Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

oder einfach wie Trump sagte, einfach auf hören zu testen, dann gehen auch die Zahlen runter...dieser Affe...

Vermisse es richtig ins Kino zu gehen. Hab auch eigentlich null Panik oder so vor Corona, aber ins Kino würd ich mich auch nicht setzen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb magnum-p.i.:

Solange da drin Maskenpflicht ist, gehe ich halt nicht mehr rein.

vor 6 Stunden schrieb badbu:

Vermisse es richtig ins Kino zu gehen. Hab auch eigentlich null Panik oder so vor Corona, aber ins Kino würd ich mich auch nicht setzen...

Es gibt momentan weder Maskenzwang in den Kinos, noch sind die Kinos geschlossen. Gestern haben in Hessen und anderen Bundesländern großflächig die Arthouse- und Repertoirekinos wieder geöffnet, nachdem schon Mitte Juni vereinzelt Kinos wieder in den Testbetrieb gegangen sind (ich selbst war am 18. Juni das erste Mal seit dem Lockdown wieder im Kino). 

Gestern war ich in zwei Filmen (einmal Fassbinders KATZELMACHER in einer Reihe im Frankfurter Filmmuseum, und danach ein aktueller Film von Marina De Van), und im Juli habe ich schon 9 weitere Vorstellungen im Kalender stehen. Kino ist also wieder zurück ❤️ - wenn auch natürlich erstmal nicht mit aktuellen Blockbustern. Aber welcher ernsthafte Cinemensch konzentriert sich schon allein auf sowas...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wird dieses Jahr nix mehr, auch für Bond. Ich denke da lohnt es sich weitaus mehr die großen Filme Sommer bzw. Ende 2021 in die Kinos zu bringen, dann dürfte die Lage wieder ganz entspannt und normal sein. Persönlich sind das aber beides Filme die ich nicht unbedingt schauen muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tenet soll nun außerhalb der USA zuerst starten. Unter anderem für Deutschland ist der Starttermin der 27. August.

Zitat

Tenet” may still be able to salvage a summer release after all — at least outside of the United States. Christopher Nolan’s sci-fi thriller, from Warner Bros., will debut internationally starting on Aug. 26 before opening in select cities in the U.S. over Labor Day weekend on Sept. 3.

The studio announced Monday that “Tenet” is launching in theaters at the end of August in 70 overseas territories, including Australia, Canada, France, Germany, Italy, Japan, Korea, Russia and the United Kingdom. At this time, it’s unclear what parts of the United States will play the film. The studio does not have plans yet to release “Tenet” in China.

https://variety.com/2020/film/box-office/tenet-release-date-international-movie-theaters-1234717187/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb BlackScreen:

Gibt es schon News zum Release vom Tenet-Soundtrack? Tickets für den 26.8. hab ich grad gebucht. Fehlt nur noch der Soundtrack. 🙈

bisher nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal ein paar Worte von Göransson über die Arbeit an "Tenet"

Zitat

 

In recent months, Göransson has also been putting his finishing touches on the score for Christopher Nolan’s Tenet—the blockbuster that everyone has been waiting to see, which has had its theatrical release delayed several times over, as a result of the coronavirus pandemic. “I had started on it a year ago, so I was pretty deep into it, and fortunately for everyone, we were able to finish it,” he says. “Most of the music that we created for this movie was music that I could do at my studio and in my computer. I actually brought my studio with me back home, and worked from my bedroom for three months, and it did work out really well.”

Certainly, the composer has had a once-in-a-lifetime experience with Tenet, in more ways than one. Not many composers can say they’ve completed a score in the midst of a pandemic—but then again, who would want to? “It’s definitely been interesting to see how it all develops, and out of everything I’ve worked on, this is definitely an experience that you need to have in the theater. It seems like they’re opening up the theaters internationally first, and I think people need something like this right now. They need to watch something and experience something, to also be able to kind of get away for a little bit,” Göransson says, “and every time I’ve seen this movie, it just blows me away. There’s so many levels to it, and so much to take in. I can’t wait to see how people react to it.”

Starring Robert Pattinson and John David Washington, the film is now set to open overseas in August ahead of its U.S. debut. For Göransson, the takeaway from working with one of the great masters of cinema was to see for himself how much Nolan understands about music. “I know from watching his films how savvy he is with music, how much he understands it, but I didn’t fully know that he could speak about it almost like a trained musician. So, I was blown away by that. And also, just the way that he’s open with experimentation, and pushes me to really try out new things, and things that I maybe would think that people want to hold off on,” he says. “This was like, ‘Let’s try it and see how it works,’ and it was an eye-opening experience.”
Quelle: https://deadline.com/2020/08/the-mandalorian-composer-ludwig-goransson-tenet-emmys-disney-plus-interview-news-1203007648/?fbclid=IwAR0lE6uxshy2i4DFCoc2YUR8ABxZW6NrnswFxb17pNf514EyGDq2Pq5YXQ4

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da bin ich mal gespannt...

Erwarte aber eher: Mach das mal so Ludwig, dass klingt nach Hans..

aber ich lasse mich gern eines besseren belehren :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also naja, dass Nolan viel Ahnung von Musik hat und auch noch experimentiert wage ich mal zu bezweifeln. 

In seinen ersten Filmen waren die Scores möglichst unauffällig und breeig und leise und dann ab Zimmer breiig und LAUT... der Edith Piaf Song war jetzt ne nette Idee, aber zb. das Uhrenticken bei DUNKIRK einem als megaoriginell und irre verkaufen zu wollen is ja wohl echt nen Witz gewesen... ich erwarte da von Ludwig auch wirklich nichts anderes als laut und breiig.

Wenn Ludwig will kann er ja kreativ sein, aber wenn nicht, dann hat der auch echt Unterirdisches schon produziert.

Na aber gespannt bin ich schon ein bisschen... haha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in spätestens zwei Wochen wissen wir mehr :P 

mal sehen ob das der erste Score von ihm werden kann der mir gefällt. Bin aber immer noch mega traurig, dass hans nicht dabei ist...

Aber Dune wird hoffentlich der Score des Jahres für mich :D Bitte bitte orchestral :P 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werd's auch direkt am 26. sehen - Orchester scheint es kaum zu geben. Wohl vereinzelt Live Musiker, die aufgenommen wurden, das meiste wird aber Synth sein. Weiß jemand ob die Musik im Trailer von ihm ist? Könnte mir was in dem Stil vorstellen. 
Aber vom Score erwarte ich nicht so großes wie von der ach-so-geheim gehaltenen Story. Mal sehen was das wird...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt.. mich würde es nicht wundern, wenn Göransson hier den Auftrag bekam: "Klinge wie Hans und seine Experimente".. denn das ist ja der bevorzugte Sound von Nolan. Da mich der Trailer irgendwie an Inception erinnert, könnte es wohl auch eine Musik geben, die in genau diese Richtung geht. Vielleicht gibt es ja doch eine Überraschung, denn ansonsten hätte ja Nolan auch einfach einen der Zimmer-Mitarbeiter nehmen können, mit denen er ja auch schon oft genug zu tun hatte. Anderseits vielleicht passierte das, warum damals angeblich Zimmer & JNH und nicht David Julyan den Batman machte: Sie wollten jemanden mit einem größeren Namen und so einen Namen hat Göransson mittlerweile.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus einem Interview mit Ludwig:

He said that guitars were a big part of the score, with distortion effects and manipulations used to create something entirely unique.

“I like to take things that are familiar and sounds that you're familiar with and manipulate them into sounds where you can't really put your finger on what it is,” he said.

It turns out one of those sounds was the voice of his director, who provided part of the soundscape used around Kenneth Branagh’s villainous character.

“We also used some human sounds, with someone breathing into a microphone very heavily,” said Göransson.

“It was Chris's idea for the antagonist of the movie. Part of his sound is actually Chris's breath, breathing through a microphone that I manipulated and turned around into these really uncomfortable, raspy sounds.”

Göransson won the Oscar for Best Original Score for his work on superhero blockbuster Black Panther and has since worked on major projects including Venom and The Mandalorian.

He said he realised from the moment he read the script for Tenet that “this was a world we had never seen or experienced before”.

He added: “I knew that we needed a different sound and a different quality of music that sounded completely different to anything we had heard before.”

 

keine Ahnung ob es wirklich aus dem Score ist, aber vom Sound könnte es sein (gerade die Gitarren)

Gefällt mir richtig gut, auch weil es halt echt Hans sein könnte

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum