratulieren - es sei denn, man drückt ihn Williams nochmal für seinen letzten Sternenkrieg in die Hand. Er hätte es verdient als Würdigung seines Lebenswerkes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SilvestriGirl hat es auf den Punkt gebracht!

Wo waren die Damen und Herren von der Foreign Press als tolle Komponistinnen wie Debbie Wiseman, Rachel Portman oder Shirley Walker, um nur einige wenige zu nennen, großartige Scores geschrieben haben? Scores die sehr wohl einige Auszeichnungen oder zumindest Nominierungen würdig gewesen wären ... aber die Auszeichnung für diese Komposition ist leider eine fragwürdige Entscheidung gewesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum