Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

vom technischen standpunkt mag die musik gut sein, aber an etlichen stellen klingt sie schon teilweise nach ner parodie, z.bsp. das fanfarenartige. gott....wie muss der film bloß dann sein. die musik klingt wie für einen film, bei dem man den kulissen ansieht, dass sie kulissen sind. wie das ja bei den ersten 4 batman filmen der fall war. die ruhige musik, die ich äußerst gelungen finde, klingt dagegen wie ein ernstes drama. action highlight für mich ist track 6 - Wonder Woman Rescue. wirklich gelungenes arrangement. durchaus unterhaltsames album, aber der ton des films scheint komplett anders zu den vorherigen filmen zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

score ist bereits auf spotify.hatte ne menge spass damit.elfman durch und durch, weniger modern als erwartet.viele highlights.warum aber gekürzte versionen der hauptactiontracks auf dem hauptalbum sind ist mir ein rätsel.die beiden bonusversionen von tunnel fight und final battle sind deutlich besser.vor allem final battle wird in der langen version zu einem epischen mega-action track der keine gefangenen macht.13min all out spektakel.elfmans batman thema ist übrigens ab der zweiten hälfte prominent, superman etwas weniger.wonder woman thema bekommt einen tollen action auftritt, hauptthema ist ganz nett, aber wird gut und häufig eingesetzt und variiert.das justice league thema kommt im letzten drittel und hat eine tolle lange aufbauversion in a new hope.neue helden haben nur motife.anti-hero thema ist kaum ein motif.supermans heimkehr hat ein wunderschönes motif, voll ausgespielt in home.steppenwolf ist wenig markant, zumindest beim ersten anhören.einiges an chor.
8.5 von 10 flatternden capes

  • Like 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich höre gerade und bin sehr angetan bisher! Endlich wiedermal ein Superheldenscore mit Musik, die diesen Namen auch verdient, und nicht austauschbarer Krawall! Das alte Batman-Thema hab ich schon ein paarmal mit Freude vernommen, lausche grade dem Tunnel Fight... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Label hat nicht nur den kompletten Score auf Spotify getan, sondern auch in doppelter Ausstattung auf YouTube. Einmal die einzelnen Tracks und einmal das ganze Album an einem Stück.

 

 

  • Like 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Grubdo:

score ist bereits auf spotify.hatte ne menge spass damit.elfman durch und durch, weniger modern als erwartet.viele highlights.warum aber gekürzte versionen der hauptactiontracks auf dem hauptalbum sind ist mir ein rätsel.die beiden bonusversionen von tunnel fight und final battle sind deutlich besser.vor allem final battle wird in der langen version zu einem epischen mega-action track der keine gefangenen macht.13min all out spektakel.elfmans batman thema ist übrigens ab der zweiten hälfte prominent, superman etwas weniger.wonder woman thema bekommt einen tollen action auftritt, hauptthema ist ganz nett, aber wird gut und häufig eingesetzt und variiert.das justice league thema kommt im letzten drittel und hat eine tolle lange aufbauversion in a new hope.neue helden haben nur motife.anti-hero thema ist kaum ein motif.supermans heimkehr hat ein wunderschönes motif, voll ausgespielt in home.steppenwolf ist wenig markant, zumindest beim ersten anhören.einiges an chor.
8.5 von 10 flatternden capes

1.) welches ist denn das, was du als hauptthema bezeichnest? das "justice league theme"?

2.) welchen albumschnitt bzw. welche tracktitel in welcher reihenfolge würdest du denn für einen ersten "orientierungsflug" vorschlagen für einen ersten aussagekräftigen überblick über den gesamtscore?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb horner1980:

das Label hat nicht nur den kompletten Score auf Spotify getan, sondern auch in doppelter Ausstattung auf YouTube. Einmal die einzelnen Tracks und einmal das ganze Album an einem Stück.

 

 

echt jetzt? und was haben die vom label davon, wenn sie das kostenlos auf spotify und youtube anbieten? die handeln doch dann gegen ihre eigenen interessen.

wer kauft denn dann noch das album, wenn es kostenlos auf spotify und youtube zu haben ist?

was hat das label davon, es kostenlos zu präsentieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb bimbamdingdong:

echt jetzt? und was haben die vom label davon, wenn sie das kostenlos auf spotify und youtube anbieten? die handeln doch dann gegen ihre eigenen interessen.

wer kauft denn dann noch das album, wenn es kostenlos auf spotify und youtube zu haben ist?

was hat das label davon, es kostenlos zu präsentieren?

Werbung.. und die Hoffnung und das Vertrauen, dass trotz Spotify und YouTube die Fans das Album trotzdem kaufen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb bimbamdingdong:

echt jetzt? und was haben die vom label davon, wenn sie das kostenlos auf spotify und youtube anbieten? die handeln doch dann gegen ihre eigenen interessen.

wer kauft denn dann noch das album, wenn es kostenlos auf spotify und youtube zu haben ist?

was hat das label davon, es kostenlos zu präsentieren?

werbung für den film. vielleicht erhofft man sich dadurch mehr leute ins kino zu bekommen. sie hören vorab die ikonischen themen ohne etwas zu bezahlen und rennen dann voller vorfreude ins kino.

gut....mich persönlich bekommen sie gerade deshalb nicht ins kino. mit rückblick auf die vorherigen filme klingt das alles dermaßen "out of place" für mich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb horner1980:

Werbung.. und die Hoffnung und das Vertrauen, dass trotz Spotify und YouTube die Fans das Album trotzdem kaufen. ;)

Wie schon Lars schrieb, eher Werbung für den Film! Dort fließt nämlich das große Geld. Bei Soundtracks werden nur ein paar tausend CDs verkauft ... wenn's hochkommt vielleicht sogar ein paar zehntausend aber nur selten mehr.  

Im Gegensatz zu Lars ist es dieser Score, weshalb ich überlege mir den Film doch noch im Kino anzusehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lautstarke, aber furchtbar öde Dauerberieselung... es bleibt in der Tat nichts hängen, da hat @theiss1979 Recht. Track 2, "Hero's Theme", ist mit das Einzige, was man aus dem Album mitnehmen kann, weil's eine Konzertversion ist - der Rest ist schlicht vergessenswert, und der Beweis dafür, dass auch die besten Komponisten nicht gegen die Trübnis dieses Marvel/DC-Schlocks ankommen. Die Filme geben dramaturgisch und inszenatorisch einfach nix her. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Grubdo:

vor allem final battle wird in der langen version zu einem epischen mega-action track der keine gefangenen macht. 13min all out spektakel.

So verschieden sind die Empfindungen... Für mich ist das ein Ausbund an Beliebigkeit und plakativen Klischees, ein willkürliches Switchen zwischen Kirmes-Effekten - eben was Fanfaren, Pauke/Taiko, Wirbel und Stakkato so hergeben. So eine Materialschlacht lässt der Musik auch kaum Raum, größer als die Summe ihrer Teile zu werden.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Ewigmorgig:

So verschieden sind die Empfindungen... Für mich ist das ein Ausbund an Beliebigkeit und plakativen Klischees, ein willkürliches Switchen zwischen Kirmes-Effekten

Ja, gerade bei der "Final Battle" (egal, ob Kurz- oder Langfassung) schaltet man nach ein paar Minuten einfach ab. Leider ist fast die gesamte Action derart beliebig - außer vielleicht "Wonder Woman Rescue", da schafft das 7/8-Motiv immerhin etwas Zusammenhalt. 

  • Like 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe den Score jetzt zweimal durchlaufen lassen und ich kann mich den meisten nur anschließen. Das Werk ist leider weit von meinen Wünschen und Hoffnungen entfernt und plätschert größtenteils nur so vor sich hin oder ist laut, ohne wirklich unterhaltsam und packend zu sein.

Ich finde auch, dass die bekannten Themen für Batman, Superman, Wonder Woman zwar immer mal wieder eingestreut sind, jedoch ohne dass sie wirklich einen Beitrag leisten und das Hero und Anti-Hero Theme geben mir leider garnichts. Der einzige Track der bisher für mich "herausstach" ist "The Story of Steppenwolf". Dieser ist zwar auch mit der Brechstange pompös und laut, aber die choralen Anteile gefallen mir irgendwie.

Wirklich schade.

  • Like 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe es genau wie Nightwalker ... Hier und da gibt es kurz ein Funkeln wenn eines der bekannten Themen kurz ertönen aber bis auf "The Story of Steppenwolf" und "Heroes Theme" ist mir wenig Nennenswertes aufgefallen. Vielleicht muss ich es mir ein zweites Mal anhören.

  • Like 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aufgrund der schlechten Kritiken habe ich mir erstmal nur das Heros Theme gegeben. Gerade der sehr nette Beginn mit den rhythmischen Kontrabässen und den Marimba Einwürfen weiß zu gefallen. Über die gesamte Laufzeit des Stücks bleibt dann aber doch relativ wenig hängen. Das Ende ist dann nochmal sehr hübsch mit Streichereffekten angereichert. Mal schauen was der Rest des Soundtracks so bietet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich nutze Spotify eigentlich nur so auf der Arbeit zum Mal reinhören... insofern ja schon Werbung, wenns mir gefällt kauf ich mir nachher die CD... ansonsten bleibts beim Spotify und da machen die dann keinen Verlust, weil ich die CD eh nicht gekauft hätte

hab noch nicht reingehört, aber von Elfman gefallen mir die Bombastscores schon lange nicht mehr... hab da wenig Erwartungen... welches wären denn die highlight cues?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb ronin1975:

 welches wären denn die highlight cues?

je nachdem wen du frägst, kommt vielleicht die antwort "hat der score denn überhaupt highlight-cues ;) ?

 

insgesamt finde ich den score leider auch zuuu beliebig und wenns an die action geht, wirds häufig tösend ohne substanz.

dennoch finde ich die eingebauten themen von williams zu superman, elfman zu batman und das wonder woman thema ganz nett.

meine, nennen wir es  "highlights"? ;)     im score wären:

friends and foes

home

a new hope

hero's theme

anti-hero's theme

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich passt es ja gar nicht in dieses Filmuniversum, aber bei "The Amazon Mother Box" zitiert er ja zu Beginn ziemlich deutlich sein Hulk Thema, oder? Mag vielleicht keine Absicht sein, aber erinnerte mich sofort daran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum