Jump to content
Soundtrack Board
Marcus Stöhr

Die Vorankündigungs-Veröffentlichungs-und-Gerüchte-Küche (Teil 2)

Empfohlene Beiträge

vor 26 Minuten schrieb Osthunter:

Beide De Vols wären großartig. Hush hatte ich noch vor ein paar Monaten gesehen. Tolle Musik. Über Whatever happened habe ich viel Gutes gehört...

Hush war vor einigen Jahren schon auf Intrada. Aber das muss nichts heißen.... ;)

Bildergebnis für intrada records hush sweet charlotte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Trekfan:

Hush war vor einigen Jahren schon auf Intrada. Aber das muss nichts heißen.... ;)

Vor allem, da es sich auch um ganz unterschiedliche Studios handelt: HUSH...HUSH war Fox, BABY JANE dagegen Warner. Und vor allem bei Warner scheint es wie man hört doch enorme Schwierigkeiten zu geben, derzeit noch was Älteres zu lizenzieren. Hinzu kommt die Unklarheit, ob überhaupt noch Bandmaterial verfügbar ist von BABY JANE.
Im FSM-Board hat man sich deshalb inzwischen auch der Einfachheit halber auf De Vols FLIGHT OF THE PHOENIX kapriziert, da die alte FSM-Ausgabe nicht komplett war und somit Intrada nun mit der üblichen Expandierung ins Rennen gehen könnte. Der Main Title von FLIGHT ist jedenfalls ganz klar nach Fakes Geschmack und von daher könnte dies durchaus zutreffen. Wäre wiederum eine Fox-Geschichte - ähnlich wie etwa MORITURI letztes Jahr..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten schrieb Stefan Schlegel:

Vor allem, da es sich auch um ganz unterschiedliche Studios handelt: HUSH...HUSH war Fox, BABY JANE dagegen Warner. Und vor allem bei Warner scheint es wie man hört doch enorme Schwierigkeiten zu geben, derzeit noch was Älteres zu lizenzieren. Hinzu kommt die Unklarheit, ob überhaupt noch Bandmaterial verfügbar ist von BABY JANE.

Ich glaube, das war hier gar nicht so gemeint, dass es um eine Veröffentlichung von beiden DeVol Scores gehen könnte. Hush war 2005 auf Intrada, da wäre ihnen eine Neuauflage definitiv zuzutrauen. Going back to newly discovered pristine stereo elements oder so ähnlich :D

Aber Phoenix klingt auch wegen der Main Titles wie ein guter Tipp.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

PHOENIX würde ich nehmen, habe ich seinerzeit drauf verzichtet -  auch ein toller Film und in der Tat eine bemerkenswerte Opening-Sequence

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb scorefun:

PHOENIX würde ich nehmen, habe ich seinerzeit drauf verzichtet

😮 Gerade Du, der jedes Goldsmith-Album kauft, hast auf das Album verzichtet? Das war ein Doppeldecker mit PATTON.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb Stefan Jania:

😮 Gerade Du, der jedes Goldsmith-Album kauft, hast auf das Album verzichtet? Das war ein Doppeldecker mit PATTON.

Ja, ich weiß 😄

Seinerzeit war ich der Meinung: "Du hast genug Patton-Versionen" und als ich das Album dann (2009, als mein JG-Komplettisten-Wahn begann)
mal kaufen wollte, war ich nicht bereit, die Mondpreise zu bezahlen.
Hab's dann aus den Augen verloren und irgendwann letztes Jahr (noch gar nicht so lange her) mal wieder nach gestöbert und -  obwohl inzwischen einigermaßen humane Angebote verfügbar - trotzdem (noch) nicht zugeschlagen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.2.2021 um 18:01 schrieb scorefun:

PHOENIX würde ich nehmen, habe ich seinerzeit drauf verzichtet -  auch ein toller Film und in der Tat eine bemerkenswerte Opening-Sequence

Und es ist in der Tat der expandierte Phoenix-Flug in Form einer Doppel-CD:

Image
Wenn ich nach Feigelsons Komponisten-Liste gehe, dürfte zwei, drei Wochen später bei Intrada dann wohl Michael Kamen mal wieder an der Reihe sein. Sicher auch wieder eine Expandierung. Könnte mir da gut so was wie THE THREE MUSKETEERS vorstellen, der ja schon lange im Gespräch ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rebuild from the ground up using newly discoverd multi-track elements in pristine condition brings this world premiere release of the complete score for the first time on CD. Also included for the first time ever are the previously unheard alternate score by Bronislawy Zbornak as well as Frank DeVol's masterful alternate versions of numerous key sequences which were sadly discarded by the producers back then.  Bullseye! :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir reicht definitiv die alte FSM. So umwerfend finde ich diese Titelmusik gar nicht, genauso das "Lawrence"-Wüstenthema. 60er Score mit "brass writing" waren eben schon immer die Lieblinge von Intradas Doug Fake. Habe den Film seit 20 Jahren nicht gesehen und kann mich nicht an fehlende Musik erinnern, aber Jeff Bond berichtet jetzt das hier drüben bei FSM. Mal schauen, was da so auftaucht und weshalb man da 2 CDs benötigt.

Zitat

I'm excited about this and it's definitely my favorite DeVol score too--I remember it was agonizing throwing out cues when we were trying to squeeze it on a CD with Patton. At one point Nick Redman was determined that we should not use the cue that plays as they start the engine of the rebuilt plane near the climax of the movie and I remember saying to Nick, "I will pay you five dollars if we can keep this cue." At this point of course I was little more than a flunkie without the awesome power and influence I wield today so it was a real act of bravery on my part.
There's a wonderful, melancholy theme that was barely hinted at on the FSM release but which gets much more play in tragic moments in the movie (and I'm sure someone addressed this but the belly dancer is a fevered hallucination or memory of one of the characters who's wounded and dying). Can't wait to get this!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Doug Fake jetzt dazu und zur nächsten Veröffentlichung

Zitat

The Flight Of The Phoenix lands this coming Tuesday, February 23rd. Thanks to veteran composer Frank DeVol, the once-crashed aircraft flies again in a fully-restored 2-CD edition. They don’t write main titles like this anymore. Also in good fortune, clearance activity for several projects is finally getting back underway after the virus kept doors mostly closed for nearly a year. So pipeline projects may soon be once again emerging. In fact, our next release in a couple of weeks should prove to be a most welcome surprise for many fans. Stay tuned.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum