Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Meinerseits ist Beck's Score noch das, was mich am meisten interessieren würde. EDGE war vom Scoring Standpunkt genauso durcheinander und wüst in kurzer Zeit zusammengeworfen wie der Film. 
Beck kann was! Ich werd's mir anhören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ach gott, dachte ja Brian Tyler macht den... nun gut, Beck könnte theoretisch was werden und freut mich, dass mit ihm ja wenigstens jemand "anderes" verpflichtet wurde, aber angesichts was er sonst im Blockbuster Bereich so gemacht hat, sind meine Erwartungen eher gering... gross anders als EDGE wird das wohl kaum... und bei dem Team vor und hinter der Kamera bei dem Film (und nach dem Trailer) ist der Tiefpunkt auf jeden Fall erreicht. Braucht doch wirklich niemand den Film und die angedrohte Trilogie...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und Tschüss...von Beck wandert das ganze nun rüber zu RC, genauer gesagt zu Lorne Balfe:

Lorne Balfe has taken over scoring duties on the upcoming sci-fi action movie Terminator Genisys. Hans Zimmer will serve as the executive music producer according to the film’s new international poster. The film is directed by Alan Taylor (Thor: The Dark World, Game of Thrones) and stars Arnold Schwarzenegger, Emilia Clarke, Jason Clarke, Jai Courtney, Matt Smith, Lee Byung-hun, Dayo Okeniyi, Courtney B. Vance, Sandrine Holt and J. K. Simmons. The movie follows John Connor as he sends Sgt. Kyle Reese back to 1984 to protect Sarah Connor and safeguard the future and finds himself in a new and unfamiliar version of the past.. Laeta Kalogridis (Shutter Island) and Patrick Lussier (My Bloody Valentine) have written the screenplay.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ach Gott... wundert ja nicht, Beck is doch noch mit nem anderen Film busy und naja, Lorne Balfe... also wenn das nicht nach mangelnder Qualität des Films klingt... damit sprech ich jetzt Balfe keine Qualität ab, geht mir nur um den Credit... wollte wohl niemand "Grösseres" da ran oder mehr konnte man sich nich mehr leisten. Damits halbwegs nach was aussieht aufm Poster wird noch Zimmer drangepappt, der sicher ausser seiner Kaffeemaschine nicht viel mehr zur Verfügung stellte...

 

Film, den keiner braucht oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

glaubt man den gerüchten endet der film auf eine art und weise die sowhl fans wie auch normalzuschauer verärgern wird und damit wohl die saga untergeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Film, den keiner braucht oder?

 

Welche Filme braucht man denn schon.

 

glaubt man den gerüchten endet der film auf eine art und weise die sowhl fans wie auch normalzuschauer verärgern wird und damit wohl die saga untergeht.

 

Das klingt aber fatalistisch bedeutungsschwanger.  :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

glaubt man den gerüchten endet der film auf eine art und weise die sowhl fans wie auch normalzuschauer verärgern wird und damit wohl die saga untergeht.

Nun ja, Arnold hat bereits zugesagt, bei einer eventuellen Fortsetzung 2016 wieder dabei zu sein. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die Rechte gehen 2019 an Cameron zurück, daher will das Studio noch fix ne Trilogie raushauen um so viel Geld damit machen zu können wie geht... für mich is das echt nur noch Leichenfledderei. Teil 3 mit Arnie war schon nur noch leidlich erfolgreich (und das Ende ne Frechheit, davon abgesehen ein völlig verhunzter Showdown... gott wie spannend Arnie hält die Terminatrix fest. Da es ja eigentlich immer noch um Connor ging, hätte er den Showdown allein bestreiten müssen, das wäre wenigstens spannend gewesen... anyway) und Teil 4 wollte auch keiner wirklich sehen. Ich weiss nich wie da wer denkt, Teil 5 mit Opa Arnie wäre jetzt noch etwas, was die Welt wirklich sehen möchte. Das als 4. Juli Film zu bringen is schon mutig... aber gut, es gab auch mal ein Jahr da waren die 4. Juli Filme CATS AND DOGS und SCARY MOVIE 2... horror...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leichenfledderei trifft es genau!

Na wenn der Film bei den grottigen Trailern nicht ein Flop wird :D

Terminator 1 ist Kult, Terminator 2 einfach großartig! Alles was danach kam ist eigentlich keine Rede wert.

Terminator 3 hatte noch einen guten bzw. lustigen Start, Arnie mit Sternchen Sonnenbrille :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade, dass sie es mit Salvation so verkackt haben.

Ach was hätte mich ein Film in eben dieser dunklen Zukunft gereizt. Da ließe sich doch durchaus interessantes erzählen. Visuell klamm und klaustrophobisch stelle ich mir das vor. Eben wie in den Originalfilmen. Krieg mit Maschinen, die auf den Schädeln umherstapfen.

Aber dieses übergroße Actionfeuerwerk hat nicht nur meine Augen, sondern mich als ganzes ermüdet. Schade. Chance vertan.

Schade auch dass man scheinbar nichts ruhen lassen kann.

 

Was Schwarzenegger Filme betrifft interessiert mich da sein "Zombiefilm" weitaus mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hier die end credits musik. das Terminator thema arrangiert von balfe

 

https://www.youtube.com/watch?v=qNnSTfL-eQc

 

war vorher noch hier zu finden, wurd aber wieder entfernt

 

http://downloads.paramount.com/ppi/terminator_genisys/soundtrack/Vista_7m45_End_Credits_c48_v2_04_LB-AM-Mix03-18_Stereo_Mix.mp3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abgesehen davon, daß im zweiten Trailer vermutlich DIE Wendung des Films verraten wurde halte auch ich das Terminator Franchise mittlerweile für nichts mehr als das Reiten eines toten Pferdes...

Die Serie, die hätten sie für meinen Geschmack weiterdrehen sollen, Staffel zwo war zum Ende hin richtig unterhaltsam.

Balfes Arrangement ist... mmmh, besser als Beltramis Version in Teil drei finde ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Balfes Arrangement ist... mmmh, besser als Beltramis Version in Teil drei finde ich.

 

Beltramis Arrangement schöpfte erstmals in der Reihe das orchestrale Potenzial des Themas aus. Balfes rudimentär-minimalistische Präsentation im Stile Fiedels lockt mich dagegen nicht mehr wirklich hinterm Ofen hervor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beltramis Arrangement schöpfte erstmals in der Reihe das orchestrale Potenzial des Themas aus. Balfes rudimentär-minimalistische Präsentation im Stile Fiedels lockt mich dagegen nicht mehr wirklich hinterm Ofen hervor.

Das ist richtig.

Ich war damals allerdings so dermaßen von Beltramis Album enttäuscht, daß ich echt keine guten Emotionen mehr damit verbinde. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja nix Besonderes... das kriegt so ja echt jeder hin... auch das passt zum Schlagen eines toten Pferdes... schnarch...

 

btw, MAGGIE war nett, aber nix Besonderes... ohne Arnie wär das nen Film der absolut gar keine Beachtung gefunden hätte und man sich eigentlich fragt warum er dafür gecastet wurde und was ihn daran auch interessierte... für beide Seiten bietet der Film da reichlich wenig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier die Tracklist:

1. Fate and Hope (3:57)

2. Better Days (3:05)

3. Work Camp (3:37)

4. Bus Ride (2:03)

5. Sarah & Kyle (4:36)

6. Alley Confrontation (2:33)

7. Sarah Kicks Ass (1:53)

8. Cyberdyne (3:41)

9. Still After Us (2:52)

10. Come With Me (3:42)

11. John Connor (2:56)

12. It’s Really Me (2:36)

13. Alcove (2:17)

14. I Am More (2:40)

15. If You Love Me You Die( 5:52)

16. Judgement Day (2:56)

17. Family (3:14)

18. Fight (3:01)

19. Sacrifice (4:21)

20. Guardianship (3:26)

21. What If I Can’t? (4:23)

22. Terminated (2:00)

Wenn ich das richtig verstehe wird es keinen physisches Release geben?!?

http://filmmusicreporter.com/2015/06/25/terminator-genisys-soundtrack-announced/

Ist bei Amazon downloadbar und kommt am 30.06. bei iTunes...

Der Film hat ne FSK12 Freigabe... ich ahne ÜBLES.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sicher nicht schlimm bei der Musik, dass es nix physisches wird..

 

Terminator ab 12... also irgendwo hörts doch echt auf. Na Studio versucht wohl verzweifelt, da irgendwie Zuschauer für zu bekommen. Ich hoffe ja inständig das wird nen Megaflop, damit so endlos Franchises, die seit dem zweiten Teil eigentlich schon tot sind endlich mal aufaufhören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gibts schon auf spotify... grauenhaft!

 

billige stampf sampleknopfdrück Musik, die echt kein Schwein braucht. Wie inspiriert dagegen T3 und T4 klingen...

 

naja, zu dem Film sicher passend, so grottig wie der aussieht hätts mich auch gewundert da wär jetzt ne dolle Musik bei rumgekommen.

 

Braucht echt kein Mensch und man muss sich da auch nichts schönreden nachher!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum