Jump to content
Soundtrack Board
Eisselmann

La La Land Records: Hans Zimmer - THE THIN RED LINE (Expanded)

Empfohlene Beiträge

 

Wooohoooooooooo

ad05b832946eabaea324e2465cc1d3f7.jpg

 

Der 05.02. kann nicht schnell genug kommen!

 

bearbeitet von horner1980
Threadnamen geändert und Präfix gesetzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb ronin1975:

das normale Album reicht völlig

Also mir nicht, denn es fehlen klaus badelts orchestrale arrangements der traditionellen Lieder sowie hier und da einige weitere gelungene scorepassagen. 4 CDs sind jedoch tatsächlich zu viel. War damals etwas enttäuscht, dass diese prägnanten Passagen auf dem offiziellen Album fehlten, zumal diese durchaus noch locker draufgepasst hätten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe sie fixen bis zum Release den typo "Anniverary".

bearbeitet von neo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Philip:

Wo kann man den denn vorbestellen? Bzw. auch mal reinhören? Bei LLL finde ich nichts?

Die CD wird erst am 5. Februar auf deren Seite bestellbar sein, gegen 21 Uhr unserer Zeit. Dann gibt es auch Hörproben. Vorher erscheint sie nicht. Vorbestellen geht also nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hoffe sie fixen bis zum Release den typo "Anniverary".

Machen sie. Gibt dann noch ne Widmung für den Produzenten. Der ist doch kürzlich verstorben.

Zu jeder Bestellung bei LLL bzw Zwischenhändler gäbe es ein korrigiertes Inlay dazu.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mag diesen Score wirklich sehr gerne, aber 4 CDs erscheinen mir auch etwas "mächtig". Aber da ich weder den Complete Score noch das Bootleg kenne, lasse ich mich gerne eines Besseren belehren.

Ich bin auf die Trackliste und Hörproben gespannt. Danach entscheide ich ob es mir das Geld wirklich wert ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich mag diesen Score wirklich sehr gerne, aber 4 CDs erscheinen mir auch etwas "mächtig". Aber da ich weder den Complete Score noch das Bootleg kenne, lasse ich mich gerne eines Besseren belehren.

Ich bin auf die Trackliste und Hörproben gespannt. Danach entscheide ich ob es mir das Geld wirklich wert ist.

 

Ich kenne das Bootleg.

Was eben besticht sind die verschiedenen Variationen von Journey To The Line.

 

Bin mal gespannt ob‘s NUR EVTL ne Filmfassung von Journey To The Line gibt.

Da wurde ja immer behauptet es gäbe nur diejenige Fassung auf der alten CD, der Track in der Filmsequenz ist aber minimal anders und besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mit dem Score auf diese Länge erweitert gar nichts anfangen. Und selbst hatte ich die CD mal in der Sammlung, aber eines Tages verkauft, da zu selten gehört.

Naja, Geschmäcker sind glücklicherweise verschieden. 

Über einen erweiterten INCEPTION Score jedoch würde ich mich freuen, obwohl dieser eintöniger ist als Thin Red Line. Trotzdem bei mir mehr von Interesse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier die Tracklist und LLLs PR Text:

La-La Land Records, Fox Music, 20th Century Fox and Sony Music proudly present the 4 CD expanded and remastered reissue of renowned composer Hans Zimmer’s (DUNKIRK, INTERSTELLAR, THELMA & LOUISE), masterful original motion picture score to the 1998 epic WWII drama, THE THIN RED LINE, starring Sean Penn, Adrien Brody and Woody Harrelson, and written and directed by Terrence Malick. Having been present at the film’s scoring sessions, Reissue Album Producer for 20th Century Fox, Nick Redman, describes composer Zimmer’s score as, “…a gorgeous tapestry unfurling before us, shimmering majestically in the air… There were many moments where the score moved one to tears: the juxtaposition of music with image was so affecting.” Finally, this powerful and important score has been given a deluxe treatment worthy of its breadth and scope in a new presentation that is greatly expanded beyond its initial soundtrack release - with a bounty of never-before-released material. Discs 1&2 present the film score as written in chronological film order (Disc 2 also contains additional alternates), while Disc 3 features the remastered original 1999 soundtrack album and Disc 4 contains RCA’s album of Melanesian chants from the film. Produced by Neil S. Bulk and Mike Matessino, and mastered by Daniel Hersch, this special release, approved by the composer and Alan Meyerson (scoring mixer) features a 36-page booklet with a note from album producer Nick Redman and exclusive in-depth liners by writer Jeff Bond, including new comments from Zimmer. The elegant art design is by Dan Goldwasser. This is a limited edition of 3500 Units.

La-La Land Records dedicates this release in memory of producer Nick Redman (1955-2019).

TRACK LISTING

Disc 1 - The Film Score

Nature Montage 5:38
Witt With Melanesians 2:54
Witt In Brig / Tall And Quintard 8:27
Staros Below Deck 1:58
March Inland 8:21
Staros Prays 2:23
The Grass / Tall Calls Staros 3:27
Keck’s Death 4:47
Walsh Helps Tella 2:20
Staros Refuses Order 8:11
Bell’s Patrol 3:58
Bell Goes Alone 3:31
Welsh & Witt Talk 3:49
Gaff’s Party Leaves 3:17
Gaff’s Party Returns 2:04
Attack On The Bivouac (Long Version) 11:03
Total Disc 1 Time = 76:11

Disc 2 - The Film Score (Continued)

Staros Is Relieved 2:08
Tall Does Nails 1:22
Airfield – Bell Flashback 5:57
Marty’s Letter 3:42
Village Flashback 2:04
Witt Travels 5:48
Japanese Appear – Witt Chased 5:27
Witt Killed 2:15
Witt’s Funeral 5:17
Cemetery 4:48
End Credits 5:23
Concerto For Beam (Extended Version) 6:09
-written by John Powell, featuring Francesco Lupica
Total Score Time = 2:06:31

Additional Music

Keck’s Death (Alternate) 4:32
Gaff’s Party Returns (Alternate) 2:05
Attack On The Bivouac (Short Version) 8:05
Staros Is Relieved (Alternate) 3:06
Tall Does Nails (Alternate) 1:30
Witt Travels (Alternate) 6:43
Total Additional Music = 26:01
Total Disc 2 Time = 76:23

Disc 3 - The Original Soundtrack Album

The Coral Atoll 8:02
The Lagoon 8:41
Journey To The Line 9:17
Light 7:21
Beam 3:44
-written by John Powell, featuring Francesco Lupica

Air 2:21
Stone In My Heart 4:28
The Village 5:53
Silence 5:05
God Yu Tekem Laef Blong Mi 1:58
Sit Back And Relax 2:06
-written and performed by Francesco Lupica

“The Coral Atoll” and “Light” contain original adaptation of “Christian Race”,
an American folk hymn
Total Disc 3 Time = 59:00

Disc 4 - Melanesian Choirs: The Blessed Islands –
Chants From The Thin Red Line
1. Jisas Yu Holem Hand Blong Mi 1:23
2. Soon My Lord 1:17
3. God Yu Tekkem Laef Blong Mi 2:15
4. Early Morning At Tabalia :29
5. Procession Chant 1 1:29
6. Procession Chant 2 (Kustom Tune) :57
7. Holly 1:43
8. Procession Chant 3 1:05
9. We Love to Sing 3:41
10. Mi Go Longway 2:53
11. Jisas, Masta Mi Save 3:00
12. Procession Chant 4 :38
13. Together Be 2:28
14. Sunday Service Hymn 1:45
15. Halleluia!, Sing To Jesus 1:32
16. Jesus, You Are Here 2:17
17. Bybye 2:36
18. We Are One Big Happy Family 2:32
19. Traditional Lullaby 2:19
20. Cho Cho Vancho 1:26
21. Remember :57
22. God All Mighty 1:56
23. Jisas Yu Holem Hand Blong Mi 2:46
24. Pray For Us 2:11
25. Procession Chorus 3:19
26. Kyrie 3:03
Total Disc 4 Time = 52:01
Total Four Disc Time = 4:23:35

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Stese:

Mich würde nur die vierte CD mit einem Kauf reizen. 

hier z.bsp. kannst du sie auch einzeln bestellen. wenn auch leider recht teuer

https://www.amazon.co.uk/Thin-Red-Line-Melanesian-Choirs/dp/B002HMHRPU

und hier etwas günstiger

https://www.barnesandnoble.com/w/chants-from-the-thin-red-line-melanesian-brotherhood/411557#

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also doch nicht die Recording Sessions? Kann mir jemand von den Kundigen kurz erläutern, wie die Sessions aufgebaut sind und was hier eventuell noch an relevantem Material fehlt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Mephisto:

Also doch nicht die Recording Sessions? Kann mir jemand von den Kundigen kurz erläutern, wie die Sessions aufgebaut sind und was hier eventuell noch an relevantem Material fehlt?

es scheinen glaub ich noch fast 3 h musik zu fehlen. für mich persönlich fehlt nichts relevantes mehr. disc 1 und 2 wären für mich vollkommen ausreichend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Mephisto:

Also doch nicht die Recording Sessions? Kann mir jemand von den Kundigen kurz erläutern, wie die Sessions aufgebaut sind und was hier eventuell noch an relevantem Material fehlt?

Na ja, da du ja ein besonnerer Hörer bist und kein Hamster würde ich das "fehlende" Material unter "Redundanzen, exteme" abbuchen, inkl. Minimalalternativen. Das "essenzielle" Material sollte mit 80 Minuten sowieso mehr als abgedeckt sein.

Auf der LLL scheinen ein paar längere Cues zu fehlen - auf dem Bootleg waren etliche 8-11-Minüter, das mag aber täuschen. Ich denke, LLL wird hier in Zusammenarbeit mit Zimmer die bestmögliche Auswahl anbieten für alle, die mehr wollen als das gut zusammengestellte Score-Album. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank, Ihr beiden, für die Einschätzung. Ich mag die Musik ja sehr, insbesondere "Stone In My Heart" hat es mir ja sehr angetan. Werde bei Lala Land wohl demnächst zuschlagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für 75,-€ Euro in Deutschland ist mir das Set dann doch zu teuer. 

Wäre das eine 8-CD Box von z.B. 4 Filmen, deren Scores noch nie erschienen sind: Ok. Aber das ist mir der Score doch nicht wert. Auf CD drei hätte ich verzichten können, diese muss aber vertraglich bestimmt enthalten sein.

 

Wäre es ein Komplettset aller erweiterten PIRATES OF THE CARIBBEAN Filme, dann läge es sofort im Warenkorb. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das ist eben Geschmackssache.
Für mich rentiert sich das Dingens eben alleine wegen der zwei Stücke mit dem Journey Thema.
Für mich der beste Zimmer.

Dazu mag ich die spartanische Ausstattung der 98er CD nicht und LLL verpasst dem Ganzen einen angemessenen Rahmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin noch am überlegen. die eingearbeiteten instrumentalversionen der melanesischen lieder würden für mich einen kauf schon rechtfertigen, zumal es die passagen sind, die ich auf dem originalalbum sehr vermisst habe. na mal schauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum