Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Nun auch als CD bzw Doppel-CD
 

Zitat

 

WaterTower Music will release a new soundtrack album for Christopher Nolan’s thriller Tenet starring John David Washington, Robert Pattinson, Elizabeth Debicki, Kenneth Branagh, Aaron Taylor-Johnson, Clémence Poésy, Dimple Kapadia, Michael Caine and Himesh Patel. The album features the film’s original music composed by Academy Award, Grammy Award and Emmy Award winner Ludwig Göransson (Black Panther, The Mandalorian, Creed, Venom, Community), including two previously unreleased bonus tracks, as well as Travis Scott’s original song The Plan. The soundtrack is set to be released on October 30, 2020. Visit Amazon to pre-order the 2-CD version, which also includes liner notes from both Nolan and Göransson. The digital standard version was released earlier this month and is now available to stream and download. Tenet is currently playing in theaters worldwide.

vca-79-300x300.jpg

Here’s the album track list:

Disc 1:

1. Rainy Night In Tallinn
2. Windmills
3. Meeting Neil
4. Priya
5. Betrayal
6. Freeport
7. 747
8. From Mumbai To Amalfi
9. Foils
10. Sator

Disc 2:

1. Red Room Blue Room
2. Inversion
3. Retrieving The Case
4. The Algorithm
5. Posterity
6. The Protagonist
7. The Plan
8. Fast Cars (Bonus Track)
9. Turnstile (Bonus Track)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.9.2020 um 01:18 schrieb ronin1975:

dann schau dir im Vergleich das Video an von dem Analytiker wo er SALT heranzieht... das ist dann wie man es richtig macht... bei TDK ist es schlicht ein Schnitt Hickhack... mag am Ende der Laufzeit geschuldet sein, aber das ist nicht mein Problem, wenn es sich dann nicht mehr vernünftig montieren lässt. Da sind wirklich derbe Fehler drin, an dem Feuer vorbeifahren oder eben die Assoziation erwecken, dass der oder die in dem oder dem Auto sitzen, es aber halt gar nicht tun... das hat auch nichts mit gewollter Verwirrung zu tun usw... dass in einer Explosion oder einem Stunt ein Auto weniger im Bild ist, das finde ich verspielt sich...

finde auch bei TENET dass die Idee zwar super ist, die Umsetzung aber doch nicht so ganz gelungen ist... das fängt schon bei der Kamera an und auch im Schnitt hätte man Einiges kürzer und klarer machen müssen... die Story is schon schwierig genug bzw ist sie eigentlich nicht, sie ist aber umständlich erzählt und man ist so schon gedanklich so busy der Sache zu folgen, dass dann auch noch die Bilder und die Montage es schwer machen visuell der Sache zu folgen.... das is nicht geniales Filmmaking, das is einfach nicht lang genug in der Postpro durchdacht worden...

 

Ich habe mir den dunklen Ritter erst neulich wieder angeschaut und bleibe bei meinem Standpunkt!

 

Was Tenet angeht ist das schon ganz anders: Da gibt es einige Punkte, die für mich nicht funktioniert haben. Der Konvoi, der in Tallin überfallen wird ist ein Paradebeispiel! Da wird ein Überfall ausgeführt, der clever sein soll, der aber völlig hanebüchen ist. Die Fahrzeuge, die den Konvoi einkreisen kommen gefühlt in Zeitlupe beim Konvoi an und noch dazu in riesigen Zeitabständen. Da wartet man, dass die Bewacher reagieren doch es passiert nichts. Die Einkesselung des Konvois beginnt und die Bewacher reagieren überhaupt nicht. Dann folgt ein Umschnitt in eine Einsatzzentrale wo festgestellt wird, man hätte den Funkkontakt verloren. Dann geschieht der Einbruch ohne, dass der Protagonist ernsthaft in Bedrängnis kommt. Man hat das Gefühl, dass da ein Handlungswichtiger Teil schnell abgespult wird um zu wichtigeren Szenen zu kommen.

Der Schluß des Films ist dann so verwirrend, dass ich gar nicht verstanden habe wie den jetzt die Situation gerettet wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@JGFanfinde das auch problematisch bei Tenet... man is viel zu sehr busy damit visuell zu verstehen wer wo wie was, dass man das warum im endlosen Dialog schon nicht mehr mitverfolgen kann... visuell auch ungeschickt, dass die 2 "Armeen" so minimal anders aussehen, dass man auch da Schwierigkeiten hat mitzubekommen, wer wo und wann ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum