Jump to content
Soundtrack Board
Marcus Stöhr

Varèse Sarabande Club: HARD CONTRACT (Alex North), NORMA RAE (David Shire), THE RIGHT STUFF (Bill Conti), LONELY ARE THE BRAVE (Jerry Goldsmith)

Empfohlene Beiträge

Es ist wieder soweit:

The latest batch of CD Club releases will put us less than 10 away from Robert Townsons 1000th album! We certainly thought of John Barrys classic Hanover Street score as something of a grail for many film music fans. Continuing to kick things up a notch, we will announce our newest collection of CD Club discs on June 29, just before film musics festivities move to Úbeda and Tenerife for some very special celebrations in July!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut MV von lalaland kann ja jedes label jetzt scores von paramount als limitierte auflage herausbringen. Irgendwas sagt mir, dass varese da mitziehen wird.

Ein netter start wäre schonmal der komplette score zu ten commandments. Wird dann allerdings nur ein mono-release, da elmers private mono kopie wohl die einzige noch existierende aufnahme des kompletten scores ist. Sollte ein solches release wider erwarten doch stereo sein wäre das der burner des jahres und definitiv nicht mehr zu toppen... natürlich gilt das nur wenn ten commandments überhaupt bei dieser staffel dabei ist :D

Was das obligatorische lp re-issue angeht tippe ich auf silvestris cat's eye.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sollte ein solches release wider erwarten doch stereo sein wäre das der burner des jahres und definitiv nicht mehr zu toppen...

Mittlerweile gibt es Tools ohne Ende, mit der man aus einer Mono-Aufnahme eine Stereo-Aufnahme machen kann, ohne das es der Hörer erkennt. Selbst wenn nur das rechte Signal ein paar Millisekunden verzögert ist, kann niemand zu 100% sagen, ob es eine "echte" Stereo-Aufnahme ist oder ein Fake.

Von daher ...

Es soll ja auch Hersteller geben, die aus einem Paar Boxen Surround-Sound zaubern können. Lustigerweise funktioniert das sogar erstaunlich gut, auch wenn es nicht mit echten 5.1, 7.1 oder sonst was vergleichbar ist.

TEN COMMANDMENTS in Stereo wäre für mich jedenfalls nicht der "Burner" des Jahres.

Ausnahme: Ich bekomme es schriftlich, daß es DEFINITIV eine "echte "Stereaufnahme ist.

:D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde schon sagen, dass man das heraushören kann. Gerade bei orchestermusik bei der bestimmte instrumentengruppen bestimmten positionen im stereofeld zugeordnet werden können dürfte das kein problem sein. Bisher wurde jedes fake-stereo bei filmmusikveröffentlichungen von findigen leuten erkannt. Sollte es zu so einem fall kommen, dann wäre das sicher vergleichbar mit gangs of new york.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wieder mal warte ich auf LINK... ansonsten hat ja Intrada auch Klopper am Werk... da freuts mich mit Varese immer wieder, dass die meistens nichts für mich sind...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

North ist ja auch recht gut beim Club vertreten, wäre also nicht unwahrscheinlich, wenn die wieder einen rausbringen. Ich für meinen Teil muss mir erstmal die North-CDs in meiner Sammlung endlich mal anhören, bevor ich mir noch weitere "blind" und "taub" zulege. Ärgerlich wäre es, wenn denen mal wieder nichts einfiele und sie mal eben eine Herrmann-Neuaufnahme limitieren, wie "North by Northwest". Man wird sehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
North ist ja auch recht gut beim Club vertreten, wäre also nicht unwahrscheinlich, wenn die wieder einen rausbringen. Ich für meinen Teil muss mir erstmal die North-CDs in meiner Sammlung endlich mal anhören, bevor ich mir noch weitere "blind" und "taub" zulege. Ärgerlich wäre es, wenn denen mal wieder nichts einfiele und sie mal eben eine Herrmann-Neuaufnahme limitieren, wie "North by Northwest". Man wird sehen...

80er Geburtstag von Goldsmith, seit "The burbs" kein Goldsmith-Release mehr: spricht einiges für Goldsmith. Bei North wäre ein Spätwerk wie z.B. The penitent denkbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tatsache! Ich hoffe ja auch auf einen Goldsmith. Eine nahezu typische Besetzung wäre ja:

- Conti

- Bernstein

- Goldsmith

- North

Naja, mal sehen. Wenigstens wird man da komplett überrascht und keine merkwürdigen verblendenden Hinweise gegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo wir grad so schön am phantasieren sind: Tiomkin wäre dieses Jahr 110 geworden. Gleichzeitig jährt sich sein 30ster Todestag.....vielleicht ein Reissue der alten Varese Classic film scores: 55 days in Peking, Fall of the roman empire (natürlich expanded). Auch wenn es einige freut, aber die ständigen Bernsteins, Contis und North´ sind auch ein wenig ermüdend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr unwahrscheinlich, dass es reloaded oder revolutions wird. Varese konnte die deluxe zu teil 1 höchstwahrscheinlich nur aufziehen weil song und score album auf zwei verschiedenen labels rausgekommen sind und varese die rechte am score hatte. Bei teil 2 und 3 sieht das ganz anderst aus, varese hatte mit denen nichts zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre auch nicht so besonders interessant denke ich... das wichtigste war auf den Alben drauf, da wirken 70 bzw mehr Minuten Matrix Power leicht übertrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei "Reloaded" würde ich dir da definitiv widersprechen wollen.

Das ändert aber nichts an der Rechtelage, weswegen das ganze erstmal weiterhin unwahrscheinlich bleibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie wär's denn mal wieder mit was Abgelehnten? "Bernstein: Rejected Scores II" mit

- I love trouble

- Last man standing

- Stars'n'Bars

Schön wär's ja und BigMac würde sich ebenfalls freuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie wär's denn mal wieder mit was Abgelehnten? "Bernstein: Rejected Scores II" mit

- I love trouble

- Last man standing

- Stars'n'Bars

Schön wär's ja und BigMac würde sich ebenfalls freuen.

Sehr unwahrscheinlich, da es die beiden leztgenannten als reguläre Releases bereits gibt. Star´n bars ist damals als Club-CD erschienen und wenn die neu aufgelegt werden würde käme Townson sicherlich in Erklärungsnot ("The burbs" kam auch nur zur VÖ weil es deutlich erweitert war).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Last man standing und stars 'n' bars sind zwar schon erschienen, aber da gibt es ja noch genug andere die für eine box in frage kämen. Ich sage nur rat race und a river runs through it.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

unused sachen sind ja mal ganz nett, aber ich hätte dann doch lieber scores die man schon (zumindest im film) gehört hat und dies noch nicht auf CD gibt.

ich kanns nur imemr wieder sagen, dass bis jetzt, außer der LIFEFORCE additional music, seit seinem tod immer noch nichts von Kamen rausgekommen ist geht mal gar nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin mir nicht sicher er hat da überhaupt was aufgenommen... aber es gäb ja den Score zu diesem dt. Animationsfilm...

oder Lethal Weapon 2-4 lassen auch mit anständigen Releases auf sich warten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum