Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Die ganze Sache mit Morricone ist doch eh nur ein geschickter Marketing-Gag. Morricone wird da kaum was Substanzielles durchgesetzt haben, was den Film musikalisch kohärent prägt. Das wird ein typischer Tarantino-Soundtrack werden, was sich ja am Tracklisting leider schon klar ablesen lässt. Ich erwarte da überhaupt nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade gefunden.. die genaue Beschreibung des Soundtracks..

Also alles andere als ein normaler Tarentino-Soundtrack mit nur 3 Nicht-Morricone-Sachen.

 

 

The soundtrack will include David Hess' Now You're All Alone from The Last House on the Left soundtrack, The White Stripes song Apple Blossom and Roy Orbison's There Won't Be Many Coming Home, which is from the 1967 movie The Fastest Guitar Alive, where the singer made his first and only film appearance. There will also be numerous musical pieces from Ennio Morricone, who was confirmed to provide the score back in July, along with snippets of dialogue. These dialogue pieces include "Major Warren Meet Daisy Domergue" featuring Jennifer Jason Leigh, "This Here Is Daisy Domergue" with Kurt Russell, "Son of the Bloody N**ger Kller of Baton Rouge" with Samuel L. Jackson, "Jim Jones at Botany Bay" with Jennifer Jason Leigh, "Uncle Charlie's Stew" featuring Samuel L. Jackson, "The Suggestive Oswaldo Mobray" by Tim Roth and "Daisy's Speech" by Walton Goggins.

Quelle: http://movieweb.com/hateful-eight-movie-soundtrack/

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie kommste darauf? Auf dem Album sind ein paar (wahrscheinlich kurze) Dialogfetzen, der Rest ist Morricone.

Ich weiß nicht, ob die Dialogfetzen so kurz sind. Mir drängt sich bei dem Tracklisting eher der Gedanke an eine Art Hörspiel auf. Würde ja auch zu Tarantino passen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tracklisting mit Zeiten.

 

 1. L'ultima Diligenza Di Red Rock (Versione Integrale) (7:30)
 2. Ouverture (3:11)
 3. "Major Warren Meet Daisy Domergue" (:32)
    Jennifer Jason Leigh, Kurt Russell And Samuel L. Jackson (Dialogue)
 4. Narratore Letterario (1:59)
 5. Apple Blossom (2:13)
    The White Stripes
 6. "Frontier Justice" (1:50)
    Tim Roth & Kurt Russell (Dialogue)
 7. L'ultima Diligenza Di Red Rock (#2) (2:37)
 8. Neve (Versione Integrale) (12:16)
 9. "This Here Is Daisy Domergue" (1:01)
    Kurt Russell & Michael Madsen (Dialogue)
10. Sei Cavalli (1:21)
11. Raggi Di Sole Sulla Montagna (1:41)
12. "Son Of The Bloody Nigger Killer Of Baton Rouge" (2:43)
    Samuel L. Jackson, Walton Goggins & Bruce Dern (Dialogue)
13. "Jim Jones At Botany Bay (Feat. Kurt Russell)" (4:10)
    Jennifer Jason Leigh (Dialogue)
14. Neve (#2) (2:05)
15. "Uncle Charlie's Stew" (1:41)
    Samuel L. Jackson, Demián Bichir And Walton Goggins (Dialogue)
16. I Quattro Passeggeri (1:49)
17. La Musica Prima Del Massacro (2:00)
18. L'inferno Bianco (Synth) (3:31)
19. The Suggestive Oswaldo Mobray (:47)
    Tim Roth, Walton Goggins & Kurt Russell (Dialogue)
20. Now You're All Alone (1:29)
    David Hess
21. Sangue E Neve (2:05)
22. L'inferno Bianco (Ottoni) (2:02)
23. Neve (#3) (3:31)
24. Daisy's Speech (1:32)
    Walton Goggins, Jennifer Jason Leigh & Michael Madsen (Dialogue)
25. La Lettera Di Lincoln (Strumentale) (1:41)
26. La Lettera Di Lincoln (Con Dialogo) (1:46)
    Ennio Morricone & Walton Goggins
27. There Won't Be Many Coming Home (2:44)
    Roy Orbison
28. La Puntura Della Morte (:27)

 

Quelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also die Oscar Nom is ja schon mal klar und würd mich nicht wundern wenn das nen Oscar gibt... einfach weils Morricones letzte Chance vielleicht ist, das alles mit Tarantino so "sensationell" ist und ich ansonsten irgendwie nix aufm Zettel hab bisher was nach Oscar schreit (nicht aus Qualitätsgründen, sondern einfach Prestige/Werbemässig)...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja , Ronin. Ein bischen unfair...." nicht aus Qualitätsgründen , sondern einfach Prestige/Werbemässig ..."  Noch haben wir keinen einzigen Ton von Morricones neuem Score gehört. Vielleicht ist der ja auch richtig top und der Maestro bekommt den Oscar (wenn er denn überhaupt nominiert wird ) völlig zu recht.  Möglicherweise komplett grausam reinzuhören und da kenne ich viele Morricones.  Abwarten was da so kommt , gespannt bin ich auf jeden fall. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Score wird auch nicht genutztes Material aus Morricones Musik für THE THING beinhalten

 

While John Carpenter's "The Thing" features an iconic theme song, written by Ennio Morricone, what you might not know is that much of the material that the legendary composer penned for the movie didn't wind up in the film. The music still exists on a now out-of-print soundtrack release, but it has technically never been used in an actual movie. Until now. Quentin Tarantino's "The Hateful Eight" marks his first movie to feature a commissioned score by none other than Morricone himself — but pressed for time to get it done, the composer and director came up with a clever shortcut to round out the soundtrack.

 

Restlichen Text gibt es hier

 

 

Robert Folk über die Musik, der auch diesen Artikel erwähnt:

 

 

At The Premiere of THE HATEFUL EIGHT on Monday, I of course was very much interested in The Musical Score. I was very surprised that much of what I heard sounded as though it was composed for a Horror Film. This Article from Indie Wire Explains it all. As an Academy Member, I would have to agree with the article... if is most likely going to be: Bye Bye Oscar.

The Premiere 70 mm Version of the film is over 3 hours long. Throughout the entire film, there is not really very much musical score. The Style of the score is not at all Western. Most of the score I would describe as being more Horror-Thriller in tone. None of the Signature sounds from Earlier Morricone Western Scores is present.
There are no guitars, no harmonica, no pan pipes, whistles, flutes, etc. No Accordions, No Typical Western Influenced Percussion...No Old Western Style Vocal Ensembles, Etc...etc... If one were to hear the score away from the film, it would never occur to the listener that the music was composed for a Western. I'm guessing that there is no more than 40 minutes of score in a film that is over 3 hours long. Most Likely... a significant amount of the music submitted, was never used. This would be Tarantino's Usual Method of trying things, and then rejecting them... trying more things, and then rejecting them. I'm guessing that it was probably a Huge Challenge for anyone contributing music for THE HATEFUL EIGHT.
Quelle: https://www.facebook.com/robert.folk.35/posts/10153885508141654

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte jetzt auch gehofft einen leicht "westrigen" Score zu bekommen, der der die knackigen WinterSzenen gekonnt in die selbige setzt.

Hmmm, ich warte auf Hörproben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es sogar amüsant, dass ein Western, der ein THE-THING-ähnliches Setting hat, auch eine eher an THE THING orientierte Musik bekommt. Und ja, in den Trailern schon sah der Film nicht wie ein typischer Spaghetti-Western aus, auch die verwendete Trailermusik ging ja nur dezent in die Richtung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider nicht in Deutschland verfügbar. Mag das mal jemand beschreiben, der die GEMA-Sperre überbrücken kann?

 

Was ich so gehört habe.. schwer zu beschreiben. Können leider andere besser. Aber an irgendwas erinnert mich das... komm nur nicht drauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider nicht in Deutschland verfügbar. Mag das mal jemand beschreiben, der die GEMA-Sperre überbrücken kann?

 

Ist eher ein düsterer Marsch aus REVOLVER oder seinen sonstigen 70r/80er-Thrillern. Installier dir in Chrome oder FF das Add-on Proxflow, das schaltet dir die Videos frei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider nicht in Deutschland verfügbar. Mag das mal jemand beschreiben, der die GEMA-Sperre überbrücken kann?

Kannst Du übrigens selbst auch ganz einfach machen: Den TOR Browser runterladen und dort nur die URL eintragen und schon gehts los.

Basiert auf Firefox und ist ganz legal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum