Jump to content
Soundtrack Board

Michael Giacchino


Empfohlene Beiträge

  • 1 year later...
  • 3 years later...
  • 4 weeks later...
  • 1 month later...
  • 2 months later...
  • 4 months later...
  • 2 weeks later...
  • 1 month later...
  • 5 months later...

Giacchino hat die Musik für das neue Marvel Logo geschrieben und löst damit Brian Tyler ab

 

 

It was announced at Comic-Con today that Michael Giacchino composed a fanfare for the new logo of Marvel Studios, which will be playing in front of all future Marvel feature releases. The music was recorded a couple of weeks ago at Abbey Road Studios in London. Check out the fanfare after the jump. Giacchino is currently scoring his first movie for Marvel, Doctor Strange directed by Scott Derrickson and starring Benedict Cumberbatch, Chiwetel Ejiofor and Rachel McAdams., which will be released on November 4, 2016. Brian Tyler has previously composed a fanfare for Marvel, which was featured in front of several Marvel productions over the last couple of years.
Quelle: http://filmmusicreporter.com/2016/07/23/michael-giacchino-scoring-new-marvel-studios-fanfare/

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 year later...

;) uuund er hat es wieder getan! michael giacchino. den filmstudio-vorspann "übernommen". :kuss:

hatte giacchino schon bei "war of the planet of the apes" zu anfang während des fox-logos die twentieth century fox "affisiert"/trommelisiert" ;).

so hat er jetzt bei "coco" zu anfang beim disney-logo die disney-hymne musikalisch feurig-farbig "mexikanisiert" :kuss::applaus:  (bringt einen gleich in die richtige lateinamerikanische stimmung).

und wenn ich mich nicht irre, hat michael giacchino im film "coco" wie schon bei "tomorrowland" und "star wars 8" wieder seinen cameo-auftritt,                                                                          denn die animierte figur des skelett-dirigenten des skelett-orchesters sah für mich seinen gesichtszügen nach wie das nachempfundene antlitz von michael giacchino aus. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 months later...
  • 1 year later...
  • 2 years later...
  • 6 months later...

Bei der Deutschen Bahn gibt es nicht nur das 9 Euro Ticket, sondern auch ein Sinfonisches Blasorchester. Durch Zufall habe ich gerade auf DB Planet einen Bericht über das DB Kammerorchester gelesen und mich ein bißchen auf die Suche nach Informationen gemacht.. Dirigent ist Patrick Chirilus-Bruckner, der sehr engagiert die Kollegen in die Pflicht nimmt. Aufführungen sind für einen guten Zweck und so findet am 16.05 ein Benefizkonzert in der Zentrale von DB Cargo in Mainz statt.

Um einen Eindruck über das Können der Kollegen zu bekommen, kann man bei Instagram einen kurzen Ausschnitt hören. Gespielt wird das Thema aus Star Trek von Michael Giacchino.

Infos über das Orchester und die Idee dahinter finden sich beim BSW (Bundesbahn Sozialwerk):

https://www.stiftungsfamilie.de/ueber-uns/news-und-presse/news/2020/02/musik-fur-den-guten-zweck

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum