Jump to content
Soundtrack Board
SilvestriGirl

Bear McCreary - The Lord of the Rings: The Rings of Power (Main Theme: Howard Shore)

Empfohlene Beiträge

vor 17 Stunden schrieb ronin1975:

finde das Galadriel Thema klingt nach Shores Vorgaben, aber kann da auch Bear raushören... kann mich nicht beklagen. Das is doch weit besser als was Balfe jetzt gemacht hätte...

....und weit schlechter als was Christopher Gordon gemacht hätte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beide nichts, außer es gäbe Anleihen zu ihren Musiken ...  Vielleicht reden wir daher lieber wieder über Shore und McCreary ... 😉  

Ist es denn mittlerweile gesichert, dass Shore ein Main Theme geschrieben hat? Mich wundert, dass dieses nicht zuerst veröffentlicht worden ist ... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb SilvestriGirl:

Beide nichts, außer es gäbe Anleihen zu ihren Musiken ...  Vielleicht reden wir daher lieber wieder über Shore und McCreary ... 😉  

Ist es denn mittlerweile gesichert, dass Shore ein Main Theme geschrieben hat? Mich wundert, dass dieses nicht zuerst veröffentlicht worden ist ... 

Richtig....nichts. Aber da ronin unbedingt meinte mit Balfe ein Negativ Vergleich bringen zu müssen, dachte ich mir einen in die andere Richtung zu bringen.  :)

Bezüglich Theme....ja komisch, dass man dies nicht veröffentlicht hat. Wäre zumindest ein besserer Teaser gewesen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schätze, die paar Takte Bombastchor an Anfang und Ende stammen aus Shores Main Theme. Viel interessanter finde ich allerdings McCrearys energiegeladenes Konzertarrangement seiner beiden Charakter-Themen, vor allem im Falle von Galadriel mit diesem marschartigen Streicher-Ostinato zu Beginn: starkes Thema mit großem Wiedererkennungswert, das Lust auf mehr macht. Wobei die zumindest in der zweiten Hälfte etwas prätentiöse Sologeige schon unangenehme Assoziationen an Zimmer-Konzerte auslöst und schon fast ein bisschen nervt, wenn sie – musikalisch sinnlos – gegen das ganze Orchester anzuspielen versucht. Aber das war als Showeffekt vermutlich Vorgabe von ganz oben. Immerhin ist die gute Dame hier etwas weniger leicht bekleidet als sonst bei solchen Anlässen. Ob das jetzt besser oder schlechter ist, muss jeder selbst entscheiden... :P 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum