Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Der Kollege von Emilio Klauderer (El Secreto de los Ojos) Scored das 300 Sequel. Er tritt somit die Nachfolge von Tyler Bates an.

Frederico Jusid is currently scoring the upcoming action sequel 300: Rise of an Empire. The film is directed by Noam Murro (Smart People) and stars Sullivan Stapleton as the Greek general Themistocles, who battles an invading army of Persians under turned-god Xerxes, played by Rodrigo Santoro. Eva Green, Callan Mulvey, Jack O’Connell and Lena Headey are co-starring. Kurt Johnstad (Act of Valor, 300) and Zack Snyder have written the screenplay based on Frank Miller’s novel. Mark Canton & Gianni Nunnari (300, Immortals), Bernie Goldmann, Zack Snyder & Deborah Snyder (Man of SteelWatchmen) and Thomas Tull (42, Pacific Rim) are producing the Legendary Pictures production. Tyler Bates has scored the original 2006 300 film directed by Zack Snyder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der heisst Federico...

 

na die Spanier halten mehr und mehr Einzug nach Hollywood (ok, der is Argentinier, lebt aber in Spanien), was wohl leider nicht auf ihr Können sondern schlicht auf Produktionshilfen aus Spanien zurückzuführen ist. Egal, man darf sich drüber freuen. Mir sagt der Herr zwar nix, aber dass der tendenziell was Interessanteres als Herr Bates oder RCP hinbekommt, sei es letztlich schlicht weil es ordentlich sinfonisch ist, ist wohl keine Frage...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einer aus der RC-Truppe macht das jetzt, der Holländer Tom Holkenborg:

Tom Holkenborg has taken over scoring duties on the upcoming action sequel 300: Rise of an Empire. The film is directed by Noam Murro and stars Sullivan Stapleton, Rodrigo Santoro, Eva Green, Callan Mulvey, Jack O’Connell and Lena Headey are co-starring. The movie follows the Greek general Themistocles as he battles an invading army of Persians under turned-god Xerxes. The original movie’s director Zack Snyder co-wrote the screenplay with Kurt Johnstad (Act of Valor, 300) based on Frank Miller’s novel and is also producing the Legendary Films production with Mark Canton & Gianni Nunnari (300, Immortals), Bernie Goldmann, Deborah Snyder (Man of SteelWatchmen) and Thomas Tull (42, Pacific Rim). Orchestral recording sessions for the film are set to start this coming Sunday. Holkenborg is replacing Federico Jusid who was announced and credited on the film’s first poster as reported earlier this year. The composer’s previous film scoring credits include 2006′s action adventure DOA: Dead or Alive and Famke Janssen’s directorial debut Bringing Up Bobby. He has previously collaborated with Hans Zimmer on a number of films, including The Dark Knight Rises and the upcoming Man of Steel directed by Snyder. 300: Rise of the Empire will be released nationwide on August 2, 2013 by Warner Bros. Pictures.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

filmmusikreporter hat ihren Artikel wieder verändert, da ja der Holkenburg ein Künstlername hat und den Score wohl unter diesem auch vertont

 

Junkie XL has taken over scoring duties on the upcoming action sequel 300: Rise of an Empire. The film is directed by Noam Murro and stars Sullivan Stapleton, Rodrigo Santoro, Eva Green, Callan Mulvey, Jack O’Connell and Lena Headey are co-starring. The movie follows the Greek general Themistocles as he battles an invading army of Persians under turned-god Xerxes. The original movie’s director Zack Snyder co-wrote the screenplay with Kurt Johnstad (Act of Valor, 300) based on Frank Miller’s novel and is also producing the Legendary Films production with Mark Canton & Gianni Nunnari (300, Immortals), Bernie Goldmann, Deborah Snyder (Man of Steel, Watchmen) and Thomas Tull (42, Pacific Rim). Orchestral recording sessions for the film are set to start this coming Sunday. Junkie XL who is also known under his real name Tom Holkenborg is replacing Federico Jusid who was announced and credited on the film’s first poster as reported earlier this year. The composer’s previous film scoring credits include 2006′s action adventure DOA: Dead or Alive and Famke Janssen’s directorial debut Bringing Up Bobby. He has previously collaborated with Hans Zimmer on a number of films, including The Dark Knight Rises and the upcoming Man of Steel directed by Snyder. 300: Rise of the Empire will be released nationwide on August 2, 2013 by Warner Bros. Pictures. For updates on the film, visit the official movie website.

Quelle: http://filmmusicreporter.com/2013/05/07/junkie-xl-scoring-300-rise-of-an-empire/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sein Score zu DOA: Dead or Alive und diverse Remixes in Zusammenarbeit mit Hans Zimmer haben mir bisher gefallen. Bin gepannt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 Im Film fand ich den Score von Bates perfekt, allerdings für zuhause nicht am stück hörbar.

Da gebe ich Dir gerne Recht, ich hab meine CD, nach dem Anhören, gleich wieder verkauft! :D

 

Steht denn schon fest, ob der Film auch in Deutschland veröffentlich wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

trackliste

 

1. History of Artemisia
2. Marathon
3. From Man To God King
4. Sparta
5. Artemisia’s Childhood
6. Suicide
7. Left For Dead
8. Fog Battle
9. A Beach Of Bodies
10. Fire Battle
11. Xerxes’ Thoughts
12. Queen Gorgo
13. Greeks On Attack
14. History Of The Greeks
15. Greeks Are Winning
16. End Credits

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Steht denn schon fest, ob der Film auch in Deutschland veröffentlich wird?

 

Hallooo? 300-Ableger??? Klar - startet in Dschörmänie am 6. März. Ich würd' schon mal versuchen, Tickets vorzubestellen, der Andrang wird sicher gewaltig sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallooo? 300-Ableger??? Klar - startet in Dschörmänie am 6. März. Ich würd' schon mal versuchen, Tickets vorzubestellen, der Andrang wird sicher gewaltig sein...

Souchak San, Danke für Deine Antwort.

Dann habe ich ja für dieses Jahr schon 2 Filme auf dem Zettel! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann habe ich ja für dieses Jahr schon 2 Filme auf dem Zettel! :D

 

Den und die nächste FAST&FURIOUS-Fortsetzung? (höhö)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe keinen Bock auf die nächste Runde Testosteron-geschwängertes faschistoides Prügelkino. Aber vielleicht kann der Soundtrack ja was...

 

Eigentlich stimme ich Dir da voll zu, aber ich sag mal das, was ich mir hier auch oft genug anhören muss: Musste Dir ja nich angucken!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hörproben...

http://www.amazon.com/gp/product/B00I7C4KEA/

 

Ich weiss nicht ob es an der Soundqualität liegt aber iwie klingen die Samples ziemlich blechtern? Wenn das so gewollt ist, naja. Krach, bumm, bäng. Muss man nicht haben.

 

Liegt definitiv an der Soundqualität.. einfach nur beschi**en..

Allerdings klingen einige Tracks doch gar nicht mal so schlecht. Arthemis Childhood hört sich ganz gut an :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum