Jump to content
Soundtrack Board

Empfohlene Beiträge

Ich bin ja schon etwas gespannt auf den Film, besonders weil sie hier ja eher auf Sparflamme inszenieren wollen und das Ganze ja eher weg von den epischen Schlachten der bisherigen Transformers-Filme gehen soll. Das beweist ja auch schon die Wahl des Regisseurs Travis Knight und dieser durfte nun wirklich auch Dario Marianelli für den Film bekommen. Für Knight hat Marianelli ja die tolle Musik zu "Kubo and the Two Strings" geschrieben. Also bin mal weiterhin etwas gespannt, was da am Ende rauskommt und hoffe mal, dass Marianelli bei dem Projekt bleibt und nicht durch jemand anders ersetzt wird. 

Zitat

Dario Marianelli has been tapped to score the upcoming Transformers spinoff Bumblebee. The film is directed by Travis Knight and stars Hailee Steinfeld, John Cena, Jorge Lendeborg Jr., Jason Drucker, Kenneth Choi, Rachel Crow, Pamela Adlon, Stephen Schneider, Ricardo Hoyos, Abby Quinn and Grace Dzienny. The movie is set in 1987 and follows a teenage girl trying to find her place in the world as she discovers Bumblebee refuged in a junkyard in a small Californian beach town. Christina Hodson (Unforgettable, Shut In) wrote the screenplay. Michael Bay who helmed all the previous Transformers movies (scored by Steve Jablonsky) is producing the project with Knight, Lorenzo di Bonaventura (RED, G.I. Joe: The Rise of Cobra) and Stephen Davis (Ouija: Origin of Evil). Marianelli has previously collaborated with Knight on LAIKA’s 2016 feature Kubo and the Two Strings. Bumblebee is set to be released on December 21, 2018 by Paramount Pictures.
Quelle: http://filmmusicreporter.com/2018/05/09/dario-marianelli-to-score-transformers-spinoff-bumblebee/

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin sehr gespannt was er daraus macht. Hoffe auch, dass er nicht ersetzt wird... schon gar nicht von Herrn Balfe.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Soundtrack Composer:

Nen 5er dass der noch zu RC geht 😉😃

die chance dafür ist zumindest nicht unbedingt gering. michael bay hat als produzent zwar schon auf nicht rcp komponisten gesetzt, aber bei dieser filmthematik doch sehr überraschend. sind ja noch 7 monate hin. lorne balfe kann man auch noch im november anheuern. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass er auch ein gutes Händchen für Minimal Music hat, die sich nicht vom Fleck bewegt, konnte er ja zuletzt in DARKEST HOUR unter Beweis stellen. Jetzt muss er nur noch seine Instrumentierung etwas vergrobschlächtigen, und die Sache ist geritzt. ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die musik ist im großen und ganzen sehr ordentlich geworden. überwiegend orchestral, aber auch mit etwas elektronik angereichert, überwiegend in der action. in diesen passagen übernimmt marianelli sogar rhytmus motive aus jablonskys musik zu Transformers teil 1. die ruhigen passagen sind thematisch und emotional geworden, jedoch meiner meinung nach wenig nachhaltig, geschweige denn so ausdruckstark wie jablonskys themen. so simpel und rcp lastig jablonskys themen auch waren, aber sie haben dem film und seinen figuren den stempel aufgedrückt. themen in der prägnanz von Autobots, The All Spark, Optimus und auch Bumblebee sucht man in marianellis musik vergebens. jedoch ist marianellis musik als komposition selbst und auch was die orchestrale vielfalt anbelangt, der jablonskys überlegen. trotz schwächerer themen, zumindest im vergleich zu den anderen Transformers filmen, find ich die musik wirklich gelungen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

eher brian tyler plus thomas newman plus debney comedy und ein track williams action sogar.dennoch hört man den marianelli raus,vor allem v for vendetta.positiv überrascht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So schlimm? Höre gerade "Bee on the Run", da gibt's doch einige nette instrumentatorische Spielereien. Leider ist die ganze Chose ziemlch Blech- und Rhythmuslastig. Dass man Streicher immer noch für diese ewigen Hackereien bucht und man das Holz wieder gar nicht hört, finde ich sehr schade. Ich brauch's ebensowenig wie "Aquaman" oder irgendwelche anderen aktuellen Sachen. Aber glücklicherweise stapeln sich noch diverse ungehörte CDs hier.

P.S.: Bin mittlerweile bei "Charlie" angelangt und weiß, was Du meinst...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Find ich auch ziemlich austauschbar und langweilig. Von Jablonsky hör ich da auch so gut wie nichts. Für mich ein weiterer 0815 Score. Schade, hatte mir mehr erhofft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Grausam" war ja Samis Ausdruck, aber ich kann nachvollziehen, warum ihm die Musik "nicht gefällt". Es dröhnt und lärmt ohne Struktur oder irgendetwas, weshalb ich der Musik meine Aufmerksamkeit schenken sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Mephisto:

 Es dröhnt und lärmt ohne Struktur oder irgendetwas

This.

Leider auch für mich überhaupt kein Hörgenuss... da fand ich die simplen aber prä­g­nanten Themen von Jablonsky meilenweit besser.  Die Action-Tracks sind viel zu aufgebauscht und die E-Gitarren Einlagen stören mich persönlich sehr. Hier bleibt leider nicht viel hängen. Passt auch nicht so zu was ich sonst von Marianelli kenne.

bearbeitet von neo
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb bimbamdingdong:

find ich ihn bloß nicht, oder gibts diesen score nicht bei spotify? 

 

Ging mir auch erst so, als ich nach Bumblebee gesucht habe. Dann habe ich nach Dario Marianelli gesucht, dort steht er dann bei seinen Alben an erster Stelle.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb piksieben:

Ging mir auch erst so, als ich nach Bumblebee gesucht habe. Dann habe ich nach Dario Marianelli gesucht, dort steht er dann bei seinen Alben an erster Stelle.

 

ja, heute ja.

als ich aber vorgestern schaute, auch direkt unter dario marianelli, wurde der score mir noch nicht angezeigt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Formulare zu. Zu unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung/Impressum