neo

veröffentlichung
Lakeshore Records: Clint Mansell & Lorne Balfe - GHOST IN THE SHELL

88 Beiträge in diesem Thema

Endlich wieder was von Mansell. 

nachdem er bei Aronofskys nächsten Projekt ja durch Johannsonn ersetzt worden ist und auch bei Imitation Game... 

Der Film gibt mir nicht viel außer dass ich evtl Choi Min Sik im Trailer erspäht habe? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Endlich wieder was von Mansell. 

nachdem er bei Aronofskys nächsten Projekt ja durch Johannsonn ersetzt worden ist und auch bei Imitation Game... 

Der Film gibt mir nicht viel außer dass ich evtl Choi Min Sik im Trailer erspäht habe? 

 

Er macht ja auch die Musik für den neuen "Wolverine".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er macht ja auch die Musik für den neuen "Wolverine".

 

Die macht doch immer noch Cliff Martinez oder weißt du da mehr? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Clint Mansell?

Habe eben die geleakte Shelling Sequence gesehen, darin eine neue Variation des alten Themas von Kenji Kawai, der angeblich wieder dabei ist.

Evtl aber auch nur dafür?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die macht doch immer noch Cliff Martinez oder weißt du da mehr? ;)

 

Mist... ich verwechsle die beiden immer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was er aber definitiv macht, ist der neue Duncan Jones, Mute. Ein Quasi-Nachfolger zu Moon.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

haha grad nach dem Trailer gedacht, wer scored den eigentlich??? 

 

Dachte mir schon, die würden versuchen einen etwas "anderen" Score dafür zu bekommen und nicht JNH oder so (was bei dem Regisseur hätte ja sein können)... denke ma das passt ganz gut, ggfs. angedickt von Nicholas Dodd dann... bin gespannt... visuell siehts ja nun wirklich toll aus, fands sogar von der Story ganz ansprechend. Der nächste Sommer wird ja ganz schön design- und effektlastig... VALERIAN kann aber mit GITS schon mal nicht mithalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Optisch sieht der Trailer toll aus ... wenn Mansell wieder Nicholas Dodd dazu holt könnte mir der Score, wie "Sahara" gut gefallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verstehe gar nicht, warum alle sich über die Johansson aufregen. Passt doch gut da rein.

Bin auch auf den Soundtrack gespannt. Um Clint ist es immer etwas ruhiger als um den Rest der Soundtrack Composer. Vielleicht hilft das ja, um die Kreativität besser zu entfalten.

@horner1980

geht mir auch so. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verstehe gar nicht, warum alle sich über die Johansson aufregen. Passt doch gut da rein.

Nein, finde ich nicht.

Ich finde SJ generell arg überschätzt.

Aber das soll nicht der Punkt sein.

Generell wäre ne asiatische Schauspielerin cooler gewesen.

GitS ist so gut, das hätte ich mir auch ohne einen Superstar in der Hauptrolle angesehen.

Aber hier geht's eben um Profitmaximierung.

Ich HOFFE nur, dass es nicht nur ein schnöder Actionfilm wird, sondern auch die Politik des GitS Universums so thematisiert wird wie im Film und der Serie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zur Zeit ist Scarlett ja weiblicher Star Nr1... find die auch immer eher talentfrei und eindimensional, aber immerhin hat die Geschmack was ihre Filmauswahl angeht und für diese Figur passt es ja auch... 

 

ich glaube allerdings nicht, dass wir einen SAHARA Score hier erwarten dürften... würde mich wundern, wenn das voller Orchesterwumms wird, aber würd mich natürlich freuen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... VALERIAN kann aber mit GITS schon mal nicht mithalten.

 

Das seh ich zur Zeit noch genau andersrum. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, finde ich nicht.

Ich finde SJ generell arg überschätzt.

Aber das soll nicht der Punkt sein.

Generell wäre ne asiatische Schauspielerin cooler gewesen.

GitS ist so gut, das hätte ich mir auch ohne einen Superstar in der Hauptrolle angesehen.

Aber hier geht's eben um Profitmaximierung.

Ich HOFFE nur, dass es nicht nur ein schnöder Actionfilm wird, sondern auch die Politik des GitS Universums so thematisiert wird wie im Film und der Serie.

 

Okay, dann fehlt mir der Hintergrund. Gleich mal Git googlen.  :ph34r:

Okay, dann fehlt mir der Hintergrund. Gleich mal Git googlen.  :ph34r:

Ah jetzt bin ich im Bilde. Ja, dann verstehe ich den Einwand. Wir halt eine Lucy oder Natasha Adaption werden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde Scarlett Johansson wunderbar in ihren Filmen. Talentfrei würde ich sie nicht nennen. Film wird bestimmt einiges zu bieten haben ... ob mir der Score gefallen wird, wenn mir bisher nur SAHARA von Mansell gefällt? ;)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar ist das alles nur eine Frage des Geschmacks. Für mich zum Beispiel ist ja Scarlett Johansson in den letzten Jahren zu meiner absoluten Lieblingsschauspielerin aufgestiegen. Sie hat, so finde ich, eine Menge Talent, kann sogar ganz gut singen und was ich auch an ihr schätze, dass sie nicht nur in den großen Blockbustern mitspielt, sondern man sieht sie auch ab und zu in kleineren Filmen bzw sogar experimentiellen Filmen wie UNDER THE SKIN. Gerade dort hätte ich einen Star wie sie nie vermutet und sie meisterte diese Herausforderung perfekt und zeigt in diesem brillianten Film ihre bisher beste schauspielerische Leistung. Aber okay.. das ist nur meine Meinung. Ist okay, wenn andere anders denken.

 

Was den Trailer hier angeht, da finde ich, dass sie perfekt in das Szenario passt, was der Trailer einem vermittelt. Gefallen tut mir da auch, dass er nicht nur Action an Action aus dem Film zeigt, sondern auch etwas Tiefe. Wenn der Trailer die Stimmung des Films gut widergibt, dann erwartet uns kein stinknormaler Actionfilm, wie man es heutzutage schon oft genug auf der Leinwand sieht. 

Wenn das so ist, dann vermute ich ebenfalls, dass man hier keinen bombastischen Orchesterscore ala Sahara erwarten sollte. Da stecken vielleicht ein paar Ideen dahinter, warum man sich bei der Musik gerade für Clint Mansell entschieden hat.

Mehr werden wir im nächsten Jahr erfahren, wenn es die ersten Soundschnippsel gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier ein Vergleich der Shelling-Sequence zwischen Original und 2017. Atmosphärisch sehr nah am Original.

Und ich muss sagen, Scarlett passt einfach super. Ich empfand das Original irgendwie immer eher losgelöst von irgendeiner Nation. Spielt halt irgendwann in der Zukunft irgendwo. Hab das immer ganz abstrakt betrachtet.

Für alle die das Original noch nicht kennen lieber im Spoilertag.

 

 

 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde Scarlett Johansson wunderbar in ihren Filmen. Talentfrei würde ich sie nicht nennen.

Talentfrei ist sie sicher nicht.

Wenn sie nur nicht so ne grausige Synchronsprecherin hätte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Talentfrei ist sie sicher nicht.

Wenn sie nur nicht so ne grausige Synchronsprecherin hätte...

 

Ich finde, die passt perfekt zu ihr. Hat eine gewisse Ähnlichkeit zu ihrer Originalstimme.

Aber wenn dich ihre Synchronstimme nervt, dann schau den Film doch im Original.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, sie spricht auch selbst so lustlos.

Tu ich ja, aber die erste Filmsichtung ist immer deutsch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Talentfrei ist sie sicher nicht.

Wenn sie nur nicht so ne grausige Synchronsprecherin hätte...

 

Deshalb schaue ich mir die meisten Filme meist in der Originalsprache an ;) 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Vergleich zwischen Anime und Filmsequenz find ich echt gut. Aber die Amis sind mal wieder weniger bis garnicht freizügig ;) War ja klar. 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... ob mir der Score gefallen wird, wenn mir bisher nur SAHARA von Mansell gefällt? ;)

 

THE FOUNTAIN hat dir nicht gefallen? Würde mich freuen, wenn er bei GHOST IN THE SHELL mal wieder in diese Streichquartett-Richtung gehen würde.

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein ... THE FOUNTAIN hat mich irgendwie nicht besonders angesprochen ... sollte dem Score nach all den Jahren vielleicht wieder eine Chance geben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein ... THE FOUNTAIN hat mich irgendwie nicht besonders angesprochen ... sollte dem Score nach all den Jahren vielleicht wieder eine Chance geben. 

 

DEFINITIV!!! Das Ding ist grandios!

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden