Jump to content
Soundtrack Board
Marcus Stöhr

Varèse Sarabande: Hans Zimmer, Steve Mazzaro & Andrew Kawczynsk - CHAPPIE

Empfohlene Beiträge

Gast

Schön. Ich mag ja auch die Pirates 4 Remixes. :-D

Zum Schluss hört man dann aber doch noch mal, dass INTERSTELLAR net lang her ist. Da wird der Ausschnitt auch musikalisch interessanter, meine ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er hat wirklich genug von großen Orchesterscores à la Gladiator und co. In Zukunft werden wir wohl mehr Spider-Mans von ihm zu hören bekommen. 

Der Score klingt auf jeden Fall mal interessant. Hat was von Tron: Legacy.


Musste beim Intro sofort an Thelma & Louise denken. Das Ende klingt nach einem beschwingteren Man of Steel.

 

https://www.youtube.com/watch?v=o9oLaNRWgvA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sorry, aber fake. ;) 

 

Er hat wirklich genug von großen Orchesterscores à la Gladiator und co. In Zukunft werden wir wohl mehr Spider-Mans von ihm zu hören bekommen. 

Der Score klingt auf jeden Fall mal interessant. Hat was von Tron: Legacy.


Musste beim Intro sofort an Thelma & Louise denken. Das Ende klingt nach einem beschwingteren Man of Steel.

 

https://www.youtube.com/watch?v=o9oLaNRWgvA

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wann ist es denn soweit? Irgendwie finde ich zu der CD nix? Ein Kommentator auf HZ.com schreibt, dass sie jetzt die Tage kommen soll? Aber bei Sony finde ich auch nix...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wann ist es denn soweit? Irgendwie finde ich zu der CD nix? Ein Kommentator auf HZ.com schreibt, dass sie jetzt die Tage kommen soll? Aber bei Sony finde ich auch nix...

Bis jetzt gibt es noch keine Infos (bis auf das, was man bei hans-zimmer.com lesen kann).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Varèse Sarabande wird am 17.03.2015 die Musik exklusiv auf CD veröffentlichen. Als Download wird der Score bereits eine Woche vorher am 09.03.2015 bzw. 10.03.2015 bei iTunes und Amazon erhältlich sein:

10469745_368477496677875_503419601431546

https://twitter.com/VareseSarabande/status/572809508533100544

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei mir ist der Score auf iTunes (Schweiz) schon kauf- und Downloadbar. Ich habe keine Ahnung ob das ein Fehler ist oder nicht. Ich hab mir jedenfalls im Schnelldurchlauf schon mal einen kleinen Überblick verschafft: Im Grossen und Ganzen könnte man den Soundtrack schon fast als eine unkonventionelle Techno/Ambient-Party bezeichnen. Alle Klänge wurden mit Synths erzeugt und es sind keinerlei Anzeichen eines realen Orchesters erkennbar. Offenbar konnte sich Hans als Synthesizer Liebhaber vollkommen in diesem Score verwirklichen. Ob es gefällt ist wohl Geschmackssache. Mein Ding ist es eher nicht so. Dennoch werde ich mir den Score zu einem späteren Zeitpunkt nochmals komplett durchhören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da scheint jemand das Versehen bemerkt zu haben, denn CHAPPIE ist zumindest nicht mehr im deutschen iTunes Store zu finden. Gestern Abend konnte ich das Album noch kaufen und es wird korrekt in meiner iTunes-Einkaufsliste angezeigt. Alle anderen müssen sich wohl bis kommende Woche gedulden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

fairerweise müssten wir steve mazzaro und andrew kawczynski auch in den threadtitel schreiben oder?. sie haben aktiv an der filmmusik mitkomponiert und stehen sogar auf dem soundtrack cover. oder zu unbekannt für eine erwähnung? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Steve Mazzaro ist doch kein Unbekannter, Lars. ;)

Schließlich hat er mit Hans schon bei Man of Steel, The Lone Ranger und The Dark Knight Rises zusammengearbeitet und Musik für die Assassin's Creed Serie komponiert. Außerdem darf er bereits seinen eigenen (Solo-)Komponisten-Credit bei dem Sylvester-Stallobe-Vehikel Bullet to the Head von Kultregisseur Walter Hill sein Eigen nennen.

 

Wer allerdings dieser (unaussprechliche) Andrew K. ist... keine Ahnung. Wer jedoch dick auf dem Cover steht, kommt auch in den Threadtitel! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr technoider, rein elektronischer Score. Was ich bisher gehört hat, hat mir durchaus gefallen. Es gibt neben all der Techno-Party zwischendrin auch immer wieder sehr zurückhaltende Stücke mit leisen Tönen.

 

Scheint jedenfalls, als durfte sich Hans mal voll an seinem Zebra austoben... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum