Jump to content
Soundtrack Board

Den Komponisten auf der Spur - Board Umfragen


Gast

Empfohlene Beiträge

Einigen hier scheint eine Deadline wichtiger Sein als die Sache selbst!!!! :huh:

 

Bei der Williams-Umfrage gab es auch eine Deadline ... aber sobald es 40 Abstimmungen gegeben hat, ist vorzeitig geschlossen worden und die nächste ist eröffnet worden ... und wenn das vor der Deadline war, hat # 41 halt Pech gehabt, dann hat er bei der nächsten Runde mitmachen können ... es war auch gut so, warum nicht? ... Deadlines sind hier doch nicht wirklich relevant ... weit wichtiger ist es, dass so viele wie möglich abstimmen um ein weit gefechtertes Endergebnis erzielen zu können!

 

:dedektiv:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Einigen hier scheint eine Deadline wichtiger Sein als die Sache selbst!!!! :huh:

 

Nee, einigen geht es darum, dass mit endgültigen, letztlich aber doch sehr ... flexiblen Deadlines und eigenwilligen Nach-Wahlen plötzlich völlig andere Endergebnisse zustande kommen. Wenn Dein Favorit zur vereinbarten Zeit weiterkommt, aber dann Stunden später von einem anderen "nachgewählten" Score rausgeworfen wird, wärst Du auch nicht happy, oder?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ehrlich gesagt ist es mir vollkommen egal ob meine Favoriten hier weiterkommen oder nicht ... ich liebe zB DENNIS THE MENACE aber der hat lediglich nur 4 Stimmen oder so bekommen ... na und? Juckt mich herzlich wenig! Ich finde es schade, dass ihn so wenige kennen oder vielleicht bin ich und 3 weitere die einzigen die diesen wunderbaren spritzigen Score fantastisch finden ... wie dem auch sei ... das Ergebnis tut meinem Hörvergnügen keinen Abbruch. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ehrlich gesagt ist es mir vollkommen egal ob meine Favoriten hier weiterkommen oder nicht ... ich liebe zB DENNIS THE MENACE aber der hat lediglich nur 4 Stimmen oder so bekommen ... na und? Juckt mich herzlich wenig! Ich finde es schade, dass ihn so wenige kennen oder vielleicht bin ich und 3 weitere die einzigen die diesen wunderbaren spritzigen Score fantastisch finden ... wie dem auch sei ... wie auch immer ein Score der mir gefällt hier abschneidet, das tut meinem Hörvergnügen keinen Abbruch.

:)

 

Darum geht es nicht. Es geht darum, dass man besser damit leben kann, wenn ein Liebling aufgrund eines klaren Reglements rausfliegt oder weiterkommt. Bei einer Wahl wäre es ja auch sehr Bananenrepublik, wenn nach Bekanntgabe des amtlichen Endergebnisses nochmal ein paar tausend Stimmen nachträglich reingerechnet werden, damit aus dem Verlierer ein Gewinner wird (siehe Bush/Gore 2000).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das so viele Hörer wie möglich mitmachen und abstimmen damit ein weit gefechertes Ergebnis erzielt werden kann! Nicht mehr und nicht weniger.

 

Und welche Aussagekraft hat das Ergebnis dann genau?

 

Komisch, ich dachte, es geht darum ein nettes Spielchen zu machen, bei dem wir uns austauschen können. Aber so kann man sich irren, wenn man die Sache anscheinend zu ernst nimmt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde halt.... so ein nettes Spielchen, wo man klar auch neue Sachen entdeckt.. und viele Leute erreicht, setzt eines voraus... Fairness, denn gerade wenn es fair bleibt, bleibt auch die Lockerheit und der Spaß an der Sache.

 

Dazu gehören nicht nur Deadlines, sondern auch Akzeptanz, wenn einer mal sagt.. nee ich kann diesmal nicht mitmachen und andere Kleinigkeiten. Das hat mich auch ein wenig gestört, besonders da es im Fall von Anne sogar gleich als Manipulation angesehen wurde. 

 

Mir geht es einfach nur darum, eine schicke und auch faire Umfrage vor mir zu haben.. nicht mehr und nicht weniger.. dann kommen die Leute, die mitmachen wollen, von ganz alleine. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es geht darum, dass man besser damit leben kann, wenn ein Liebling aufgrund eines klaren Reglements rausfliegt oder weiterkommt.

 

Bei Horner sind viele meiner absoluten Lieblinge gleich in der ersten Runde rausgeflogen, warum auch immer ... ich habe damit wirklich gut leben können! :)

 

The Vanishing (1993) hat nur 1 Stimme ... keiner mag ihn wohl, außer mir, na und?

The Shadow (1994) 12 Stimmen ... ich liebe diesen Score, er hat aber knapp verloren ... trotzdem habe ich einen guten Tag!

The Haunting (1999) 5 Stimmen und Congo (1995) 7 Stimmen ... es gibt wohl nicht so viele denen die auch so sehr gefallen wie mir ... ich kann damit absolut gut leben!

 

Ehrlich, ich verstehe die ganze Aufregung nicht ...

 

Für mich ist es interessant zu sehen, wie meine Lieblingsscores bei den anderen abschneiden ... und wenn sie halt schlecht abschneiden, seis' drum ... gewinnt mal ein Lieblingsscore von mir, heißt es, er ist wirklich gut und spricht die breite Masse an.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie schon oft gesagt: Wird eine Deadline gesetzt, dann sollte sie eingehalten werden. Wenn nicht, dann nicht. Klaro.

 

Im Notfall, wenn der Grund transparent ist, seh ich in solchen Verschiebungen kein Problem. wie in der ersten Runde, wo ich um Aufschub bot, um mitmachen zu können. Was Sebastian tat, sogar Bescheid sagte, warum und ich dann schließlich - da ich überraschen wollte - mich selbst "outete" und mich brav bedankte.

 

Was nun diesen kleinen Vorwurf von dir angeht, Csongor... Meinst du nicht, dass Sebastian nachgehakt hätte, wo denn meine Stimmen bleiben? Hätte ich dann unhöflich einfach ignorieren sollen, bis ihr alle laut schreiend die Fortführung der Umfrage gefordert hättet?

 

Und warum ist das ein Problem, wenn ich vorher sage: Leute, viel Spaß bin raus, weil.... (denn auch da wären, hätt ich nix gesagt, Nachfragen gekommen)?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anne hätte sich auch ruhig verhalten können und nicht groß ankündigen müssen, dass sie jetzt aus welchem Grund auch immer nicht mitmacht!

 

Csongor, bei aller Liebe. Wenn du in der Sache nicht weiter nachforschen willst, ist das deine Sache, aber dann halt den Ball flach.

Anne hat sehr sehr früh gesagt, dass sie nicht mitmachen möchte. Zu diesem Zeitpunkt war vom Looneygate noch nichts zu wissen. Anne hat erst (wie sie ja gerade selbst schreibt  ;)) reagiert, als ihr Name gefallen ist bzw. sie angesprochen wurde.

Ihr wurde Manipulation vorgeworfen und spätestens da hört der Spaß aber ganz gewaltig auf.

 

Ich habe bei den 80igern auch meine Enthaltung angekündigt. Willste mir dafür jetzt an Karren pissen, oder was?

 

 

-_-

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei der Williams-Umfrage gab es auch eine Deadline ... aber sobald es 40 Abstimmungen gegeben hat, ist vorzeitig geschlossen worden und die nächste ist eröffnet worden ... und wenn das vor der Deadline war, hat # 41 halt Pech gehabt, dann hat er bei der nächsten Runde mitmachen können ... es war auch gut so, warum nicht? ... Deadlines sind hier doch nicht wirklich relevant ... weit wichtiger ist es, dass so viele wie möglich abstimmen um ein weit gefechtertes Endergebnis erzielen zu können!

 

:dedektiv:

 

Ich hatte ja mitte März ohne großes Reglement einfach mal ganz unschuldig die erste Runde der Williams-Umfrage gestartet.

Habe die ersten beiden Runden nach gutdünken ageschlossen wenn ich dachte alle Interessierten haben abgestimmt.

Ich glaube die zweite Runde dauerte sogar nur 12 Stunden!

Erst nachdem es hinweise gab das man auch gerne abgestimmt hätte aber zu spät dran war, dachte ich über eine Deadline nach.

Einmal habe ich früher als Angekündigt geschlossen weil tatsächlich alle Teilnehmer der Vorrunden fertig waren und ich damals dachte eine Woche an einem Komponisten abzustimmen wäre zu lang. :D

 

Eigentlich habe ich nur das Finale wie angekündigt um Punkt Zwölf geschlossen.

 

Nach Beendigung der Runden habe ich sofort die nächste erstellt.

 

Nachträgliche Umabstimmungen waren damit sowieso nicht mehr möglich.

 

 

Die Umfragen-Erstellungen machen mehr Arbeit als man sich beim Blick auf dieselben vorstellen kann.

 

Wir kennen nicht Sebastians berufliche und private Situation und können uns kein Urteil darüber erlauben was bei ihm an Zeit fürs Board übrigbleibt.

Wenn eine Deadline vorbei ist und er dennoch nicht die Zeit zum erstellen der nächsten Runde hat, müssen wir das selbstverständlich akzeptieren.

 

(Das ein Moderator wenigstens schließt ist aber eine gute Idee.)

 

Ich finde er hat bisher einen guten Job gemacht in dem ihm nur einige kleine Schnitzer unterlaufen sind die absolut verzeihlich sind.

 

Wir sollten Sebastian, wie auch jedem zukünftigen Umfrageersteller mit Rat beiseite stehen und Fehler nicht größer machen als sie wirklich sind.

Looney Tunes ist jetzt weiter. Na und? Der Score schafft es sowieso nicht bis ins Finale. Und der dafür gestrichene Score wohl auch nicht.

 

Ich sehe das so:

 

Die Umfragen sind ein BOARD-SPIEL um für Diskussionsstoff zu sorgen, unbekanntere Scores ins Gespräch zu bringen und mehr über die Komponisten und UNS zu erfahren!

 

 

Wir sollten uns deswegen nicht die Köpfe einhauen.

Das ist es nicht wert.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Dein Favorit zur vereinbarten Zeit weiterkommt, aber dann Stunden später von einem anderen "nachgewählten" Score rausgeworfen wird, wärst Du auch nicht happy, oder?

 

Nochmal meine Frage: welcher Score ist für den nachgewählten LOONEY TUNES rausgeflogen?

 

Wenn du immer wieder Unwahrheiten wiederholst, muss ich annehmen, dass dir nur daran liegt, mich persönlich anzugreifen. Du darfst mich und meine Umfrage gerne kritisieren, aber dann bitte auch mit sachlichen und nachvollziehbaren Argumenten - ohne dabei Dinge zu behaupten, die beim flüchtig-drüber-Lesen schlüssig klingen, aber eigentlich faktisch total falsch sind und mich weitaus dummer da stehen lassen als nötig. So etwas nennt sich Denunziation.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nochmal meine Frage: welcher Score ist für den nachgewählten LOONEY TUNES rausgeflogen?

 

Wenn du immer wieder Unwahrheiten wiederholst, muss ich annehmen, dass dir nur daran liegt, mich persönlich anzugreifen. Du darfst mich und meine Umfrage gerne kritisieren, aber dann bitte auch mit sachlichen und nachvollziehbaren Argumenten - ohne dabei Dinge zu behaupten, die beim flüchtig-drüber-Lesen schlüssig klingen, aber eigentlich faktisch total falsch sind und mich weitaus dummer da stehen lassen als nötig. So etwas nennt sich Denunziation.

 

Pssst, Sebastian, es geht gar nicht darum, dass ein anderer Score rausgeflogen ist/wäre.

 

Und was den persönlichen Angriff angeht, zitiere ich mal Souchak:

Ich will nicht lange diskutieren, wer da schuld ist, aber Sebastians Goldsmith-Umfrage verunglückt gerade mörderisch. Das ist schade, nicht nur, weil es um Goldsmith geht, sondern auch, weil sich Sebastian doch viel Mühe gegeben hat.

 

Ich finde, pardon, da hätten und können die Mods/Admins eine stärkere, pro-aktive Rolle spielen: Ein Problem - Abstimmung nach Deadline - hätte man sich durch zeitnahes Schliessen des Threads sparen können, auch das zwischenzeitlich Abstürzen des Diskussionsniveaus wäre durch kurze, freundliche-aber-bestimmte Worte vielleicht vermieden worden.

 

So oder so muss da jetzt was passieren, weder die User noch Sebastian oder Goldsmith haben es verdient, dass das hübsche Projekt auf den letzten Metern derart aus der Kurve fliegt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sebastian, das war ein Missverständniss.. Souchak hat dich sogar teilweise in Schutz genommen und deine Leistung für die Goldsmith-Umfragen honoriert. Das Thema der Benachteiligung ist mittlerweile auch von gestern.. es geht einfach nur noch darum, dass der Spaß an den Umfragen zurück kommt. Das geht nur mit Fairness und tja.. einem guten Miteinander. So sehe ich das ganze. 

 

ich würd sagen... wir beginnen wieder bei "Null".

Jeder macht Fehler.. der Fortschritt ist, aus den Fehlern zu lernen. Das werden wir.. da bin ich mir sicher. 

 

Was meint ihr? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Thema der Benachteiligung ist mittlerweile auch von gestern..

 

Wäre es für mich auch, wenn es mir nicht andauernd wieder vorgehalten werden würde. Und das interpretiere ich nun mal als persönlichen Angriff, da faktisch falsch.

Nee, einigen geht es darum, dass mit endgültigen, letztlich aber doch sehr ... flexiblen Deadlines und eigenwilligen Nach-Wahlen plötzlich völlig andere (!?!?) Endergebnisse zustande kommen. Wenn Dein Favorit zur vereinbarten Zeit weiterkommt, aber dann Stunden später von einem anderen "nachgewählten" Score rausgeworfen wird (!?!?), wärst Du auch nicht happy, oder?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum