Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

vor 5 Minuten schrieb sami:

Von Balfe haben es derzeit genau 0 Stücke in die Bibliothek geschafft, trotz exzessiven Outputs

bei Kung Fu Panda 2 und 3, Genius Picasso, Home oder auch The Lego Batman Movie ist wirklich absolut nichts bei, was handwerklich überzeugend ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Belanglosigkeiten, die ich schon hundertfach besser gehört habe. Wir hatten die Diskussion schon öfter, ich betrachte Musik als eigenständiges Medium, ich höre mir doch nicht diesen ganzen funktionalen Kram an, nur weil es für einen Film geschrieben wurde. Da gibt es interessantere Beschäftigungen, gerade im Musikbereich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mir nicht sicher ob man da die technische Komponente nicht genauer betrachten muss. Das Können und die Fantasie, die ein Komponist früher benötigt haben um eine passende Untermalung abzuliefern war immens. Heute kann auch ein mäßig begabter Komponist mit der „Zimmer-Schablone“ oder/und im Try-and-Error Verfahren etwas gefälliges abliefern. Das funktioniert dann auch so halbwegs im Film, aber im Vergleich zu einem Air Force One von Goldsmith merkt man dann wie viel in so einer modernen Actionvertonung ungenutzt bleibt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morgen erscheint ein Track aus dem Album von Max Richter (to the stars).

https://www.klassikakzente.de/max-richter/musik/to-the-stars-564070

Bin mal gespannt wie das jetzt mit dem release des Albums läuft?!

Kommt dann in ein paar Tagen / Wochen der gesamte release von Max? Kommt ein Album von Lorne?

Ich denke das wird wieder so ein Ding wie bei Ghost in the Shell...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb badbu:

 

Ich denke das wird wieder so ein Ding wie bei Ghost in the Shell...

Eher wie bei White Fang. 2 komplette Scores, aus denen dann die benötigten Tracks genommen wurden. Bei Ghost in the Shell soll es etwas anders gelaufen sein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Lars Potreck:

Eher wie bei White Fang. 2 komplette Scores, aus denen dann die benötigten Tracks genommen wurden. Bei Ghost in the Shell soll es etwas anders gelaufen sein. 

Yes i know Lars. 

Wollte damit nur aussagen, dass es bestimmt wieder nen Krampf wird :D 

In den Credits ist wohl Max als Composer angezeigt und Lorne für die Additional Music

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rein atmosphärisch halt mal wieder, aber das war ja bei dem Sujet und den Komponisten auch zu erwarten. 

Der Film reizt mich irgendwie auch so gar nicht - nach MOON, GRAVITY, INTERSTELLAR und THE MARTIAN ist die Luft langsam wieder raus aus dem Raumfahrer-Trend...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb horner1980:

Hier ein Stück von Lorne Balfe. Da passiert für meinen Geschmack so gut wie gar nichts in der Musik. Hat man gehört und danach wieder vergessen.

 

ähnlicher eindruck wie beim richter stück. scheinen beide einen ähnlichen musikalischen ansatz gewählt zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber angenehmer als die letzten cues die so von Lorne kamen.

Ihr habt aber recht, jetzt 1 Minute nach dem hören ist gefühlt nix hängen geblieben.

Anschauen werd ich mir den Film trotzdem heute denke ich. Werde dann berichten :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab den Film gestern gesehen, da erfüllt die Musik ihren Zweck. Man kann auch schon etwas differenzieren zwischen Richter und Balfe obwohl beide etwa den gleichen Ansatz genommen haben. Erscheinen wird der Score übrigens bei der Deutschen Grammophon laut Credits.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Soundtrack Composer:

Hab den Film gestern gesehen, da erfüllt die Musik ihren Zweck. Man kann auch schon etwas differenzieren zwischen Richter und Balfe obwohl beide etwa den gleichen Ansatz genommen haben. Erscheinen wird der Score übrigens bei der Deutschen Grammophon laut Credits.

Und wie war der Film? Soll laut vielen Berichten zufolge langatmig, gar langweilig sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Folgendes hat Hybrid Soldier auf hans-zimmer.com geschrieben 

Zitat

Hybrid Soldier 2019-09-22 09:26:04
 
I think what Lorne wrote for the last 30 min of the movie is way better than what ended in the movie... Lorne tried to elevate what was going on on screen, but it was probably too "bold" for the taste of production... They wanted to keep as "kow key" as possible but to me it made the ending of the film fall super flat...

In the end there isn't that much Lorne in the film (most of the "Moon" reel is Lorne though, that big 4 notes motif appearing during the moon landing and then takeoff). Ironically most of the droning you're all complaining about is not that much Lorne... lol

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Lars Potreck:

Folgendes hat Hybrid Soldier auf hans-zimmer.com geschrieben 

 

Hättest den Text doch auch kopieren können statt ein Screenshot zu machen :P Die Schriftgrösse ist ja wiiinzig :D

bearbeitet von neo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Lars Potreck:

Ich habs kopiert, aber auf nem tablet....das ist dabei rausgekommen 😁

Oh ... das ist ja tatsächlich kopiert.. sah auf den 1. Blick aus wie ein Screen. Sorry :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Score erscheint morgen...

01. Max Richter - To The Stars (03:30)
02. Max Richter - Encounter (05:18)
03. Max Richter - Cosmic Drone Gateway (02:57)
04. Max Richter - I Put All That Away (03:27)
05. Max Richter - A Trip To The Moon (04:36)
06. Max Richter - Terra Incognita (02:49)
07. Max Richter - Ex Luna Scientia - Requiem (05:17)
08. Max Richter - Journey Sequence (03:20)
09. Max Richter - The Rings Of Saturn (02:57)
10. Max Richter - The Wanderer (04:50)
11. Max Richter - Erbarme Dich (03:38)
12. Max Richter - Forced Entry (02:27)
13. Max Richter - Preludium (04:02)
14. Max Richter - Resonantia (03:00)
15. Max Richter - Let There Be Light (02:18)
16. Max Richter - Ursa Minor - Visions (03:14)
17. Max Richter - Event Horizon (06:13)
18. Max Richter - Musurgia Universalis (03:05)
19. Max Richter - You Have To Let Me Go (05:57)
20. Max Richter - Tuesday (Voiceless) (21:07)
21. Lorne Balfe - Opening (02:37)
22. Lorne Balfe - Briefing (02:32)
23. Lorne Balfe - Space Journey (02:39)
24. Lorne Balfe - Rover Ride (02:51)
25. Lorne Balfe - Pirate Attack (02:48)
26. Lorne Balfe - Orbs (03:44)
27. Lorne Balfe - Underground Lake (02:15)
28. Lorne Balfe - Trip To Neptune (05:02)
29. Nils Frahm - Says (08:17)

Totaltime : 02:07:00

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Puh. Dieser OST ist wirklich gar nichts für mich. Ich kann das nicht mal irgendwo einordnen. Irgendwie Richtung Elektro, aber dann wieder doch nicht. Keine Ahnung was das sein soll, aber nach Filmmusik klingt es nicht. Ich kann auch keine wiederkehrenden Strukturen oder Themen erkennen. Klingt alles sehr willkürlich. Könnte auch eine Compilation von SoundCloud sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum