Jump to content
Soundtrack Board
Gast Amok

Der große Trailer Thread

Empfohlene Beiträge

Klare Empfehlung für TOP OF THE LAKE!

Aber eher was für den etwas anspruchsvolleren Zuschauer, sag ich mal so.

 

Für mich die beste Miniserie des vergangenen Jahres, Elisabeth Moss hat für ihre Rolle völlig zu Recht einen Golden Globe bekommen.

Lief übrigens auf arte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ich hab mich dann auch gleich ein wenig informiert.

Werd ich mir wohl alsbald mal zu Gemüte führen.

 

Was mich allerdings irritiert ist folgender Eintrag auf Wikipedia:

 

"Es existieren zwei Fassungen der ersten Staffel: eine aus sieben einstündigen Episoden bestehende Version, die auf dem Sundance Festival 2013 und vom 18. März bis 15. April 2013 im Sundance Channel gezeigt wurde. Die Folgen dieser Fassung besitzen keine Titel, sondern sind lediglich durchnummeriert (Episode 1–7). In Deutschland griff der Sender Arte dagegen auf eine erstmals vom britischen Sender BBC Two im Juli und August 2013 ausgestrahlte Schnittfassung zurück, die aus sechs einstündigen und mit Eigentiteln versehenen Episoden besteht. Die nachfolgende Liste beinhaltet die sechsteilige Fassung."

 

In der auf Arte gelaufenen Version würde ja dann eine Stunde Handlung wegfallen oder verstehe ich da was falsch?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ich hab mich dann auch gleich ein wenig informiert.

Werd ich mir wohl alsbald mal zu Gemüte führen.

 

Was mich allerdings irritiert ist folgender Eintrag auf Wikipedia:

 

"Es existieren zwei Fassungen der ersten Staffel: eine aus sieben einstündigen Episoden bestehende Version, die auf dem Sundance Festival 2013 und vom 18. März bis 15. April 2013 im Sundance Channel gezeigt wurde. Die Folgen dieser Fassung besitzen keine Titel, sondern sind lediglich durchnummeriert (Episode 1–7). In Deutschland griff der Sender Arte dagegen auf eine erstmals vom britischen Sender BBC Two im Juli und August 2013 ausgestrahlte Schnittfassung zurück, die aus sechs einstündigen und mit Eigentiteln versehenen Episoden besteht. Die nachfolgende Liste beinhaltet die sechsteilige Fassung."

 

In der auf Arte gelaufenen Version würde ja dann eine Stunde Handlung wegfallen oder verstehe ich da was falsch?

 

Die siebenteilige Fassung scheint eine spezielle Festival Version gewesen zu sein, die offizell ausgestrahlten und auf DVD/Blu-ray erschienen Versionen sind wohl final. Anscheinend wurde die Serie noch mal zurechtgestutz und besteht jetzt aus sechs Folgen.

Inhaltlich sind mir jedenfalls keine Brüche aufgefallen.

Im Wikipedia Eintrag steht das es sich dabei um die Erste Staffel handeln soll, das ist so aber nicht richtig. Die Handlung ist in sich geschlossen und nicht auf eine Fortsetzung ausgelegt. Es ist praktisch ein langer Spielfilm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 7 Teile haben eine Länge von ca. 50 Min. = 350 Min. (Siehe Trailer)

Wenn die 6 Teile je ca. 60 Min. Länge aufweisen, dann wären beide Varianten in etwa gleich lang.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 7 Teile haben eine Länge von ca. 50 Min. = 350 Min. (Siehe Trailer)

Wenn die 6 Teile je ca. 60 Min. Länge aufweisen, dann wären beide Varianten in etwa gleich lang.

 

 

Stimmt du hast Recht, dass war mir im Trailer gar nicht aufgefallen.

Bei der Sundance-Version ist die Spielzeit der einzelnen Episoden einfach nur kürzer.

Habe einmal auf der Polyband Homepage bei den technischen Daten der Blu-ray nachgeschaut, die sechs Episoden haben

eine Spielzeit von ca. einer Stunde somit kommt es so ziemlich auf das selbe heraus.

Sehr gut Sherlock! :dedektiv:  Jetzt haben wir das Rätsel doch noch gelöst. :thumbup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da Eva Green - wieder eine Hoffnung hin - nicht den ganzen Film über splitterfasernackt und in eindeutigen geschmackvollen Posen zu sehen ist, weiss ich nicht, warum ich mir diesen Quatsch ansehen soll. Lässt Snyders 300 jetzt schon wie Shakespeare aussehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will garnix Böses über den Film sagen, aber wann genau wurde entschieden, dass Märchenfilme immer auch Schlachten frei nach LOTR enthalten müssen?

 

 

Nachdem nach "Die Rückkehr des Königs" die kompletten Einnahmen feststanden, die Gewinne ausgeschüttet sowie die "Oscars" und andere Preise verteilt wurden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem nach "Die Rückkehr des Königs" die kompletten Einnahmen feststanden, die Gewinne ausgeschüttet sowie die "Oscars" und andere Preise verteilt wurden.

 

Zu blöd, dass die Masche seitdem nicht mehr funktioniert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr wollt das doch, wer immer ihr seid:

 

youtube.com/watch?v=G3Rzy7YqUVU

 

Trying so hard to be epic... and failed.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Noch ein paar Jährchen (Und ein paar Kinobesuche weniger), dann haben wir auch den Trend überstanden.

Ich verstehe ja wirklich und kann nachvollziehen, warum manch ein Produzent oder Geldgeber oder Filmemacher auf so einen Zug aufspringt, aber ich verstehe überhaupt nicht und kann nicht nachvollziehen, warum manch ein Produzent oder Geldgeber oder Filmemacher auf so einen Zug aufspringt. Das ergibt auch wirtschaftlich relativ wenig Sinn.

Der Trailer hat jedenfalls seine Aufgabe erfüllt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand ihn in GRUDGE MATCH ganz okay, aber ich kann De Niro (und wie er sich in lauen Rollen und Larifari-in it for the money-Projekten abarbeitet) echt nicht mehr sehen. Und Cusack... mehr als solche Subventions/Steuerabschreib-Projekte scheinen für den nicht mehr drin zu sein. Möchte echt wissen, was da schief gelaufen ist - Drogenprobleme? Mit den falschen Hollywood-Entscheidern angelegt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kinners, zum Abendessen gibt's heute eine schöne Portion Endzeit - riecht etwas streng, ist aber vielleicht voll lecker:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum