Jump to content
Soundtrack Board
Alexander Grodzinski

Intrada: A FAR OFF PLACE (Expanded) (James Horner)

Empfohlene Beiträge

 

a-far-off-place.jpg

 

Greatly expanded CD release of powerhouse James Horner soundtrack for Mikael Salomon outdoor adventure set in Africa, starring Reese Witherspoon, Jack Thompson, Maximilian Schell. Vivid landscapes, dramatic action inspire Horner to create expansive main theme plus thrilling action music. In between are colorful adventure set-pieces, gentle variants on theme plus exotic touches for wildlife encountered by trio of youngsters during long, challenging journey. Lengthy score has numerous highlights: strong opening "Main Title" sequence with dramatic chimes, austere chords as elephant slaughter reaches climax, jagged action of "The Slaughter" as parents are killed, beautiful development of main theme during "The Elephants", riveting action as trio is "Attacked From The Air", colorful suspense of "Scorpion", others. Special nods to heroic final chords of "The Swamp" as dog leaps to safety, surging fortissimo climax of "Epilogue/End Credits". Entire CD mastered from digital two-track session mixes made by Shawn Murphy, courtesy Walt Disney Pictures. Liner notes by John Takis, classy packaging by Joe Sikoryak complete fantastic album! James Horner fashioned several scores for Disney: Honey, I Shrunk The Kids, Something Wicked This Way Comes, The Journey Of Natty Gann, all previously released by Intrada. A Far Off Place is one of the best! James Horner conducts. Intrada Special Collection CD available while quantities and interest remain!

 

01. Main Title (5:17)

02. Nonnie’s Rescue (0:38)

03. Cat Food Pâté (0:59)

04. Night Departure (2:47)

05. Entering The Cave (2:31)

06. The Slaughter (3:02)

07. Nonnie Finds The Parents (1:01)

08. Revenge (1:36)

09. Nonnie Escapes* (3:18)

10. Impossible Plan (1:18)

11. First Night Out* (0:52)

12. The Elephants (5:04)

13. The Baobob Tree (1:15)

14. Attacked From The Air (3:43)

15. Plane Aftermath (0:56)

16. Inner Feelings (1:38)

17. Digging For Water (2:49)

18. Xhabbo The Poet (2:02)

19. Gemsbok Hunt (1:21)

20. Gemsbok Gift (2:12)

21. The Most Beautiful Gemsbok (1:25)

22. Memories (1:41)

23. The Swamp (3:46)

24. Scorpion (5:17)

25. Sandstorm! (6:49)

26. Reunion With Mopani (1:56)

27. Ricketts’ Death In The Mine (2:47)

28. Epilogue/End Credits (5:32)

*Not Featured in Film

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow! Für mich der beste Horner-Score überhaupt, vor allem in der Orchestrierung farbiger, abwechslungsreicher als andere Horners. Schön auch die Erweiterung. Das alte Album verzichtete ja auf weitgehend auf die ruhigen Passagen sowie auf Variationen des elegischen Hauptthemas und legte den Fokus eher auf die (furiose) Action. Freue mich sehr, dass jetzt auch der Rest veröffentlicht wird!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte das bisherige Album vor ein paar Jahren mal verkauft, da ich den Score wiederum Jahre lang nie angehört hatte (und die CD im Regal Platz weg nahm).

Aber da momentan in den Weihnachtsangeboten für mich noch nichts dabei war, gebe ich dem Soundtrack eine zweite Chance (im Regal und in den Ohren) und hole mir die CD.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, allgemein gilt der Score ja eher als Beispiel für besonders stark ausgeprägte Dissonanz und Modernität in Horners 90er-Output, und die Hörbeispiele bestätigen das für mich durchaus. :)

 

Meine Frage war eher, ob das neue Material auch wirklich gut ist - oder ob die 40 Minuten der alten CD ausreichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ist genug scharfkantiger Bartok für Sebastian vorbei. Egal wer im Detail verantwortlich ist, ein wunderbar abwechslungsreiches Abenteueralbum mit allem, was das Herz begehrt. Da gehört halt der süffige Hornerschmelz im End Title auch dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gäbe es die alte Fassung für erheblich weniger würde sie reichen. So kriegst du für den selben Preis (oder weniger) einen der farbigsten Afrikascores, wo gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast Recht Sebastian, habe mir den Score schon seit Jahren nicht mehr angehört.

The Slaughter ist in der kurzen Albumfassung (4:35) lang hier (3:02) ... Womit war dieser Track verbunden worden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Trägt das Ganze denn über 75 Minuten? Ich habe den Score noch nicht, würde ihn mir aber dennoch ganz gerne zulegen. Aber der alte Albumschnitt schien ja ziemlich perfekt gewesen zu sein.

 

Sebastian, wenn Du bereit bist 75 Minuten Zeit zu investieren um Dein eigenes Urteil zu bilden: das Bootleg (inhaltlich identisch mit der Intrada, die klanglich dann wohl ein bißchen besser werden wird) gibt es auf YouTube.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast Recht Sebastian, habe mir den Score schon seit Jahren nicht mehr angehört.

The Slaughter ist in der kurzen Albumfassung (4:35) lang hier (3:02) ... Womit war dieser Track verbunden worden?

 

Track 06 (03:02) + Track 08 (01:36)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die Hörbeispiele auf der Seite von Intrada lassen mich relativ kalt. Der Main Title ist für mich einfach nur Krach, sorry, da bin ich offenbar zu konservativ und der Rest ist Horner, wie man ihn kennt. Schade. ich hatte gehofft, aber es sollte nicht sein ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mochte den auch nie... wenngleich er auch nen Kuriosum für mich in Horners Werk ist: Super dissonant, wenig zugänglich, auch wenn schönes Thema... ob da 35min mehr wirklich den Score für mich ändern, weiss nicht... würd ihn keinesfalls als schlecht bezeichnen, aber halt nicht mein Ding... mag als Komposition toll sein, für die Ohren isses nix... für ihn alles in allem recht untypisch... :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach Durchhören der YT-Clips bin ich auch leicht ernüchtert, zumindest stelle ich fest, dass das alte Album im Grunde ausreichend ist. Das neue Material besteht denn doch eher aus Füllseln.

Von den neuen Tracks lohnen sich aber 10, 14, 16, 19, wo das Hauptthema nochmal in schönen Variationen aufgefahren wird. Mir gefallen vor allem die harmonischen Verschiebungen in Track 14 "Night". Ungewöhnlich für Horner (wenn es denn von Horner ist). Track 19 "Beautiful Antelope" erinnert mich in den barocken Anleihen ein bisschen an Morricone (z. B. "Gabriel's Oboe"), wirklich sehr schön. Schade, dass es der Track nicht schon damals aufs Album geschafft hat.

Ob das eine Neuanschaffung rechtfertigt, weiß ich noch nicht. Außer Frage steht für mich aber, dass der Score ein Highlight in Horners Output ist, als Krach oder superdissonant empfinde ich da nichts. Untypisch für Horner isser aber, das stimmt.

...

 

Und nach kurzer Recherche würde ich sagen: A FAR OFF PLACE ist mindestens ebenso ein Thomas-Pasatieri-Score:

 

 

 

Auch ne Art, neue Komponisten kennenzulernen. Danke JH.   :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt einen Fehler auf der CD und Intrada lässt die Scheibe neu pressen:

 

 

Lokutus wrote:
I suppose that little bleeep in final track at 3:24 shouldn't be there, right? icon_confused.gif


No, it shouldn't. Several people we've checked with either don't hear it... or aren't concerned. But I hear it and it does matter to me. So we've already corrected the noise at our end and the plant is re-pressing the discs. We'll mail a new CD out to anyone who wants one, FOC. (Which of course is what Anthony Perkins says to Meg Tilly in the beginning of Psycho II when he invites her to stay at one of his rooms "strictly Free Of Charge"... and we all know how well that turned out. icon_smile.gif

Give us about two weeks or so to get the new CDs in stock. They'll be free and you need not stay in one of our motels, either.

Thanks!
--Doug

 

http://www.intrada.net/phpBB2/viewtopic.php?f=4&t=6482

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, tatsächlich. Da ist was, das mir bisher gar nicht aufgefallen ist und auf der alten CD nicht kommt. Kein "Bleeep", eher ein Rascheln. Vielleicht sollte man vor Weihnachten einfach keine CDs mehr kaufen. La-La Land mit Batman (und bislang ohne Kommentar bei Big Top Pee-Wee), Quartet mit dem Pink Panther und Intrada nun auch noch. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

We'll mail a new CD out to anyone who wants one, FOC. (Which of course is what Anthony Perkins says to Meg Tilly in the beginning of Psycho II when he invites her to stay at one of his rooms "strictly Free Of Charge"... and we all know how well that turned out. icon_smile.gif

Give us about two weeks or so to get the new CDs in stock. They'll be free and you need not stay in one of our motels, either.

Thanks!

--Doug

 

:D haha ... der Doug hat Humor! :) 

 

Das lobe ich mir! Es gibt einen Fehler, der wird nicht unterm Teppich gekehrt, sondern korrigiert ... LLL wählt da schon manchmal lieber die Kopf-In-Den-Sand-Straußpolitik. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gestern bei Intrada angefragt, ob die Ersatzexemplare lieferbar sind. Da ich nicht bei Intrada bestellt hatte, habe ich die Auftragsbestätigung meines Händlers beigefügt. Resultat: das Ersatzexemplar ist jetzt schon unterwegs. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gestern bei Intrada angefragt, ob die Ersatzexemplare lieferbar sind. Da ich nicht bei Intrada bestellt hatte, habe ich die Auftragsbestätigung meines Händlers beigefügt. Resultat: das Ersatzexemplar ist jetzt schon unterwegs. :)

Du hast dann also zwei? Eine mit und ohne Rascheln... hmm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum