Jump to content
Soundtrack Board

And the "Oscar" goes to......


Stempel

Empfohlene Beiträge

Roque Baños for "Evil Dead"!

 

 

post-4010-0-93423100-1389877499.jpg

 

88719793.png

 

 

 

Aus ursprünglich 114 Scores erwählte das Board innerhalb von vier Wochen dessen beliebtesten Score des Jahres 2013.

 

Wir dürfen nun gespannt sein wen die Mitglieder der Academy nominieren und mit der Statue belohnen werden.

 

Ich danke allen Teilnehmern für die  Beteiligung, für das posten von Score-Highlights, Suiten und Spotify-Links.

 

Ich habe einiges entdecken dürfen und hoffe das es anderen Usern genauso ging.

 

 

 

 

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Und hier sind schon die echten Nominierten:

 

  • The Book Thief /  John Williams  
  • Gravity / Steven Price 
  • Her / William Butler and Owen Pallett 
  • Philomena  / Alexandre Desplat 
  • Saving Mr. Banks / Thomas Newman

 

 

Da wirds wohl Gravity werden.....

Mit unserer Wahl bin ich sehr zufrieden ;) Ein Hoch auf das Board!

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, Horror wird eher selten beherzigt beim echten Oscar. Von dem her gute Wahl...

Aber ich hätte halt am liebsten Jack gesehen, da er so wunderbar altmodisch aus dem ganzen Blockbustergewummer heraussticht. Doch wunderbar, dass er es so weit nach oben schaffte! :)

 

 

Und juhu.. Nominierung Nummer 12 für T. Newman. Der soll endlich mal was bekommen. Aber wird wohl vermutlich doch eher "Gravity" oder "Her". Selbst Williams oder Desplat würden mich sehr überraschen  :mellow:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mein Favorit EVIL DEAD hat es also wirklich geschafft! :applaus:

 

Ich finde es verblüffend, dass der Golden-Globe-Gewinner für den Oscar nicht einmal nominiert worden ist ... so unterschiedlich kann also die Meinung der "Kritiker" ausfallen :P

 

Bin mit den Nominierungen für The Book Thief, Gravity und Philomena zufrieden ... leider hat die Academy bis auf Gravity kein bisschen Mumm gezeigt! Wo sind EVIL DEAD, ESCAPE FROM TOMORROW etc.?

 

Saving Mr. Banks wurde tatsächlich für den Oscar nominiert? Wirklich? :D haha ... Wohl nur weil Thomas Newman drauf steht ;)


Da hätte schon Zimmer eher eine Nominierung für 12 Years a Slave verdient, als Saving Mr. Banks! ... ich denke da hatte Disney seine Finger im Spiel! :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

John Williams werden sie wohl in der Hoffnung nominiert haben, dass er zur Zeremonie kommt. Wie oft kriegt man schon die Gelegenheit John Williams zu sehen.

 

Ich würde es auch William Butler and Owen Pallett gönnen.

 

Ich denke aber Gravity wirds werden (und das nicht mal unverdient!).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Martin, definiere "wichtig"... B)

 

John Williams, John Williams, John Williams..... ;)

John Williams werden sie wohl in der Hoffnung nominiert haben, dass er zur Zeremonie kommt. Wie oft kriegt man schon die Gelegenheit John Williams zu sehen.

 

 

Genau das vermute ich auch schon seit Jahren.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Saving Mr. Banks wurde tatsächlich für den Oscar nominiert? Wirklich? :D haha ... Wohl nur weil Thomas Newman drauf steht ;)

Das selbe gilt doch auch für THE BOOK THIEF, der ist doch auch nur nominiert, weil John Williams drauf steht. Nominierungswürdig sind beide nicht, aber welcher von den Nominierten ist das tatsächlich? ;)

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

John Williams werden sie wohl in der Hoffnung nominiert haben, dass er zur Zeremonie kommt. Wie oft kriegt man schon die Gelegenheit John Williams zu sehen.

 

Das muss wohl der Grund gewesen sein.  :dedektiv:

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das selbe gilt doch auch für THE BOOK THIEF, der ist doch auch nur nominiert, weil John Williams drauf steht. Nominierungswürdig sind beide nicht, aber welcher von den Nominierten ist das tatsächlich? ;)

Das müsste man die Leute von der Academy fragen... ;)

 

Hmm... Wenn es ausreichen würde, Williams zu nominieren, damit er erscheint... Könnten wir vielleicht zusammenlegen und einen Preis ins Leben rufen? :D

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Hmm... Wenn es ausreichen würde, Williams zu nominieren, damit er erscheint... Könnten wir vielleicht zusammenlegen und einen Preis ins Leben rufen? :D

 

Alle Beteiligten könnten zusammenlegen (jeder 5 Euro?) und Senor Banos tatsächlich einen kleinen Preis (gravierte Medaillie oder so) schicken.

Vielleicht noch mit hübscher Urkunde.

Auch wenn ihm wahrscheinlich klar sein wird, das es sich "nur" um eine kleine Nerdgemeinde handelt, könnte ich mir vorstellen das es ihn freuen würde.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das "All is Lost" nicht mal nominiert wurde.. überrascht mich schon sehr.

Was ich von dem Score kenne, mindestens eine Nominierung hätte er auf jeden Fall verdient gehabt..

War das eigentlich schon einmal der Fall, das der Golden Globe Gewinner nicht mal eine Oscar-Nominierung bekommt?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Alle Beteiligten könnten zusammenlegen (jeder 5 Euro?) und Senor Banos tatsächlich einen kleinen Preis (gravierte Medaillie oder so) schicken.

Vielleicht noch mit hübscher Urkunde.

Auch wenn ihm wahrscheinlich klar sein wird, das es sich "nur" um eine kleine Nerdgemeinde handelt, könnte ich mir vorstellen das es ihn freuen würde.

 

keine blöde idee. auch der jupiter von cinema war mal ein nerd preis 

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Und hier sind schon die echten Nominierten:

 

  • The Book Thief /  John Williams  
  • Gravity / Steven Price 
  • Her / William Butler and Owen Pallett 
  • Philomena  / Alexandre Desplat 
  • Saving Mr. Banks / Thomas Newman

 

 

LAAAAANGWEILIG!

 

Ja, irgendwie schon.

 

Ich tippe hier auf GRAVITY (imho unverdient, aber sonst nur im Technik-Bereich ein echter Kandidat ist und leidlich beliebt) oder HER (weil der ansonsten chancenlos ist).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Alle Beteiligten könnten zusammenlegen (jeder 5 Euro?) und Senor Banos tatsächlich einen kleinen Preis (gravierte Medaillie oder so) schicken.

Vielleicht noch mit hübscher Urkunde.

Auch wenn ihm wahrscheinlich klar sein wird, das es sich "nur" um eine kleine Nerdgemeinde handelt, könnte ich mir vorstellen das es ihn freuen würde.

 

Ich zahle mit - nette Idee!!!

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum