Zum Inhalt springen
Soundtrack Board

Der beliebteste Soundtrack 2022 / Nominierungen


 Teilen

Empfohlene Beiträge

PINOCCHIO, Alan Silvestri

Liebevoll gearbeitete Partitur voller Disneymagie. Silvestri weist den verschiedenen Figuren jeweils eigene Klangfarben und kleine Motive zu. Gewitztes Mickey Mousing und ein Hauptthema in guter alter Disneytradition finden sich ebenso wie kindgerechte Lieder, für die die Texte wieder Glen Ballard beigesteuert hat. Eine gelungene Arbeit, die gerade bei mehrmaligen Hören Reize entfaltet. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

THREE THOUSAND YEARS OF LONGING,  Tom Holkenborg

Ein schöner und interessanter Score zu einem märchenhaften und toll gespielten Film mit grotesken Elementen. Nach MAD MAX: FURY ROAD ein weiterer Meilenstein von George Miller mit den wunderbaren Idris Elba und Tilda Swinton. 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

THE HOUND OF THE BASKERVILLES: SHERLOCK THE MOVIE, Yugo Kanno

Sehr schöner thematischer Orchesterscore mit etwas modernem Einschlag und 3 Tracks mit Fokus auf dem Solo Cello. Teilweise recht düster und bedrückend die Musik.

Und hier der gelungene Song komponiert von Kanno, gesungen von Karen Aoki. Der Titelsong von Yu-Ka befindet sich nur in 2 gelungenen Instrumentalversionen auf dem Album.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 29.9.2022 um 21:09 schrieb scorefun:

Welcome back - Dich hat man ja ewig hier nicht gesehen ...?

Am 29.9.2022 um 21:26 schrieb peter-anselm:

Schließe mich an. Auf welchem Planeten wars du denn zwischenzeitlich? Welcome back

Errrrr ist wieder daaaa ?

Mal sehen wie lange. In jedem Fall schön, soviel *hust* alte Gesichter zu sehen. Und, wahrscheinlich keine Überraschung in unserer kuscheligen Nische, einige wiederkehrende Themen.

In jedem Fall ein freundliches Hallo in die Runde!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...
  • 2 Wochen später...
  • 3 Wochen später...

VIOLENT NIGHT, Dominic Lewis

Mir gefällt besonders, wie Lewis Weihnachtsmelodien in seine Äktschn einarbeitet, wie er liebevoll Home Alone und Die Hard „adaptiert“ und daß sein Santa Theme so schön geworden ist. 

Dies sind meine Highlights, besonders „Baa Humbug“ , :

Und ich LIEBE witzige Tracktitel.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Seltsam, als ich gestern meinen Beitrag gespeichert habe, waren da nur meine VIOLENT NIGHT Spotify Track-Links drin. Jetzt werden mir da lauter andere Tracks in meinem gestrigen Beitrag angezeigt aus zig Filmen und kein einziger aus „Violent Night“!? Seltsam.

Was ist da über Nacht passiert?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung