Jump to content
Soundtrack Board
Marcus Stöhr

Die Vorankündigungs-Veröffentlichungs-und-Gerüchte-Küche (Teil 2)

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb Dakota:

Neues von La La Land Records 

DAC2C397-CA74-4885-A4E0-AF3F0D2456EA.jpeg

Also auf den Minority Report freue ich mich riesig. Die neueren Williams Scores werden jetzt Gott sei Dank auch in wunderbaren Complete/Expanded Editions vorgelegt. War of the Worlds, Memoirs of a Geisha und The Adventures of Tintin: The Secret of the Unicorn würden mich auch noch sehr interessieren. Haben eigentlich die ursprünglich von SONY herausgegebenen Williams Soundtracks überhaupt eine Chance von "unseren" Labels noch einmal in einer Luxus Edition heraus gebracht zu werden?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut MV behält Sony jetzt die Lizenzen selbst und gibt diese nicht mehr an Zweitverwerter ab. Also sind die Chancen für die expandierte Veröffentlichung eines Sony-Titels bei einem anderen Label wohl eher gering. Das war wohl auch der Grund, warum die von LLL begonnenen Arbeiten an Veröffentlichungen zu GHOSTBUSTERS und GHOSTBUSTERS II nicht mehr beendet wurden. GHOSTBUSTERS wurde mittlerweile von Sony selbst neu aufgelegt, ob Teil zwei auch noch kommt, wird sich zeigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb ronin1975:

fehlte da gross was bei MR? Das alte Album war doch lang genug... 

Bei Minority Report hat Nichts essentielles gefehlt, das Album war von Williams besten zusammengestellt. Höchstens, es finden sich alternative Aufnahmen die deutlich anders sind als die Originalstücke auf dem Album.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich kann auch ohne Alternates leben... kann mir nicht vorstellen, dass da bahnbrechend Neues bei sein wird... von Williams würd mich glaub nur complete Indy 2, Indy 4, und Star Wars E2, 3, 7 und 8 interessieren...

seine anderen Scores sind denke ich bestens präsentiert mittlerweile...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb ronin1975:

ich kann auch ohne Alternates leben... kann mir nicht vorstellen, dass da bahnbrechend Neues bei sein wird... von Williams würd mich glaub nur complete Indy 2, Indy 4, und Star Wars E2, 3, 7 und 8 interessieren...

seine anderen Scores sind denke ich bestens präsentiert mittlerweile...

Witches of Eastwick, Born on the 4th July nicht vergessen:) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde vor allem vollkommen unveröffentlichte Scores nennen, von denen die Aufnahmen bekanntermaßen erhalten sind. Williams blockiert aber leider die Veröffentlichung dieser beiden

Story of a Woman

Sugarland Express

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb Trekfan:

Story of a Woman

Ich habe noch nie etwas von diesem Score gehört ... vielen Dank für die Info.

Hier könnt Ihr Euch von der Musik ein Bild machen:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Dakota:

Witches of Eastwick, Born on the 4th July nicht vergessen:) 

Ja stimmt!

Fehlt bei Born viel? Da is allerdings das Thema ja wirklich SEHR nah an einem Klassikstück entlangkomponiert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Csongor:

Ich habe noch nie etwas von diesem Score gehört ... vielen Dank für die Info.

Hier könnt Ihr Euch von der Musik ein Bild machen:

 

Haha zu so einem ferkeligen Filmchen will Williams wohl keine Verbindung mehr haben. Klingt aber nett!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Secret Ways (unveröffentlicht) + Witches of Eastwick, Far and Away + Revenge of the Sith (complete) - dies wären meine ganz persönlichen Top-4 die ich mir von John Williams wünschen würde. "Story of a Woman" würde ich aber auch gerne nehmen 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb ronin1975:

Wie lang is denn der complete Score von BORN ca? Und bei FAR AND AWAY... fehlt da irgendwas Dolles? Die CD war doch auch schon recht lang...

Bei FAR AND AWAY gab es mal "etwas" mit Outtakes, alternativen Versionen... Findest Du bspw. auf Discogs als Vol. 2. Muss man nicht haben - ich hätte es aber doch schon sehr gerne und zwar mit gutem Klang und offiziell...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb ronin1975:

Wie lang is denn der complete Score von BORN ca?

So knapp 50 Minuten etwa, also fast das Doppelte vom alten offiziellen Album. Es gab ja vorr vielen Jahren bereits zwei Bootlegs vom Score. Das längere enthält sogar noch an die 25 Minuten "Alternate Tracks".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Film selbst ist ja gemessen an seiner Länge mit fast 2 1/2 Stunden für Williams-Verhältnisse recht sparsam gescored.
Natürlich sind die musikalischen Highlights bei den bisherigen 25 Album-Minuten schon fast alle dabei. Man kann aber auch nicht sagen, daß die restlichen Stücke nur reines Underscoring, also nur leerlaufendes Suspense-Scoring ohne Eigenwert bieten. Es gibt halt einige Wiederholungen und Varianten des Hauptthemas beim kompletten Score. Aber 25 Minuten sind auf der anderen Seite wiederum doch ein bißchen wenig - gerade wenn man denkt, wie maßlos ansonsten viele andere Williams-Titel in den letzten Jahren ja expandiert wurden.
Insofern wären für mich hier schon so wenigstens 40 Minuten auf einer CD wünschenswert. Vor allem da es für mich persönlich auch einer der stärksten Williams-Scores aus den letzten 30 Jahren ist. Die Alternativ-Stücke dagegen bräuchte ich nun wirklich nicht alle - da wirds dann echt des Guten zuviel, weil halt nicht wirklich viel Neues dazukommt.
Aber wie gesagt: 40 Minuten wäre schon eine schöne Sache, wenn man das Hauptthema sehr mag. Nur wird das so im Ernstfall heutzutage niemand mehr bringen, sondern eh dann wieder mit endlosen Alternates und Bonus Tracks zugekleistert, die man eigentlich nicht braucht. :)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BotfoJ als archivarische Komplett-Edition würd ich mir schon holen, die Star Wars Prequels sowieso, wahrscheinlich auch 'The Eiger Sanction' (oder eben so ein Fundstück siehe oben, wenn's was taugt), alles andere ist nun aber wirklich überrepräsentiert.

@ronin1975 das Klassikstück, worauf Williams Thema angeblich beruht, ist das allseits bekannte 'Nessun Dorma'. Das ist aber eigentlich nur ein weiterer Fall von 'Filmmusikfan erkennt (irgendeine) Notenfolge wieder'. Meines Erachtens nach ist bis auf diese kurze fallende Passage, die aber völlig anders entwickelt wird, keine Ähnlichkeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gemein haben die beiden Melodien doch echt nur, dass sie nach einem ornamentalem Einstieg recht prägnant in die Subdominante fallen. Was allerdings vor diesem Fall passiert, ist so unterschiedlich, dass man kaum von Anlehnung sprechen kann. Puccini spielt nur die große Terz einmal rauf und runter, und steigt dann in die Subdominante - Williams fängt gleich auf der Terz an, und umspielt die - alterierend mit d-moll - gefühlt viel länger und intensiver (wohl, um ein Gefühl für Transzendenz zu vermitteln), bevor er in den Tonartwechsel geht. 

Kurz gesagt: Puccini ist zielgerichtet und funktional, auf den musikalischen Durchgang ausgerichtet - Williams dagegen kontemplativ-modern, und in der Phrasierung auch einem völlig anderen - vielschichtigeren - Ausdruck verpflichtet. Gänzlich verschiedene Welten also. 

Am 12.10.2019 um 16:58 schrieb Trekfan:

Ich würde vor allem vollkommen unveröffentlichte Scores nennen, von denen die Aufnahmen bekanntermaßen erhalten sind. Williams blockiert aber leider die Veröffentlichung dieser beiden

Story of a Woman

Ich hätte ja noch ganz gerne seinen Beitrag zu Jack Smights THE SCREAMING WOMAN auf CD. Im Film scheint viel stock music zu sein, aber laut Abspann ist zumindest das Thema von Williams. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum